Scampispießchen mexikanisch

 


Zutaten

24 ausgelöste Scampischwänze; für die Marinade 1 EL Tomatenketchup, 1 TL Worcestersoße, 1 Spritzer Tabas-cosoße, 2 EL trockener Rotwein, 1 EL Zitronensaft, 1 TL Zucker, 1 TL Sojasoße, 2A TL geriebener Salbei, 1/8 TL Salz; 125 g Räucherspeck in sehr dünnen Scheiben

Mengenumrechnung und Änderungen der Personenzahl funktionieren mit diesem Rezept noch nicht. Hilf uns bitte bei der Konvertierung!

Normal

Anweisungen

Scampi abspülen und mit Küchenkrepp trockentupfen. Marinadezutaten in einer kleinen Kasserolle mischen, 5 Minuten durchkochen und abkühlen lassen. Die Scampi 2 Stunden in der Marinade ziehen lassen. Je 1 Scampo in eine kleine Speckscheibe wickeln. Die Päckchen auf 4 Spießchen stecken und auf den Grillrost legen. Den Rost unter den vorgeheizten Elektrogrill (obere Schiene) schieben und die Scampi 4-5 Minuten grillen, bis der Speck schön knusprig ist. Zwischendurch wenden und mit Marinade bestreichen. Auf einer vorgewärmten Platte anrichten. Grillzeit für Holzkohlen-Grillrost ebenfalls 4-5 Minuten.