• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Brisket - Test, Brown-Sugar-Rub, Monolith

Dodge

Pitmaster
10+ Jahre im GSV
:eeek:

Ich hab' noch nie ein Brisket so hinbekommen dass ich zufrieden war !
Es liegen noch 2 sehr hochwertige Stücke im Froster die nicht versauen möchte, daher mal wieder ein Übungs-BBQ.......

Irisher Ochsentafelspitz und ein modifizierter "Brown Sugar Rub"



Ingredients:

1 cup brown sugar
1 cup salt (coarse salt works best)
2/3 cup paprika
1/4 cup chili powder or chayenne pepper
1/3 cup ground black pepper
1/2 cup dry mustard

Orignalrezept ist hier:

Brisket Brown Sugar Rub - Barbecue Rub Recipe


Hier das Fleisch:

IMG_0172.jpg


IMG_0173.jpg


IMG_0174.jpg


IMG_0175.jpg


IMG_0177.jpg


IMG_0178.jpg


IMG_0179.jpg




........vom Fett musste ich nur einen Bruchteil entfernen, es war nur eine kleine, sehr dicke Talgstelle.......die Sehne auf der Unterseite wurde komplett abgelöst.

Das Stück ruht jetzt im im Keller und kommt morgen in den Mono....

Ich bin sehr gespannt ob ich dieses mal zufrieden sein werde ?!
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:

adi1987

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
da schau ich doch mal zu:bierchips:....Bis jetzt hab ich mich noch an kein Brisket rangetraut. Aber werd ich bald ma in Angriff nehmen .

Gutes Gelingen!!!!
 

baser

Der den Pizzateig hoch wirft und nicht mehr findet
5+ Jahre im GSV
Gerade noch endeckt,bin gespannt auf dein Urteil Volker
 
G

Gast-lgYQr

Guest
Na da können wir uns ja wieder auf eine Vorstellung gefasst machen :thumb1:

Viel Glück und gutes Gelingen wünsche ich dir :anstoßen:
 

Bär

Master in applied Whiskylogie & Diätassistent
10+ Jahre im GSV
Dableib ich doch mal daran. Bin unheimlich gepannt Doge, was Du zu dem Rub, der ja doch relativ viel Zucker enthält, sagen wirst. Im Smoker-Bookazine ist nämlich auch ein Brisket-Rezept mir einem stark zuckerlastigen Rub beschrieben und ich muss gestehen, dass ich da stark hin- und hergerissen bin...

:prost: und gutes Gelingen (wobei ich mit bei Dir da eher keine Sorgen mache ;) )

Gerhard
 
OP
OP
Dodge

Dodge

Pitmaster
10+ Jahre im GSV
:hmmmm:

.....aus den Flexen und Abschnitten hab ich n schnellen Fond gekocht, mit kalter Butter angezogen und kühl gestellt, das wird morgen noch in das Fleisch gespritzt.....das Ganze ist leicht salzig,mal sehen.....
 

holledauerin

Fernsehköchin
5+ Jahre im GSV
Brisket haben wir auch noch nicht gemacht. Gutes Gelingen wünsch ich dir.
 

Traekulgriller

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Da setz ich mich mal mit dazu !;)

Gruß Matthias
 

Frank

Grillgott
10+ Jahre im GSV
Ein Rub ohne Zwiebel- und Knoblauchpulver.... :ola:

Das schmeckt. Ich habe keinen Zweifel.

Was nimmst du als Mob ?
 

Airbagschorsche

Verleihnix
10+ Jahre im GSV

Big Jova

Bundesgrillminister
10+ Jahre im GSV
Bin gespannt ... Brisket hat mich bisher nur als Pastrami überzeugt -> viel Spaß
 

Okraschote

Sterneköchin
5+ Jahre im GSV
Ich hab mich auch gewundert, Tafelspitz als Brisket? Das guck ich mir an. Rub gefällt mir. Hast aber nicht alles genommen, oder? 1 Cup Salz kommt mir ziemlich viel vor.
 
Oben Unten