Zutaten

500g gemischtes Hackfleisch

80 g Zwiebel

Salz

frisch gemahlener Pfeffer

2 Teel. edelsüßes Paprikapulver

1 Eßl. gehackte Petersilie

2 Eier

1 Eßl. Semmelbrösel

2 Eßl. geriebener Parmesankäse

1/2 l Fleischbrühe

800g Weißkohl

1 Eßl. Kümmel

100 g durchwachsener Räucherspeck

200g saure Sahne

50 g geriebener Parmesankäse

Mengenumrechnung und Änderungen der Personenzahl funktionieren mit diesem Rezept noch nicht. Hilf uns bitte bei der Konvertierung!

Leicht

Kategorien


Anweisungen

Das Hackfleisch in eine Schüssel geben. Die Zwiebel schälen, würfeln und mit 1/2 Teelöffel Salz, Pfeffer, dem Paprikapulver, der Petersilie, den Eiern, den Semmelbröseln und dem Parmesankäse zum Fleisch geben. Alles verkneten und daraus kleine Bällchen von etwa 2,5 - 3 cm Durchmesser formen.

Die Fleischbrühe zum Kochen bringen. Die Bällchen etwa 3 Minuten darin ziehen lassen. Herausnehmen und warm stellen. Den Weißkohl in dünne Streifen schneiden, in die Fleischbrühe geben, mit etwas Salz und dem Kümmel würzen und etwa 15 Minuten dünsten. Den Speck in kleinen Würfeln als erstes in den Dutch Oven füllen, den Kohl mit etwas Brühe dazu und mit den Speckwürfeln vermischen. Die Fleischbällchen daraufgeben.

Die saure Sahne mit dem Käse verrühren und über die Bällchen gießen. Den Auflauf im Dutch Oven nun goldgelb einbacken lassen.