Zucchini gegrillt

Gegrille Zuccini sind eine schöne Beilage oder Vorspeise.

 


Zutaten
Normal

Anweisungen
  1. Zucchini eignen sich wie Gurken hervorragend zum Grillen. Waschen Sie die Zucchini, und schneiden Sie sie der Länge nach durch oder in fingerdicke Scheiben.
  2. Sie können die Scheiben direkt auf den Grillrost oder auf Alufolie legen.
  3. Bepinseln Sie die Scheiben mit Öl, und streuen Sie Salz, Pfeffer und Oregano darüber. Auf jede Scheibe kommt etwas Parmesankäse, so dass die Scheibe vollkommen bedeckt ist, obendrauf setzen Sie je 1 Butterflöckchen. Lassen Sie die Zucchini im Grill etwa 20 bis 25 Minuten bei mittlerer Hitze garen.
Kommentare

Leider fehlt die Angabe zur genauen Gar-Hitze. :(

noch ein Tip, Zucchini in 5-6 cm Stücke schneiden mit Apfelkernausstecher aushölen mit Feta käse füllen und die Enden mit Kaßler verschließen, nach dem grillen je nach Wunsch noch etwas salzen.
Guten hunger, Gruß AN

Kann man die auch in den Backofen stecken?