Rezept - Schwertfischfilets

Schwertfischfilets

 


Zutaten

4 Stücke Schwertfischfilet (je 200 g), 2 EL Zitronensaft, 4 EL Olivenöl, 1 TL getrockneter Thymian, Pfeffer aus der Mühle, Salz

Mengenumrechnung und Änderungen der Personenzahl funktionieren mit diesem Rezept noch nicht. Hilf uns bitte bei der Konvertierung!

Leicht

Anweisungen

Fischstücke unter fließendem Wasser abspülen, mit Küchenkrepp trockentupfen, mit Zitronensaft beträufeln und 10 Minuten ziehen lassen. 1 EL Öl mit Thymian und Pfeffer würzen, beiseite stellen. Elektrogrill vorheizen, Rost mit Alufolie bedecken. Fischstücke nochmals trockentupfen, einölen und auf die Folie legen, den Rost in die obere Schiene schieben und den Fisch insgesamt etwa 12 Minuten grillen: Nach 4 Minuten Fischstücke mit Kräuteröl bestreichen, dann noch 2 Minuten grillen und umdrehen, andere Seite ebenso behandeln. Nach dem Grillen salzen, die Fischstücke auf einer vorgewärmten Platte anrichten. Grillzeiten für Grillpfanne und Holzkohlen-Grillrost (auf Alufolie) 7-8 Minuten je Seite, für Kontaktgrill insgesamt 4 Minuten. Zu gegrilltem Schwertfisch passt eine Kräutermayonnaise . Außerdem können Sie Tomatensalat mit schwarzen Oliven und französisches Stangenweißbrot dazu reichen.

Anmerkung: Nach diesem Verfahren können Sie auch Thunfisch, Bonito oder Seewolf zubereiten.