Zutaten

300 g festkochende Kartoffeln

300 g Prinzessbohnen, Salz

1 rote Paprikaschote

3 Fleischtomaten

4 Sardellenfilets

10 grüne Oliven mit Stein

8 schwarze Oliven mit Stein

1 Prise Zucker

Pfeffer aus der Mühle

3 EL Weinessig

6 EL kaltgepresstes Olivenöl

1 EL kleine Kapern

Mengenumrechnung und Änderungen der Personenzahl funktionieren mit diesem Rezept noch nicht. Hilf uns bitte bei der Konvertierung!

Leicht
4

Kategorien


Anweisungen

Die Kartoffeln als Pellkartoffeln kochen, abgießen, kalt abschrecken, abziehen und auskühlen lassen. Die Bohnen waschen, abfädeln und in reichlich gut gesalzenem Wasser etwa 5 Minuten sprudelnd kochen lassen, dann in Eiswasser abschrecken. Die Paprikaschote waschen, putzen und ebenso wie die zuvor abgezogenen, geviertelten und entkernten Tomaten in Streifen schneiden. Die Sardellenfilets wässern, gut trockentupfen und längs halbieren. Die Kartoffeln in Scheiben schneiden. Oliven abtropfen lassen. Aus Salz, Zucker, Pfeffer, Essig und Öl eine Sauce rühren und alles vermengen. Mit Kapern bestreut servieren. Beim Grillfest passt der Salat besonders gut zu Fisch oder Lammspießen.

TIP Zum Picknick können Sie den Salat fertig zubereitet in der Kühlbox mitnehmen. Wenn er sättigend sein soll, geben Sie noch ein paar hart gekochte Eier und Thunfisch in Öl dazu.