Tzaziki

Wie beim Griechen

 


Zutaten

Anweisungen
  1. Den Yoghurt in eine Schüssel geben und mit dem Schneebesen glatt rühren
  2. Das Olivenöl nach und nach einrieseln lassen, dabei gut rühren.
  3. Die Gurke schälen, längs vierteln, die Kerne rausschneiden. Die Gurke fein hacken. Die gehackte Gurke mit einem TL Salz vermischen und 10 min ruhen lassen. Danach das Gurkenwasser durch ein Tuch, oder ein feines Sieb abpressen. Das Gurkenmus in den Yoghurt geben.
  4. Den Knoblauch schälen und pressen. Nach dem Pressen sofort in die Schüssel und verrühren.
  5. Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken. Bitte vor dem Salzen probieren, da die Gurke ja mit Salz entwässert wurde!
  6. Wer mag kann noch fein gehackten frischen Dill oder feingehackte frische Minze dazu geben.
Kommentare

Hoppla, genau so mache ich meinen Zaziki. Den Joghurt entfeuchte ich erst durch abhängen in einem Tuch für eine Stunde und die Gurkenraspel presse ich in der Faust aus... - gerdgustav