• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Butter räuchern?

edü

Grillkönig
beim blättern im internt bin ich auf "butter räuchern" gestoßen. allerdings nur auf die aussage - keine hinweise, rezepte oder dergleichen. auch auf anderen seiten nicht.
habt ihr zu dem thema schon mal was gehört/gelesen?
ich könnte mir vorstellen, die butter, mit meersalz und einer prise gemahlenen pfeffer bei guten 25° auf z.b. einer alu-schale oder 'pappteller' zu räuchern. vielleicht zwei bis drei stunden und immer mal mit der gabel 'umrühren'.

wäre doch ein interessantes thema, ich hab 'heute und morgen' leider sonst nichts zu räuchern - aber wenn einer von euch . . . ?
 

calenberger

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Moin edü
Geräucherte Butter, da bin ich skeptisch. Ich baue mir eine Art Rauchbutter indem ich stark geräuchertes Salz unter die Butter mische. Mir schmeckt das ganz gut, zumal man noch Kräuter und Knobi mit untermischen kann.
Andreas
 

lumpei

Militanter Veganer
Servus Edü,

geräucherte Butter hört sich interessant an, kann mir gut vorstellen dass es funktioniert und auch schmeckt so wie du es geplant hast.
Ich werde es jedenfalls bei meinem nächsten Räuchergang ausprobieren. Das interessiert mich jetzt auch.

Gruß
Woife
 

Totes Fleisch

Grillkönig
Ich mache es auch immer wie der Andreas,
mit dem selbstgemachten Rauchsalz kriegt die Butter einen kräftigen
Geschmack!
Gruß Jens
 
OP
OP
edü

edü

Grillkönig
wenn ich z.b. bärlauch- oder andere kräuterbutter mache, nehm ich natürlich auch rauchsalz und rauchpfeffer.
aber die butter als butter räuchern stelle ich mir so halt viel würziger, intensiver vor.
 

Rapidfire123

Fleischtycoon
5+ Jahre im GSV
Das klingt zumindest interessant. Da bleibe ich mal dran und bin gespannt auf die ersten Versuche. Vorstellen könnte ich es mir jedenfalls.
 

BBQJan

Vegetarier
5+ Jahre im GSV
Hallo


Butter räuchern ist total einfach. Einfach die Butter mit etwas handelsüblichem Salz vermichen. Dabei ist es natürlich leichter wenn die Butter Raumtemp. hat.
Dann auf einer Alufolie ausstreichen so weit es geht. Ich knicke dann den Rand der Alufolie immer noch etwas nach oben um eine Art Schale zu bekommen.
Danach bei max. 25°C in den Rauch aber maximal für 15 Minuten sonst wird mir der Geschmack zu streng.

Schmeckt auf frischem Brot total genial!
 
OP
OP
edü

edü

Grillkönig
hallo bbqjan,
rührst du die butter dann noch mal durch?
 

Würstchentester

Bundesgrillminister
Hallo edü,

ich habe das Stück Butter einfach mit auf ein Buchenholzbrett gelegt und einen kompletten Räuchergang bei ca. 7-10° C mit dem Käse zusammen geräuchert. War ein Versuch. Ist beim räuchern etwas weich geworden, aber es hat funktioniert. Muss aber unbedingt noch über die Zeitdauer experimentieren. Für Steakbutter war es gar nicht so schlecht. Hat echt noch mal Rauchgeschmack an normal gegrilltes Fleisch gebracht. Aber als Brotaufstrich war der Rauchgeschmack doch viel zu dominant. Hat dadurch nicht so richtig lecker geschmeckt. Hab das ganze noch mal mit gesalzener Butter probiert. Die soll am Wochenende beim Grillen mal angetestet werden.

Gruß Andy
P1470603a.jpg
P1470605a.jpg
P1470645a.jpg
 

Anhänge

OP
OP
edü

edü

Grillkönig
@Würstchentester, danke für deinen erfahrungsbericht.
wie lange hattest du denn die butter vergast, wenn sie als brotaufstrich "zu stark" war?
 

BBQJan

Vegetarier
5+ Jahre im GSV
Hallo Edü

ich bringe die Butter dann wieder irgendwie in Form. Meist tue ich sie in einen entsprechenden Napf, das heißt sie wird nochmals irgendwie vermengt, aber nicht speziell durchgerührt
 

Würstchentester

Bundesgrillminister
Hallo edü,

den ganzen Sparbrand. So lange wie den Käse also ca. 10-11 Std mit Buchenrauch. Ich denke das war einfach zu viel. Aber zu den Steaks hat es gepasst.

Gruß Andy
 

Thanatos

Fleischzerleger
Butter hab ich auch schon geräuchert. Dazu nehme ich aber nur noch leicht gesalzene Butter. 7,5 Stunden in meinem Ofen, mit dem Rauchgenerator, waren aber oberste Schmerzgrenze. Mit dem Sparbrand kann man aber locker 15 Stunden räuchern, ohne dass die Butter nicht mehr genießbar ist.
 
Oben Unten