• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Der Barbecook Brahma Gasgrill Thread!

wolle1

Vegetarier
10+ Jahre im GSV
Hallo Leute,
durch Zufall bin ich auf dieses Forum gestoßen.
Gestern war ich beim Hagebau-Markt um einiges für unsere Renovierung zu besorgen. Durch Zufall sah ich dort die Gasgrills, einen Manua 4 und den Brahma 4.
Anschließend, beim Googeln, habe ich dieses Forum gefunden und mich hier schlaugelesen.
Durch die vielen positiven Meinungen bestärkt, bin ich heute noch einmal zum Hagebau-Markt gefahren und dort gab es nur doch das Ausstellungsstück des Brahma 4. Eine Nachfrage beim Abteilungsleiter und schon gehörte der Grill für 169.-€ uns.
Zuhause überprüft, ob alles richtig verschraubt ist und morgen wird der Grill eingeweiht. :)

Ich hoffe, dass wir nicht enttäuscht werden und sage schon mal Danke für die vielen Tipps.

In welchem warst du denn? In Goch hab ich diese beiden und noch andere (u.a. Q300) für ./. 30 % gesehen http://www.grillsportverein.de/forum/threads/gasgrill-angebote-im-hagebaumarkt-goch-u-q300.151344/
 

geniesser

Veganer
5+ Jahre im GSV
Viel Erfolg mit dem neuen Brahma

... Durch die vielen positiven Meinungen bestärkt, bin ich heute noch einmal zum Hagebau-Markt gefahren und dort gab es nur doch das Ausstellungsstück des Brahma 4. Eine Nachfrage beim Abteilungsleiter und schon gehörte der Grill für 169.-€ uns.
Zuhause überprüft, ob alles richtig verschraubt ist und morgen wird der Grill eingeweiht. :)

Ich hoffe, dass wir nicht enttäuscht werden und sage schon mal Danke für die vielen Tipps.

Hallo Sportage,

Glückwunsch zum neuen Sportgerät mit einem sagenhaften Preis/Leistungs-Verhältnis.
Das mit den Brahmas gute Ergebnisse erzielt werden können, wurde hier ja schon mehrfach demonstriert.

Viel Erfolg :thumb2:
 

Necron

Militanter Veganer
Es ist vollbracht

Nach langem hin und her kann ich nun auch meinen Brahma 4 benutzen!
Jemand vom Kundenservice vom hiesigen Hagebau war da und hat die Adapter gewechselt und mit nem Prüfgerät geschaut ob auch alles Dicht ist jetzt fehlt mir nur noch das Gute Wetter!
Gut Ding will weile haben

Der Kundendienst war beabsichtigt nicht das ich nachher was Schrotte es wurde mir angeboten und ich habs angenommen is besser bei Garantie und Co.
 

cabrio88

Militanter Veganer
Servus und Hallo

Ich wollte mir eigentlich einen Brahma 2.0 neu kaufen aber dann war da einer bei EBAY 3.2 für so wenig Geld - den musste ich mir gleich ersteigern.

Generell sicher ein gutes Gerät aber weiß jemand von euch wo der Unterschied zum 4.0 ist? Meiner hat noch den Griff zum Öffnen der Haube rechts an der Seite während der 4.0 schon den Edelstahl-Griff in der Mitte der Haube hat. Ist das Alles?
Meiner ist jetzt ein gutes Jahr alt aber ich will schon ein paar Teile neu kaufen. Das ist z.B. die obere Ablage die zwar aus Edelstahl sein soll aber schon gut Rost angesetzt hat. Im Lebensmittelbereich bin ich da ja kein Freund davon.....
Die unteren Roste gehen noch aber da muss auch mal ein guter Fettlöser her. Wo kauft ihr eure Ersatzteile?

Am Wochenende kommen die ersten Ribbs dran mal sehen wie das wird beim ersten Mal auf Gas.

Danke für die Info!

Stefan aus Oberfranken
 

franzose

Militanter Veganer
Emaille Beschichtung

Hallo,

Ich habe da mal eine Frage an alle Barbecook Brahma Besitzer, besonders den 2.0 Besitzern:

Wie sieht es bei euch mit der Emaille Beschichtung aus, gibt es da Probleme?

Besonders die Beschichteten Grillroste und Abdeckbleche, bei mir ist es eine reine Katastrophe...und mein Grill ist erst eine Saison gelaufen (April 2011 gekauft)!

Die ganze Geschichte währe nun zu lang zum erzählen, aber ich bin nun auf einen anderen Grill umgestiegen, und dank des Kundenorientierten Händlers wird mir der volle Kaufpreis des Brahma 2.0 auf den neuen Grill (Napoleon SE 410) vergütet.

Gruß
 

geniesser

Veganer
5+ Jahre im GSV
Emaille Beschichtung

Hallo,

Ich habe da mal eine Frage an alle Barbecook Brahma Besitzer, besonders den 2.0 Besitzern:

Wie sieht es bei euch mit der Emaille Beschichtung aus, gibt es da Probleme?

Besonders die Beschichteten Grillroste und Abdeckbleche, bei mir ist es eine reine Katastrophe...und mein Grill ist erst eine Saison gelaufen (April 2011 gekauft)!

Gruß

Hallo Franzose,

ich habe meinen Brahma 2.0 so lange wie Du und kann nichts negatives berichten. Kann natürlich auch daran liegen, daß Du häufiger zum grillen gekommen bist als ich. Da ich einen Grillrost durch eine gußeiserne Grillplatte ersetzt habe und auf ihr meine Steaks zubereite, hält sich die Beanspruchung des emaillierten Materials in Grenzen.
Wie hast Du Deinen Grill gereinigt? Kann es sein das Du dabei etwas zu forsch vorgegangen bist? :lgun-b:

Wünsche Dir viel Erfolg mit Deinem neuen Grillgerät !
 

franzose

Militanter Veganer
Hallo Genieser,

Ich habe auch nicht jeden Tag gegrillt, und das Problem mit der Emaille hatte ich seit Anfang an.

Gleich zu Anfang beim ersten Grillen ist in der Wanne schon der erste abplatzer von Emaille zu sehen gewesen. Bei jedem Grillen konnte ich dann weitere abplatzer finden, an Seitenteilen, an der Wanne, an den Abdeckblechen. Ich glaube beim 5. Mal Grillen haben die Roste angefangen blasen zu werfen.

Mitte August war es dann nicht mehr anzusehen, Überall abplatzer, die Roste fingen an zu rosten da die Emaille mittlerweile überall "Verbrannt war".

Ich habe das ganze Fotografiert und an meinen Händler geschickt, der hat es wiederum an Barbecook geschickt die dann auch kurze zeit danach sagten das Sie den Grill umtauschen den da sei was nicht in Ordnung gewesen mit der Emaille.

Ich habe also den neuen Grill ende August bekommen, den Alten hat die Spedition mitgenommen.

Nun aber der Hammer, als ich dann das gestellt des neuen Grill montiert hatte und die Wanne darauf stellte zum befestigen habe ich den Deckel aufgemacht und was sehe ich da...abgeplatzte Emaille...

Bei meine Händler angerufen, Bilder gemacht, selbe Prozedur...warten auf antwort von Barbecook...aber das schlimme daran ist ja ich kann seitdem nicht mehr grillen den den neuen Barbecook wollte ich nicht in betrieb nehmen damit keiner auf die Idee kommt die Abplatzer kommen von einer falschen Bedienung.

Eine Woche später dann die Antwort: 2 Möglichkeiten, den schaden mit Reparaturfarbe ausbessern, aber die Emaille wird an anderen stellen auch wieder abplatzen oder Der Grill kann ausgetauscht werden...den Barbecook hat zugegeben mit der Beschichtung Probleme zu haben und wird auch bei den neuen Modellen nun einiges ändern.

Ich habe dann durch langem hin und her meinen Händler soweit überredet das ich keinen Barbecook mehr möchte bis er sagte OK, suchen Sie sich einen aus und wir verrechnen Ihn mit dem Preis des Barbeook.

Nun habe ich schon seit ende August keinen Grill mehr, der Napoleon wird vermutlich ende dieser Woche oder anfangs nächster geliefert.

Das war meine Story mit dem Barbecook Brahma 2.0, der aber sehr gut Funktionierte, ich war zufrieden damit, tolle Ergebnisse, gute Brennerleistung, direkt und indirekt gegrillt damit...wenn das Problem mit der Emaille nicht gewesen währe hätte ich wieder einen genommen. Aus Platzgründen kann ich keinen „Großen“ Grill nehmen…und der Napoleon SE 410 hat die gleichen Ausmaße aber drei Brenner und eine größere Grillfläsche.

Sorry für die lange Geschichte

Gruß
 

geniesser

Veganer
5+ Jahre im GSV
Qualitätsproblem Brahma 2.0

Hallo Franzose,

Vielen Dank für die ausführliche Geschichte. Entschuldigen mußt Du Dich für die Länge überhaupt nicht. Man kann sehr gut erkennen, das Barbecook offensichtlich Probleme mit der Qualitätssicherung hat.
Wenn ich so wie Du mit zwei Geräten das gleiche Problem gehabt hätte, wär ich bestimmt auch zu einem anderen Hersteller umgeschwenkt. Mit Deinem Händler hast Du wenigstens einen kulanten Partner der Dich nicht in Stich gelassen hat.
Ich drücke Dir die Daumen das das Wetter noch gnädig ist, damit Du wenigstens Deinen Napoleon antesten kannst.
 

franzose

Militanter Veganer
Qualitätsproblem Brahma 2.0

Hallo geniesser,

Ich werde auf jedenfalls meinen neuen Grill antesten, selbst wenn es schon schneien sollte...

Ich hoffe nur dass ich mit dem neuen genau so gut klar komme wie mit dem Brahma 2.0 wovon ich ausgehe.

Offensichtlich hast du ja keinerlei Probleme mit der Emaille, und ich wünsche dir das es auch so bleibt, den der Brahma 2.0 ist ein tolles gerät und es macht spaß damit zu grillen den die Ergebnisse sind einfach toll .

Gruß
 

geniesser

Veganer
5+ Jahre im GSV
Fortsetzung im "Barbecook Gasgrill Thread 2012"

Hallo Leute,

ich bin zwar kein Moderator, aber ich habe mir erlaubt für das Jahr 2012 für Barbecook Gasgrills einen neuen Thread aufzumachen:

Barbecook Gasgrill Thread 2012

Alle Barbecook Gasgriller sind eingeladen dort ihre barbecook-relevanten Tips abzugeben und Fragen zu stellen.

MfG

geniesser
 

sbrunke

Dauergriller
5+ Jahre im GSV
Glückwunsch zu dem Superschnäppchen. Selbst für den kleineren 2.0er wäre das ein Superpreis. Katjas Antwort bezüglich Gasflasche kann ich bestätigen, meine 5kg-Flasche steht auch drunter.

Bei der Gelegenheit ein Vorschlag:
Was würdet Ihr davon halten eine Interessengruppe "Brahma-Griller" einzurichten?
Sozusagen als kleines Gegengewicht zur überstarken Weber-Anhängerschaft ;-)

Sehr gute Idee. Habe auch seid zwei Tagen einen Brahma 2.0.

Werde in einem späteren Post auch noch genauer darauf eingehen.
 

sbrunke

Dauergriller
5+ Jahre im GSV
Gussroste

Moin - es gibt doch sicherlich Firmen die Grillrosten bauen würden oder?
Wenn wir genügend Leute zusammenkriegen kann man ja mal über eine Sammelbestellung nachdenken. Oder wie seht ihr das?


Besitzt jemand von euch hier einen Brahma Gasgrill von Barbecook?!

Ich hab einen 2.0 und bin eigentlich sehr zufrieden! Solide Qualität und ordentliche Brenner mit einer guten Hitzeverteilung....gibt massig Zubehör nebst Rotisserie-Set und Co.! Dazu das brauchbare Aromaz-Schienensystem...

...schade nur, dass es nur die Gußplatte und keine Gussroste zu kaufen gibt!

Wie sind eure Erfahrungen mit diesen doch schon als Budget-Grills zu bezeichnenden Geräten?!
 

soccermummy69

Militanter Veganer
Brahma 4.0

Hallo Leute,
ich bin neu hier und bin total heiß darauf, mir einen Brahma 4.0 zuzulegen. Bis jetzt habe ich schon einige Baumärkte abgeklappert, aber nirgends gibt es einen und im Internet ist der verdammt teuer. Nun bin ich hier auf dieses Thread gestoßen und lese ständig, einige von Euch haben den beim hagebaumarkt echt preiswert bekommen. Ich will auch. Kann mir einer sagen, wo ich den noch kriegen kann. Ganz oft habe ich hier Preise von 199,00 € gesehen. Den will ich auch!!! Also, kann mir einer sagen, wo ich den Brahma 4.0 für diesen Preis noch bekommen kann? Bitte, bitte, helfen!
 

sbrunke

Dauergriller
5+ Jahre im GSV
Sofern ich richtig gelesen habe in einigen anderen Threads, war das nur eine Aktion weil Barbecook das andere Produkt nicht liefern konnte. Nur deshalb gab es den für 199€.
 

Bloody22

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Gasgrillanfänger

Hallo die Herrschaften in der Community
bin völliger Gasgrillanfänger - ab morgen mit einem Brahma 3.0.(Hat auf jeden Fall die Spedition behauptet!)
Bin ja mal höllisch gespannt, was das so gibt.
Bis dato immer nur Kohle und Briketts.
Aber ab morgen!!!!!!!!!!

Werde meine Erfahrungen posten:cook:
 

geniesser

Veganer
5+ Jahre im GSV
Herzlich Willkommen

Hallo die Herrschaften in der Community
bin völliger Gasgrillanfänger - ab morgen mit einem Brahma 3.0.(Hat auf jeden Fall die Spedition behauptet!)
Bin ja mal höllisch gespannt, was das so gibt.
Bis dato immer nur Kohle und Briketts.
Aber ab morgen!!!!!!!!!!

Werde meine Erfahrungen posten:cook:

Hallo Bloody22,

herzlich Willkommen im Kreis der der Brahma-Griller und Viel Spaß beim Angrillen.
Erlaube mir den Hinweis, das es einen 2012er-Barbecook Thread gibt. Der Thread hier stammt aus dem letzten Jahr...

Mit freundlichen Grüßen

Geniesser
 

Bloody22

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Alter Thread

Sorry, hatte ich nicht gesehen.
Werde mich aber neuorientieren;)

Danke für den Tip
 
Oben Unten