• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

2x2 vom Flank mit Erdäpfeln und Peperonata

DarkRoast

Simplicissimus
5+ Jahre im GSV
Letzten Monat habe ich - unter anderem - zwei Flanks von der Kalbin bekommen. Das eine habe ich trocken gereift (im LaVa Beutel), das andere naß (im Vakuumbeutel). Heute am Abend wollten wir es probieren.

Die beiden Fleischstücke habe ich heute noch ein wenig pariert...
IMG_2234.jpg



...und dann ging's auf die Gußplatte
IMG_2235.jpg



Die beiden Fleischstücke dann halbiert und eine Hälfte nur mit Salz und Pfeffer, die andere mit Sojasoße, Ahornsirup, Knoblauch, Oregano und Zwergthymian gewürzt.

Als Beilage gab's wieder frische Erdäpfel und die beste Ehefrau von allen hat noch eine Peperonata mit respektablem :D Jalapeno Anteil gemacht.
(Originalzitat SchwiMu: "Vül schärfa hätt's ned sein diafn") :burn:

:lolaway:

Das Fleisch noch ein wenig nachgezogen...
IMG_2241.jpg
IMG_2238.jpg



...und angerichtet. Dann das Tellerfoto mit'm Handy "totgeblitzt" :rolleyes:
IMG_2244.jpg



Fazit: Das trocken gereifte Flank war um einiges zarter und schmackhafter als das naß gereifte. Bei diesem Stück hat uns auch die Variante nur mit Salz und Pfeffer besser geschmeckt, als die stärker gewürzte.

Danke für's Reinschauen und noch ein schönes Wochenende!

Herzlichst
Walter
 

Anhänge

  • IMG_2234.jpg
    IMG_2234.jpg
    188 KB · Aufrufe: 361
  • IMG_2238.jpg
    IMG_2238.jpg
    278 KB · Aufrufe: 365
  • IMG_2235.jpg
    IMG_2235.jpg
    196,6 KB · Aufrufe: 358
  • IMG_2241.jpg
    IMG_2241.jpg
    259,9 KB · Aufrufe: 367
  • IMG_2244.jpg
    IMG_2244.jpg
    404 KB · Aufrufe: 305

Spätzünder

Private BIRD
5+ Jahre im GSV
Da habt Ihr doch gut und abwechslungsreich gegessen... :thumb2:

Dass das nachgereifte Stück besser war, war wohl keine Überraschung ;)

Glück Auf
 

pefra

Spaßkaiser
5+ Jahre im GSV
sehr schön :thumb2:
:weizen:
 

Plumber

Alteisen-Spediteur & best Buddy
5+ Jahre im GSV
Hallo @DarkRoast gefällt mir ...wenn du mal jemand zu probieren brauchst ich melde mich freiwillig...:D :D
 

Peter

.
10+ Jahre im GSV
★ GSV-Award ★
Sehr schöner Test :daumenhoch:

und der Teller wär gerade recht für mich :messer:
 

J.M.F.

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Supporter
Sieht sehr lecker aus - tolle Vergrillung! Auch der Vergleich zwischen den Würzungen und der Reifung - sehr interessant!

Hattest du viel Verlust durch Abschnitte bei dem Flank? Erfahrungsgemäß würde ich nichts unter 1kg und 10cm Stärke trocken reifen, weil der Abschnitt sonst prozentual zu groß ausfällt.
 
OP
OP
DarkRoast

DarkRoast

Simplicissimus
5+ Jahre im GSV
Herzlichen Dank für all die freundlichen Kommentare! :)

:prost:

Hattest du viel Verlust durch Abschnitte bei dem Flank? Erfahrungsgemäß würde ich nichts unter 1kg und 10cm Stärke trocken reifen, weil der Abschnitt sonst prozentual zu groß ausfällt.
Ich habe an jeder der 4 Seiten ca. 1cm trockenen Rand abgeschnitten, Die beiden Stücke waren ursprünglich gleich groß und knapp unter 1kg. Das dry-aged Stück war am Ende - d.h. nach etwa 4 Wochen - und nach dem Parieren noch ca. halb so schwer. Flank ist sicher nicht das geeignetste Stück für Trockenreifung, dennoch finde ich in Anbetracht des geschmacklichen Ergebnisses, daß es das wert war.

---
P.S.: Edith meint grad, ich sollte noch anmerken, daß ich für diese Fleischstücke - die ich allesamt im Rahmen einer etwas größeren Bestellung bei unserem Direktvermarkter und Nachbarn bekomme - nicht die neuerdings für gehypte Stücke, welche früher allenfalls als Suppenfleisch oder zum Wursten verkauft wurden, aufgerufenen Preise bezahle.
 

Bär

Master in applied Whiskylogie & Diätassistent
10+ Jahre im GSV
das Tellerfoto mit'm Handy "totgeblitzt
Liebher das Foto totgeblitzt, als das Flank totgebraten. Deines 'lebt' noch, und so hätte ich mir glatt den Teller rüberschieben lassen wollen. :)

Viele Grüße
Gerhard
 
OP
OP
DarkRoast

DarkRoast

Simplicissimus
5+ Jahre im GSV
Lieber das Foto totgeblitzt, als das Flank totgebraten. Deines 'lebt' noch, und so hätte ich mir glatt den Teller rüberschieben lassen wollen. :)
Ja, da hast du Recht! Der Gargrad war irgendwo zwischen Medium-Rare und Medium, das kann man auf dem Foto gerade noch "erahnen"...

Ich ziehe Flank gerne ein Stückchen weiter als "normale" Steaks.

Servus
Walter
 

Hualan

Mr. Caveman & Eure Majestät
5+ Jahre im GSV
Hallo Walter
Ein schöner Vergleich mit einem Ergebnis, das mich wenig überrascht. Klasse vergrillt und top berichtet. :thumb2:
Gruß, Norbert
 
Oben Unten