• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Baguettes fast aus dem Ramster . . .

G

Gast-dxrJao

Guest
Ich habe mir den Fred von Purist Rauch durchgelesen und war begeistert von diesen tollen Baguettes! Auf Seite 4 kam dann endlich das Rezept "Boulangerie Caruso". Also habe ich am Mittwoch begonnen:
IMG_20170901_111925.jpg


Ich habe gegen Abend angefangen, habe jedoch die Mengen halbiert, da mein erster Versuch kräftig daneben gegangen war und die Gefriere fast voll ist.
IMG_20170901_132905.jpg


Der Teig geht schön auf, nur habe ich keinen Altteig, den ich hinzufügen könnte, also muss es ohne gehen.
Dann sollte ja die Kugel in den Kühlschrank für 10 Stunden. Da ich keinen Lebensmitteleimer habe, musste eine Kuchentransportbox herhalten. So sah es nach 10 Stunden aus:
IMG_20170902_081714.jpg


War ich sehr zufrieden! Nach dem Brief falten usw. gab es auch eine richtige Kugel, die wiederum in einer Schüssel Platz hatte. Ich habe jedoch vorher überlegt, was ich getan hätte, wenn ich die volle Menge verarbeitet hätte. Das wäre wieder schief gegangen, mangels ausreichend großer Gefäße.
IMG_20170902_082608.jpg


So sah die Schüssel aus, als sie heute früh in den Kühlschrank musste. Geplant war, da ich eigentlich mittags wieder daheim sein wollte, dass ich dann den Ramster anschmeiße und die Baguettes backe. Aber wie so oft kam alles anders.
Ich war erst abends um 20.30 Uhr zu Hause und hatte schon überlegt, ob der Teig mir bereits aus dem Kühlschrank entgegen kommt. Aber dem war nicht ganz so: von oben
IMG_20170902_203757.jpg


und von der Seite
IMG_20170902_203810.jpg


Also schnell den Teig aufteilen, habe mich dann für sechs kleine Baguettchen entschieden und 200g einfrieren. Die sechs Teilchen im Tuch warten lassen, den Ofen anschmeißen (um 21.15 Uhr wird kein Ramster mehr angefeuert) und schnell in den BO.
IMG_20170902_213435.jpg


Uff, der Teig geht auf! Und fertig sind die Mini-Baguettes!
IMG_20170902_220609.jpg


Für's Erste bin ich zufrieden mit der Optik. Bis morgen warten? NEIN! Nur etwas abkühlen lassen.
IMG_20170902_221345.jpg


IMG_20170902_221437.jpg


Die Porung ist weit von dem entfernt, was ihr und speziell Purist Rauch so fabriziert, aber für meinen zweiten Versuch und den ersten nach diesem tollen Rezept - was SEHR an meinen Nerven gezerrt hat (Mittwoch bis Samstag!) - bin ich sehr zufrieden! Ich sag mal, die Geduld hat sich aber so was von gelohnt!

Dann musste ich natürlich auch noch sofort ein Scheibchen kosten, das obligatorische "Tellerbild"!
IMG_20170902_222049.jpg


Einfach lecker! Kruste kracht! Innen weich und fluffig!

Danke für's Reinschauen.
 

Anhänge

  • IMG_20170901_111925.jpg
    IMG_20170901_111925.jpg
    212 KB · Aufrufe: 710
  • IMG_20170901_132905.jpg
    IMG_20170901_132905.jpg
    285,6 KB · Aufrufe: 700
  • IMG_20170902_081714.jpg
    IMG_20170902_081714.jpg
    277,6 KB · Aufrufe: 707
  • IMG_20170902_082608.jpg
    IMG_20170902_082608.jpg
    239,2 KB · Aufrufe: 701
  • IMG_20170902_203757.jpg
    IMG_20170902_203757.jpg
    257,1 KB · Aufrufe: 699
  • IMG_20170902_203810.jpg
    IMG_20170902_203810.jpg
    212,4 KB · Aufrufe: 707
  • IMG_20170902_213435.jpg
    IMG_20170902_213435.jpg
    324,9 KB · Aufrufe: 703
  • IMG_20170902_220609.jpg
    IMG_20170902_220609.jpg
    573,4 KB · Aufrufe: 705
  • IMG_20170902_221345.jpg
    IMG_20170902_221345.jpg
    642 KB · Aufrufe: 710
  • IMG_20170902_221437.jpg
    IMG_20170902_221437.jpg
    393,1 KB · Aufrufe: 693
  • IMG_20170902_222049.jpg
    IMG_20170902_222049.jpg
    367,6 KB · Aufrufe: 701

habanasmoker

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
Schöne Beschreibung des Werdegangs und Ergebnis sieht doch schön aus!
Da dein Teig schon deutlich überreif war, hast du die Porung wahrscheinlich beim Wirken etwas dezimiert. Nächstesmal speziell die kalte Stockgare einkürzen, bis eine mäßige Volumenzunahme erfolgt ist, dann aufteilen u. wirken. Aber das kam halt durch deine verspätete Heimkehr. Auch die Kühlschranktemp. spielt noch eine wichtige Rolle, für die Kaltgare sollte die bei ca. 4°C liegen, damit die Hefe ihr Aktivität einstellt, ist der Kühlschrank geringfügig wärmer, verkürzen sich alle Garzeiten drastisch.

Aber totzdem, prima Baguettes! :thumb2:
Ich habe mit den Biestern immer so meine liebe Not, weswegen ich schon ewig keine mehr ausprobiert habe!! :(
 
OP
OP
G

Gast-dxrJao

Guest
Danke für die freundlichen Worte! :D
@habanasmoker : Ja, das nächst Mal nicht so lange, war ja so auch nicht gewollt. Dann muss ich wohl mal ein Thermometer im Kühlschrank platzieren, denn er ist auf 4°C eingestellt. Nachdem mein erster Versuch zu Steinen in Brotform geführt hat, kann ich dieses Rezept nur empfehlen.
Aber sag mal, wo nimmst Du die "Gelinggarantie" für Deine Freestyle-Brote her?
 

habanasmoker

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
Uiih ... Gelinggarantie, ich glaube sowas gibt's nicht! :confused:
Aber Erfahrung und Routine hilft auf jeden Fall! :-)
Da ich alle brotigen Backwerke quasi nach gleicher "Grundrezeptur" fabriziere, bekommt man ein Gefühl für Teigbeschaffenheit und Gare, das hilft natürlich. Wenn ich nach Rezept versuche zu backen, endet's meist im Desaster! :(
 

Purist Rauch

Fleischmogul
5+ Jahre im GSV
@: Die Baguette sehen doch toll aus. Hoffentlich hast du eine Kugel Teig eingefroren. Das Backferment immer wieder dazu geben wirkt sich prägend in Geschmack und Porung aus.

Ja 200gr Aromareserve sind kalt.
 
OP
OP
G

Gast-dxrJao

Guest
Hallo Torsten,
danke für das Lob! Jetzt werden erst mal morgen und Freitag drei Testbrote verteilt, dann habe ich noch zwei selbst. Dann werde ich vielleicht Sonntag die zweite Runde in Angriff nehmen, aber in Serie gehen werde ich damit nicht. o_O
Aber ein Prostschluck passt! :anstoޥn:
 

eibauer

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
@
Bei soviel Zusüruch muss es klappen :thumb2:
 

eibauer

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Zuspruch....
 
Oben Unten