• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Bester Online Fleischhändler?

Onkelchen

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Das ist eigentlich eindeutig geregelt und wurde auch schon höchstrichterlich entschieden. Bei einem Verbrauchsgüterkauf trägt der Verkäufer das Transportrisiko bis Zustellung. Er muss es sich also schon anrechnen lassen und auch voll erstatten und nicht nur teilweise.

Außerdem bekommt der Verkäufer den Schaden bei Beschädigung oder Verderb durch verspätete Zustellung von UPS ersetzt, die es wiederum von ihrer eigenen Transportversicherung zurückbekommen.

Viele Grüße
Onkelchen
 

DomBoss

Militanter Veganer
Bin soweit begeistert von yourbeef.de (Wunschterminierte Fleischlieferung)

Zufrieden mit beefensteak.nl (leider hohe Versandkosten nach DE)

Maßlos enttäuscht von doncarne.de (2 Bestellungen, 2 mal kurz vor Lieferung gesagt bekommen es ist ein Teil nicht verfügbar)

Auf ein Paket von der-ludwig.de wird im Moment gewartet, bis jetzt läuft alles reibungslos
 

Flugrost78

Veganer
Das sollte auch so weitergehen @DomBoss :D
Ich bestell auch meist beim Ludwig. Qualität (Service und Fleisch) sind einfach auf höchstem Niveau.

Ansonsten hab ich bis jetzt nur noch bei yourbeef.de und Gourmetfleisch bestellt. Kam auch immer pünktlich und war einwandfreies Fleisch.
Jetzt wo ich's so schreib merk ich, daß ich noch keine schlechten Erfahrungen mit Online-Fleischhändlern machen musste.... :sun:
 

Trucker75Bandit

Militanter Veganer
Ich habe auch gemischte Erfahrungen gemacht mit Oberpfalzbeef. Einmal ist alles top, dann fehlt wieder was oder man bekommt nicht das, was man bestellt....
Es ist bei ihm immer ein Glücksspiel- leider. Ich hatte bei ihm 12x dry aged pattys bestellt und bekomme 10x dry aged und 2x normal. Die Normalen lagen natürlich ganz unten...
Bei Yourbeef habe ich auch bestellt. Dort habe ich, bis jetzt, noch keine Fehler oder schankende Qualität gehabt.
Das habe ich jetzt schon mehrfach gehört oder gelesen. Irgendwie scheint logistisch da einiges falsch zu laufen. Qualität scheint top.

Die sollten echt schauen, dass die das in den Griff bekommen, es trübt halt schnell den positiven Gesamteindruck.
Moin Leutz ,

ich habe schon sehr oft bei Oberpfalz Beef bestellt & die Qualität ist über jeden Zweifel erhaben & immer 100 % TOP !

Ein einziges Mal
haben die Mädels beim Versand statt dry aged mir wet aged Rinderfilet eingepackt !

Kurzer Anruf & Johannes Lotter hat mir den Differenzbetrag als Gutschein per E-Mail geschickt & sich entschuldigt !!

Also Alles ok für mich.

Es hat noch nie Etwas gefehlt & es ist auch noch nie Was geschickt worden, was ich nicht bestellt habe !

Auch vom Gewicht her habe ich keine Beanstandungen , ist meist mehr !

Der einzige Knackpunkt ist die DHL vom Packet-Zentrum in Feucht , die haben meine vorletzte Bestellung 24 Std. bei sich liegen lassen , bei Außentemperaturen von über 30 C° !

Dank der gut gekühlten & isolierten Verpackung ist es aber grade noch gut gegangen !

Meine Bestellung Butcher Paper von Royal Spice hängt da auch gerade fest , scheint ein fauler Verein zu sein !

Mfg

Trucker75Bandit

Ps.

Heute gibt es gewürzte Schweinebauch Scheiben/Lappen von OB , worauf ich mich wie immer freue !
Werde die Tage 2x Flank Steak´s , 1x Beef Brisket , 1x Boston Butt & 2x Bauernseufzer (Wurst) bestellen !
 

The Spectre

Fleischtycoon
5+ Jahre im GSV
Ein einziges Mal haben die Mädels beim Versand statt dry aged mir wet aged Rinderfilet eingepackt !

Kurzer Anruf & Johannes Lotter hat mir den Differenzbetrag als Gutschein per E-Mail geschickt & sich entschuldigt !!

Also Alles ok für mich.
Da bist du aber sehr tolerant gewesen finde, ich. In so einem Fall würde ich die vollständige Erstattung erwarten, da hier einfach etwas verbockt wurde. Ich erkenne hier keinerlei Entgegenkommen des Händlers - er hat seinen Fehler mit blumigen Worten zu deinem Problem gemacht. Wenn ich etwas besonderes bestelle, erwarte ich auch genau das.
Du musst also wirklich zufrieden sein, wenn du dich auf eine solche Lösung einlässt.
 

downloadmatt

Vegetarier
10+ Jahre im GSV
Auf den mir am Telefon versprochenen Gutschein nach Reklamation warte ich heute noch. Ist 6 Monate her. Und ich hatte damals kulanteres die falsch gelieferten Artikel (10 Stück) auch noch behalten. Würde mir heute auch nicht mehr einfallen
 

Trucker75Bandit

Militanter Veganer
Da bist du aber sehr tolerant gewesen finde, ich. In so einem Fall würde ich die vollständige Erstattung erwarten, da hier einfach etwas verbockt wurde. Ich erkenne hier keinerlei Entgegenkommen des Händlers - er hat seinen Fehler mit blumigen Worten zu deinem Problem gemacht. Wenn ich etwas besonderes bestelle, erwarte ich auch genau das.
Du musst also wirklich zufrieden sein, wenn du dich auf eine solche Lösung einlässt.


# The Spectre : Ich hatte doch ein Rinderfilet bekommen , nur nicht dry aged ! Ich brauchte es für ein Rezept !
Da Es billiger war wie das dry aged Filet habe ich die Differenz zurück bekommen & gut ist ! Soll ich das Filet wieder gekühlt verpacken & zurück schicken ? Mann kann es auch übertreiben !

:t㳳chel:
 

56Grad

Putenfleischesser
Mann kann es auch übertreiben
Stimme ich zu, aber.....
wenn ich das normale Filet gewollt hätte, dann hätte ich das auch bestellt und bezahlt. Das Leben ist ein Kompromiss und beide Seiten sind nicht ganz zufrieden. Ich finde, der Händler hätte dir mehr als nur den Differenzbetrag erstatten sollen, z. B. bis zur Hälfte des normalen Preises oder einen glatten Betrag als Gutschein.
 

HACKYSACK

Veganer
Ich habe bis jetzt noch kein Fleisch Online bestellt, da die Versandkosten meist sehr hoch ausfallen. Klar muss die Ware vernünftig gekühlt werden und das kostet natürlich auch...aber teilweise sehe ich das nicht ein.
Habt Ihr Online Händler an der Hand, wo die Versandkosten vergleichsweise niedrig ausfallen?
 

kingboa

Dauergriller
5+ Jahre im GSV
Ich habe bis jetzt noch kein Fleisch Online bestellt, da die Versandkosten meist sehr hoch ausfallen. Klar muss die Ware vernünftig gekühlt werden und das kostet natürlich auch...aber teilweise sehe ich das nicht ein.
Habt Ihr Online Händler an der Hand, wo die Versandkosten vergleichsweise niedrig ausfallen?
Bei Clickandgrill.de ist alles sehr human....
 

Funkenflug

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
# The Spectre : Ich hatte doch ein Rinderfilet bekommen , nur nicht dry aged ! Ich brauchte es für ein Rezept !
Da Es billiger war wie das dry aged Filet habe ich die Differenz zurück bekommen & gut ist ! Soll ich das Filet wieder gekühlt verpacken & zurück schicken ? Mann kann es auch übertreiben !

:t㳳chel:
Du hast vollkommen recht, der Fehler ist passiert und ruckzuck ausgeglichen. Was wäre passiert wenn du das bessere Fleich bekommen hättest. die meisten hätten doch geschwiegen???
 

Schneelöwe

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
@HACKYSACK

Bei vielen Händlern kostet es ab einem bestimmten Betrag oft keine Versandkosten mehr. Einfach etwas mehr bestellen und einfrieren.
 

Schreckgespenst

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
kaufnekuh.de, ich finde das was dahintersteckt ganz gut. Es gibt nur ganze Pakete und man erhält auch Stücke, die man sich sonst nicht holen würde. So viel Fleisch essen wir nicht mehr und ich bestelle dort auch wieder. Die Chipolatas sind mir etwas zu trocken, Göga findet das nicht und liebt die Würstchen. Am Ende der Webseite sind die Links für Huhn, Schwein und Gans.

Gruß Bruno
 
Oben Unten