Zutaten

gemischtes Hackfleisch: 500 Gramm

Gril-Gewürzsalz: 2 Esslöffel

weißen Pfeffer: 1 Esslöffel

Semmelbrösel: 8 Esslöffel

Majoran: 1 Esslöffel

Liebstöckel: 1 Esslöffel

Paprikapulver: 1 Esslöffel

Olivenöl: 4 Esslöffel

Eier: 2

Knoblauchzehe: 1

kleine Zwiebeln: 2

etwas dickere Scheiben durchw. Speck: 6

große Lorbeerblätter: 24

Holzspieße

Mengenumrechnung und Änderungen der Personenzahl funktionieren mit diesem Rezept noch nicht. Hilf uns bitte bei der Konvertierung!

Normal

Anweisungen

1. Das Hackfleisch in eine Rührschüssel geben, mit Grill-Gewürzsalz würzen.

2. Danach weißen Pfeffer, Eier, Semmelbröseln, Majoran, Liebstöckel, Paprika und Olivenöl dazugeben.

3. Knoblauchzehe schälen, fein hacken, mit etwas Salz zu Püree verreiben und ebenfalls zum Hackfleisch geben.

4. Zwiebeln schälen, dann fein hacken und zum Hackfleisch geben.

5. Alles zu einer kompakten Hackfleischmasse verarbeiten und mit nassen Händen kleine Hackbällchen formen.

6. Speckscheiben in Stücke schneiden.

7. Wechselweise erst ein Speckstück, dann ein Lorbeerblatt, dann ein Hackbällchen, wieder ein Speckstück, ein Lorbeerblatt und ein Hackbällchen auf dem Spieß festdrücken. Je nach Größe der Spieße diesen Vorgang wiederholen.

8. Auf dem Grill unter ständigem Drehen circa 20 Minuten mit guter Entfernung zur Glut garen.