Poularde mit Weinbrandbutter

Poularde mit Weinbrandbutter

 


Zutaten
Normal

Kategorien


Anweisungen
  1. Die Poularde innen und außen abspülen und trockentupfen. Mit Salz, Oregano und Paprika einreiben.
  2. Den Doppelrahmfrischkäse mit Butter, Weinbrand und Estragon verrühren. Die Poularde damit füllen und zunähen.
  3. Auf einen Drehspieß schieben, dabei die Flügel und die Keulen am Rumpf feststecken; die Endklammern befestigen. Den Drehspieß unter den Grill stecken und das Hähnchen etwa 55 Minuten grillen. Die Fettpfanne darunterschieben.
  4. Öl mit wenig Salz verrühren und das Hähnchen damit bestreichen und hin und wieder mit dem abtropfenden Fett bepinseln. Das Hähnchen noch 10 Minuten ruhen lassen, bevor es angeschnitten wird.
  5. Beilage: gegrillte Tomaten.