Rezept - Rinderfilet in Austernsauce

Rinderfilet in Austernsauce

Rinderfilet in Austernsauce

 


Zutaten
100 Min.
Normal

Kategorien


Anweisungen
  1. Filet in ca. 3cm lange, 2cm breite und 1mm starke Stücke schneiden Zwiebel, Knoblauch und Ingwer fein hacken und vermischen
  2. Eine Marinade aus der Hälfte der Zwiebel-Knoblauch-Ingwermischung, 3x EL Austernsauce, 1x EL Sojasauce, 2x TL Sesamöl, Himalajasalz, schwarzem Pfeffer und 2x TL Maisstärke anrühren. Das Fleisch ca. 1 Stunde in dieser Marinade ziehen lassen
  3. Broccoli ca. 3 Minuten in Salzwasser blanchieren
  4. 300ml Broccolisud mit 3x EL Austernsauce und 1x EL Sojasauce vermischen
  5. Einen Wok erhitzen, Erdnussöl zugeben, das Fleisch kurz und scharf anbraten, im Abstellwok warmhalten
  6. Restliche Zwiebel-Knoblauch-Ingwermischung anbraten, Broccoli zugeben und bei mittlerer Hitze mit braten
  7. Etwas Maisstärke mit Sherry anrühren
  8. Broccolisud zugeben, aufkochen lassen und mit der Maisstärkemischung binden
  9. Fleisch wieder zugeben, bei leichter Hitze kurz köcheln lassen, mit Himalajasalz, Zucker und Pfeffer abschmecken
  10. Mit Thai Reis servieren