Warmer Kartoffelsalat

Ein Klassiker mit Fleischbrühe zubereitet.

 


Zutaten
  • Zum Garnieren
Sehr leicht

Kategorien


Anweisungen
  1. Die Kartoffeln in der Schale kochen, schälen und in Scheiben hobeln. Die Zwiebel fein hacken und dazugeben.
  2. Essig, Öl, Salz, Pfeffer, Senf und die Brühe vermischen und über die warmen Kartoffeln geben.
  3. Der Salat muss feucht glänzen und wird warm serviert.
  4. Kleine Tipps: Erst die Gewürze zufügen, vermengen und dann das Öl. So kommen die Gewürze an die Kartoffeln und werden nicht durch das Öl blockiert. Die Kartoffeln am Vortag kochen, (Festkochende oder Salatkartoffel) 150 g Bauchspeck würfeln, knusprig braten und zum Salat geben. Die Zwiebel auch anrösten. Über den kalten, angemachten Salat die warme Fleischbrühe gießen und vermengen.
  5. Ich mische noch Petersilie, Schnittlauch und Gurkenscheiben darunter.