Phở Bò- vietnamesische Nudelsuppe

Leckeres aus Vietnam...

 


Zutaten
  • Einlage
180 Min.
Normal

Kategorien


Anweisungen
  1. die Markknochen in einem großen Topf mit Wasser bedecken und mit großer Hitze einmal aufkochen
  2. das Wasser wegkippen und die Markknochen unter fließendem Wasser säubern
  3. die Markknochen erneut in den Topf geben, den "dicken Bug" dazu und 6l kaltes Wasser angießen
  4. unter hoher Hitze das Wasser zum Kochen bringen, dabei den Schaum mit einer Schaumkelle/ Löffel abschöpfen
  5. nun die Hitze reduzieren und alles für ca. 2- 3 Stunden ohne Deckel köcheln lassen
  6. den "dicken Bug" aus der Brühe nehmen, beiseite stellen und abkühlen lassen
  7. immer wieder den entstandenen Schaum abschöpfen und verwerfen
  8. in der Zwischenzeit die Ingwerscheiben und die halbierten Schalotten in einer Pfanne ohne Öl deutlich Farbe nehmen lassen, danach mit etwas Rinderbrühe ablöschen und so den Bodensatz ablösen
  9. alles in die Brühe geben und weiterköcheln lassen
  10. eine Kardamomkapsel mit dem Messer fast halbieren, so dass die Hälften noch zusammen hängen
  11. Kardamom, Zimt und Sternanis in einer Pfanne anrösten, bis es anfängt zu duften
  12. zur Brühe hinzufügen und mindestens 3 weitere Stunden ohne Deckel köcheln lassen, dabei immer wieder Wasser auffüllen
  13. am Ende Entfetten der Brühe (das war bei mir total einfach, weil ich die Brühe über Nacht abgedeckt draussen habe stehen lassen, somit ließ sich das Fett im erkalteten Zustand einfach entfernen)
  14. das abgekühlte Rindfleisch und das Entrecote in dünne Scheiben schneiden und beiseite stellen
  15. nach insgesamt mindestens 5 Stunden köcheln die Brühe durch ein Sieb mit sauberem Tuch abfiltern
  16. auf den Tisch verschiedene Saucen (Hoisin- Sauce, Sojasauce, Sweet- Chicken- Sauce, Sriracha, Austernsauce) stellen, dazu das vorbereitete Gemüse
  17. die Suppenschalen im Ofen vorwärmen, dann die Reisnudeln in kochendem Wasser gar kochen und mit heißem Wasser abspülen
  18. die Nudeln auf die Schalen verteilen, dann die kochend heiße Brühe einfüllen
  19. ein paar Scheiben Entrecote und gekochtes Rindfleisch hinein geben und im Sud garen, ebenso mit dem Gemüse verfahren (also alles je nach Vorliebe in die kochend heiße Brühe in der Schüssel geben)
  20. mit einer oder mehreren Saucen nach Wahl abschmecken und genießen...