Rezept - Weihnachtsbratwurst

Weihnachtsbratwurst

Alternative zum traditionellen Bratwurst mit Kartoffelsalat. Nur Fleischwolf, kein Kutter notwendig.

 


Zutaten
80 Min.
Leicht

Anweisungen
  1. Alle Gewürzzutaten in einen Mixer geben und fein mahlen.
  2. Das Fleisch in grobe Würfel schneiden und mit den Gewürzen vermengen.
  3. Die gewürzten Fleischbrocken durch den Fleischwolf drehen (5 mm Scheibe).
  4. Das gewürzte Hack mit den Eiern und der sehr fein gehackten Petersilie vermengen.
  5. Bei Bedarf nochmal (feiner) wolfen.
  6. Die Masse z.B. mit Wurstfüller oder Fleischwolf Aufsatz in die Schafsaitlinge füllen.
  7. TIP: Die Würste können direkt gebraten oder aber vakuumiert und eingefroren werden.