Pariser Buttersoße

 


Zutaten

3 Esslöffel Estragonessig,

1 Messerspitze weißer Pfeffer,

2 Eigelb,

1 Messerspitze Instant-Fleischbrühe,

1 Esslöffel heißes Wasser,

150 g Butter, 1/8 l Sahne,

Salz, 1 Prise Zucker.

Mengenumrechnung und Änderungen der Personenzahl funktionieren mit diesem Rezept noch nicht. Hilf uns bitte bei der Konvertierung!

Sehr leicht

Kategorien


Anweisungen

Vorbereitung: 5 Minuten. Zubereitung: Ohne Abkühlzeit 15 Minuten. Etwa: 430 Kalorien/1800 Joule.

Pariser Buttersoße zählt zu den Glanzstücken der französischen Küche. So bereitet man sie zu: Estragonessig mit Pfeffer in einem kleinen Topf 3 Minuten sprudelnd kochen lassen. Von der Kochstelle nehmen. Etwas abkühlen lassen. Eigelb reinrühren. Instant-Fleischbrühe in dem heißen Wasser auflösen. Butter in Stückchen schneiden. Beides unter die Essig-Eigelb-Mischung geben. Bei milder Hitze rühren, bis die Soße dicklich wird. Nicht kochen! Anschließend erkalten lassen. Sahne steif schlagen. Unter die Soße ziehen. Mit Salz und Zucker abschmecken.