• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Der Herbst wurde mit Flammlachs eingeläutet (Premiere)

Grillasch1

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Zum Geburtstag habe ich von meinen Arbeitskollegen Flammlachsbretter geschenkt bekommen. Heute war Tag der Einweihung.
Schon auf dem Markt überkam mich eine diebische Vorfreude, als ich dieses wunderbare Testobjekt erstanden hatte. :D
DSCN6253.JPG



DSCN6254.JPG



Das ist ein gutes kilo.

DSCN6255.JPG



Würzung war:
1TL Meersalz
1TL Wacholerbeeren gemörsert
1TL Pfeffer gemörsert
1TL Paprika
Etwas Chili

DSCN6256.JPG


DSCN6257.JPG



Dann gute 2 Stunden in den Kühler.

DSCN6258.JPG



Das gewässerte Brett.

DSCN6259.JPG



Brett und Halterung mit Trennspray bearbeitet.

DSCN6260.JPG


DSCN6261.JPG



Der Lachs läßt sich ohne Probleme Fixieren.

DSCN6262.JPG


DSCN6263.JPG


DSCN6265.JPG



Für die Aktion hab ich den Geos von Landmann ausgepackt.

DSCN6266.JPG



Schwenkarm und Rost entfernt.

DSCN6267.JPG



Die Halterung hab ich am Rostträger angebracht.

DSCN6268.JPG



Einfach draufgesteckt. Passt. :thumb2:

DSCN6269.JPG


DSCN6270.JPG



Erstmal eine gute Grundglut herstellen. :zelt:

DSCN6271.JPG


DSCN6272.JPG


DSCN6273.JPG


DSCN6275.JPG



DSCN6276.JPG



Hier nach einer Stunde.

DSCN6278.JPG


DSCN6279.JPG



Es war eine richtige Kruste auf dem Fisch.

DSCN6280.JPG


DSCN6281.JPG



Die Halterung ging auch prima ab.

DSCN6282.JPG


DSCN6283.JPG


DSCN6284.JPG


DSCN6285.JPG


DSCN6286.JPG


DSCN6287.JPG


DSCN6288.JPG


DSCN6289.JPG


Die Würzmischung war super. Würde ich wieder so machen.
Nur eine Stunde am Feuer war ein Tacken zu lang. 50 min. reichen auch. Was jetzt nicht heißt, das der Lachs zu trocken war.
Das wir auf jeden Fall bald wiederholt.
Gruß
Stephan
 

Anhänge

  • DSCN6253.JPG
    DSCN6253.JPG
    181,7 KB · Aufrufe: 904
  • DSCN6254.JPG
    DSCN6254.JPG
    150,9 KB · Aufrufe: 895
  • DSCN6255.JPG
    DSCN6255.JPG
    232,7 KB · Aufrufe: 911
  • DSCN6256.JPG
    DSCN6256.JPG
    201,4 KB · Aufrufe: 895
  • DSCN6257.JPG
    DSCN6257.JPG
    298,1 KB · Aufrufe: 903
  • DSCN6258.JPG
    DSCN6258.JPG
    260,5 KB · Aufrufe: 879
  • DSCN6259.JPG
    DSCN6259.JPG
    186,6 KB · Aufrufe: 910
  • DSCN6260.JPG
    DSCN6260.JPG
    225,4 KB · Aufrufe: 898
  • DSCN6262.JPG
    DSCN6262.JPG
    235,7 KB · Aufrufe: 878
  • DSCN6261.JPG
    DSCN6261.JPG
    252 KB · Aufrufe: 902
  • DSCN6263.JPG
    DSCN6263.JPG
    285,4 KB · Aufrufe: 928
  • DSCN6265.JPG
    DSCN6265.JPG
    286,4 KB · Aufrufe: 891
  • DSCN6266.JPG
    DSCN6266.JPG
    507,1 KB · Aufrufe: 916
  • DSCN6267.JPG
    DSCN6267.JPG
    313,6 KB · Aufrufe: 904
  • DSCN6269.JPG
    DSCN6269.JPG
    361,2 KB · Aufrufe: 915
  • DSCN6268.JPG
    DSCN6268.JPG
    315,2 KB · Aufrufe: 908
  • DSCN6270.JPG
    DSCN6270.JPG
    257 KB · Aufrufe: 892
  • DSCN6271.JPG
    DSCN6271.JPG
    406,7 KB · Aufrufe: 892
  • DSCN6273.JPG
    DSCN6273.JPG
    336,5 KB · Aufrufe: 883
  • DSCN6272.JPG
    DSCN6272.JPG
    149,5 KB · Aufrufe: 891
  • DSCN6275.JPG
    DSCN6275.JPG
    390,7 KB · Aufrufe: 897
  • DSCN6276.JPG
    DSCN6276.JPG
    180 KB · Aufrufe: 884
  • DSCN6278.JPG
    DSCN6278.JPG
    320,3 KB · Aufrufe: 894
  • DSCN6280.JPG
    DSCN6280.JPG
    256,6 KB · Aufrufe: 890
  • DSCN6279.JPG
    DSCN6279.JPG
    369,2 KB · Aufrufe: 881
  • DSCN6281.JPG
    DSCN6281.JPG
    261,2 KB · Aufrufe: 878
  • DSCN6282.JPG
    DSCN6282.JPG
    248,4 KB · Aufrufe: 894
  • DSCN6283.JPG
    DSCN6283.JPG
    297,1 KB · Aufrufe: 916
  • DSCN6285.JPG
    DSCN6285.JPG
    240,5 KB · Aufrufe: 910
  • DSCN6284.JPG
    DSCN6284.JPG
    290,6 KB · Aufrufe: 879
  • DSCN6286.JPG
    DSCN6286.JPG
    175,9 KB · Aufrufe: 903
  • DSCN6287.JPG
    DSCN6287.JPG
    180,5 KB · Aufrufe: 880
  • DSCN6288.JPG
    DSCN6288.JPG
    192,3 KB · Aufrufe: 875
  • DSCN6289.JPG
    DSCN6289.JPG
    180,8 KB · Aufrufe: 909

Lotharius

Grillkaiser
Großartiges Ergebnisse!
 

Torsten61

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Der Lachs war etwas zu lang, richtig.
Trotzdem super Doku und geschmeckt hat es sicherlich auch
 
G

Gast-iHdH8d

Guest
Hi, klasse Ergebnis.:thumb2: Flammlachs rockt:mosh:

Was mich bei deinem Brett stören würde, ist, dass man es nicht wenden kann um den Fisch gleichmäßig zu garen.
Jetzt hast du die Bretter geschenkt bekommen, aber wenn jemand daran denkt, sich was zu bauen oder kaufen, es gibt Bretter, bei denen wird das Metall mit dem Brett verschraubt und nicht nur verspannt, so kann man das Brett auf dem Halter drehen und beide Seiten garen gleichmäßer.
Aber dein Fisch hat echt ne geile Kruste.:thumb1:
 

Bruco

Bauchveredler & Master of Maggisfaction
5+ Jahre im GSV
Supporter
Ich bin ja jetzt nicht so der Fischfan, aber wenn ich mir deine Bilder so anschaue werd ich echt schwach .. :thumb1:

Das schaut ja mal sowas von genial aus :woot:
Wow !! Ganz großes Kompliment dafür :wiegeil:
 

Suuluu

Hühnermoderator und Hühnerbeobachter
5+ Jahre im GSV
Supporter
Klasse !

Habe weder einen Lachs so zubereitet, noch hab ich einen so probieren dürfen.

Das wird sich nach deinem Beitrag hier aber schnell ändern.

Danke fürs anfixen.
:-)
 
OP
OP
Grillasch1

Grillasch1

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
An dieser Stelle, danke an Euch alle für die netten Zeilen.
Denn genau das ist es, was ( uns alle ) motiviert solche Beiträge zu verfassen.
:gs-rulez:
Gruß
Stephan
 

aales Kamel

Hobbygriller
5+ Jahre im GSV
@Grillasch1 ...nee, wie sieht das lecker aus. Ich habe mir auch so ein Set gekauft, aber bin leider noch nicht dazu gekommen.
Ich hätte nicht gedacht, dass es fast eine Stunde dauert, um den Lachs zu garen. Aber dein Ergebnis bestätigt es.
 

Fiz

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Mich würde interessieren wo man die geschraubten Bretter bekommt, hab ich noch nicht gesehen die Dinger.
Und das wo ich so ein Flammlachs - Fan bin und wohl auch ein Flammbacon - Fan werden könnte !!
 
OP
OP
Grillasch1

Grillasch1

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Ich hätte nicht gedacht, dass es fast eine Stunde dauert, um den Lachs zu garen. Aber dein Ergebnis bestätigt es.
Eine Stunde war zu lang. Den nächsten mach ich (morgen) nur 45 min. Dann hab ich ein Vergleichsergebnis.
Eine finnische Arbeitskollegin sagte mir, zu Hause machen sie den Lachs in 30 min. und bespritzen ihn mit Salzwasser. Allerdings ist das dann am Lagerfeuer und nicht so eine kontrollierte Wärme wie ich sie hatte.
Aber ich finde, man muß jetzt auch keine Doktorarbeit daraus machen. Etwas weniger Zeit, dann passt das schon.
Gruß
Stephan
 
Oben Unten