Rumpsteak und Garnele mit Meerrettich-Kartoffeln

Leckeres vom Grill

 


Zutaten
  • Salz und Pfeffer
35 Min.
Sehr leicht

Anweisungen
  1. Für die Meerrettich-Kartoffeln die Kartoffeln schälen und fein würfeln. In der Sahne ca. 15-17 Minuten auf kleiner Flamme garen. Meerrettich hinzugeben, verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Petersilie unter die Meerrettich-Kartoffeln geben.
  2. Die Rumpsteaks auf dem heißen Grill ca. 2-3 Minuten grillen. Erst dann salzen und pfeffern. Garnelen waschen und trocken tupfen. Garnelen mit etwas Olivenöl in eine feuerfesten Aluschale geben. Unter Wenden 5 bis 10 Minuten auf dem Grill grillen. Nach 4 Minuten mit etwas Zitronensaft beträufeln. Wenn die Garnelen in einem satten Orange oder Pink leuchten sind sie gar. Garnelen mit Salz und Pfeffer würzen.
  3. Rumpsteaks mit den Garnelen und den Kartoffeln anrichten.