• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Broil King Regal 490 - Edelstahlgrillrost rostet nach 2 Wochen

Keppsele

Bundesgrillminister

kibo

Fleischtycoon
5+ Jahre im GSV
Also, wenn mir jemand einen durchgerosteten Edelstahlstab ,z.B. 5mm, zeigt, gebe ich einen aus.
 

kibo

Fleischtycoon
5+ Jahre im GSV
Und bitte nicht mit Flugrost verwechseln. Hier an Bord, haben wir extra SalzwasserbeständigenEdelstahl. Der setzt zwar eine braune Patina an, das ist aber kein Rost. Wobei der Nickelanteil eine nicht ganz unwichtige Komponente ist :pfeif:
 

kibo

Fleischtycoon
5+ Jahre im GSV
K.A., wie Du aus 5mm Stäben auf Nichtedelstahl schließt, davon war hier gar keine Rede.
In natürlich rostet auch Edelstahl, auch V2A kann rosten, vor allem bei sehr salziger Umgebung.
Wenn sich normale Eisenpartikel in die Oberfläche einarbeiten, kann sich die Passivschicht u.U. nicht schließen und es gibt Rostfraß.
Hier mal ein paar schnell gefundene Details
https://de.materials4me.com/wissen-ideen/material-ratgeber/kann-edelstahl-rostfrei-rosten/
Jo, bei Google abstruse Infos holen und hier dann die gebildete Meinung und frisch erlerntes Wissen posten. Google ist keine
Universität:o
 

Keppsele

Bundesgrillminister

Mova

Militanter Veganer
nebst der Edelstahlbürste braucht es wohl noch eine Edelstahlspachtel oder ähnliche? Sorry für blöde Frage.
 

Helge470

Grillkaiser
Wenn Du auf dem Edelstahlrost eine Spachtel verwendest (was ich noch nie gemacht habe), dann ja.
 

fjm

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Supporter
Sind die Edelstahl-Gussroste nicht sehr rau? zumindest hatte ich beim anfassen das Gefühl. Damit bieten die doch eigentlich eine gute Grundlage für - zumindest - Flugrost.

Ich würde da jetzt erst mal richtig oft drauf grillen und nicht jedesmal "totbürsten". Mit der entsprechenden Patina wird sich wahrscheinlich das Problem erledigen.
 

Helge470

Grillkaiser
Ich dachte, hier geht es um die normalen Edelstahlroste (aus Stäben) und nicht um die gegossenen.
 

fjm

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Supporter
Ups - und ich dachte, die BK-Pro hätten die Edelstahl-Gussteile ...

Was sagt denn der Händler / Hersteller? Schon mal reklamiert?
 

kibo

Fleischtycoon
5+ Jahre im GSV
Also nochmal ganz Friedlich und Sachlich:
Ich lasse den Edelstahlrost nach! dem Grillen so, wie er ist.
Da kommen auch keine Maden etc. .
Die Reste auf dem Rost sind ja " durchgegart"
Bei erneutem Grillen tritt dann die Pyrolyse in Kraft.
29 min auf volle Pulle, dann mit einer Edelstahlbürste die Rückstände entfernen, Trennspray rauf, fertig. Vorsicht mit dem Spray, erst die Brenner aus, und etwas abkühlen lassen.
Dann wieder aufheizen und fertig.
Ich mache das schon immer so, und hatte noch nie Probleme mit irgendwelchem Rost. Ansonsten ist das Material nicht in Ordnung, dann bitte reklamieren.
 

deraaf

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Also ich finde das immer wieder spannend, woher die Mär kommt, Edelstahl sei automatisch rostfrei. Da gibt es viel zu viele unterschiedliche Sorten.
Und ich würde mich nicht verrückt machen: ausbrennen, ab bürsten, grillen. Nicht saubermachen vor dem nächsten Mal. Denn Vorteil von den Dingern: Du kannst Dir das Chi Chi mit Gussrosten sparen.
Schönen Gruß
Peter
 

kibo

Fleischtycoon
5+ Jahre im GSV
Ist übrigens mein bevorzugter Lieferant.
 

TexasTrooper

Weber-Reanimateur
5+ Jahre im GSV
15+ Jahre im GSV
Edelstahl ist nicht gleich Edelstahl. Gibt unterschiedliche Legierungen und einige haben leider einen hohen Eisenanteil.
Hier Edelstahl Brenner aus einem Weber Genesis. Der Crossover Burner durchgerostet. Und ich hatte auch schon einige Grills bei denen cm grosse Rostloecher in den Hauptbrenner Rohren waren. Und die Edelstahl Ummantlung der Zuender rostet auch gerne.

IMG_0034.JPG


Weiterhin Edelstahlroste eines 5 Jahre alten Weber Spirit S330 nachdem ich den ganzen losen Rost abgebuerstet hatte.
IMG_0727.JPG
 

TexasTrooper

Weber-Reanimateur
5+ Jahre im GSV
15+ Jahre im GSV
Und das hier waren auch Weber Edelstahl Roste (#65619). Da wo sie nicht eine dicke schwarze Kruste hatten waren sie am rosten.

IMG_E1933.JPG
 

waltherman

Kugelzauberer
5+ Jahre im GSV
Ich polliere Sonnenblumenöl mit einem Edelstahlschwamm auf die Rose, dann werden die schwarz glänzend.
 

deraaf

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Hier Edelstahl Brenner aus einem Weber Genesis. Der Crossover Burner durchgerostet. Und ich hatte auch schon einige Grills bei denen cm grosse Rostloecher in den Hauptbrenner Rohren waren. Und die Edelstahl Ummantlung der Zuender rostet auch gerne.
Und genau so sehen BK Edelstahlbrenner nach ein paar Jahren auch aus.... plus Kontaktkorrosion, verursacht durch die Original Schrauben (in Alu).
 
Oben Unten