• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Der Kochbücher-Thread

Worschtfan

Fleischesser
Warum das Rad neu erfinden?
Die Süddeutsche Küche von Katharina Prato 1916 - eines der bedeutendsten Kochbücher Österreichs

REX Großes Einkochbuch, handschriftlich datiert auf 1944
beide als PDF digitalisiert

Anhang anzeigen 1674071

Anhang anzeigen 1674072

Anhang anzeigen 1674073

Anhang anzeigen 1674074
Bruckfleisch, fast schon in Vergessenheit geraten, eine wirklich echte Wiener Speise, sicher mein liebstes Innereiengericht
Anhang anzeigen 1674075
 

Worschtfan

Fleischesser
Ich habe die 61 zigste Auflage von der Süddeutschen
Küche aus , ich glaube, 1918. Wenn du das alles kochst, gehst du in den Knast, weil Du mit dem Tierschutz in Konflikt gerätst. Schon ein Highlight, wie du eine Schildkröte um die Ecke bringst, oder einen Auerhahn bereitest. Ich glaube ausserdem, dieses
Kochbuch war für Personal betuchter Haushalte gedacht.
 

grob1234

Veganer
defintiv gut-bürgerlich...naja irgendwo auch logisch, die einfachen Leute ernährten sich zu der Zeit wohl eher von Kartoffeln,Wasser und Brot als von Fleisch. Heutzutage ein Standardwerk für klassische Österreichische Küche
 

grob1234

Veganer
das Archiv hat Zuwachs:
"Vom Essen auf dem Lande" von Franz Maier-Bruck - Österreichische Bauern- u. Hausmannskost
"Neuestes Universal- oder Großes Wiener Kochbuch" von Anna Dorn 1827
bücher1.jpg

bücher2.JPG

Anna Dorns Kochbuch ist übrigens kostenlos auf Google Books verfügbar, hier ein kleiner Auszug:
deftige Würste aus Blut und Innereien im Schweinsnetz
bücher3.jpg


bücher4.jpg

Gulasch kam um 1800 über Pressburg nach Österreich, so waren die ersten verschriftlichten Rezepte
bücher5.jpg

"Vom Essen auf dem Lande" sollte in jedem österreichischen Haushalt stehen!
bücher6.jpg


bücher7.jpg

Feuerflecken, dass weckt Kindheitserinnerungen (bei uns hießen sie Brandflecken und waren aus übriggebliebenem Erdäpfelteig, gabs immer wenn die Oma Knödel machte), dafür würd ich jederzeit ein Schnitzel stehn lassen
bücher8.jpg
 

Anhänge

Luse

Grillkaiser
Als ich dereinst im Urlaub in der Normandie weilte, stand dort unter anderem auf dem Kaminsims ein schönes Kochbuch über Pilze.
Habe ich direkt fotografiert und und zu Hause bestellt.
Gibt es nur noch antiquarisch, in deutsch teuer; in französisch günstig.
Et voilá: La passion des Champignon
01.jpg


Am besten gefallen und quasi zum Kauf gezwungen hat mir folgendes Bild und das dazugehörige Rezept für 12 (zwölf) Personen:
Le Grand Plat de Gibier de Noel:
1 große Ente
4 Fasane
8 Wildtauben oder Moorhühner
10 Rebhühner
12 Wachteln
Öl
Butter
1 große Zwiebel
4 Knoblauchzehen
2 kg Steinpilze
500g Pfifferlinge
500g Edel Reizker
Rosmarin, Salbei, Muskat
Schnittlauchröllchen

02.jpg

Wo krieg ich jetzt Edel-Reizker her?
 

Anhänge

Cladonia

Fata della Pasta
5+ Jahre im GSV
Als ich dereinst im Urlaub in der Normandie weilte, stand dort unter anderem auf dem Kaminsims ein schönes Kochbuch über Pilze.
Habe ich direkt fotografiert und und zu Hause bestellt.
Gibt es nur noch antiquarisch, in deutsch teuer; in französisch günstig.
Et voilá: La passion des Champignon
Anhang anzeigen 1790887

Am besten gefallen und quasi zum Kauf gezwungen hat mir folgendes Bild und das dazugehörige Rezept für 12 (zwölf) Personen:
Le Grand Plat de Gibier de Noel:
1 große Ente
4 Fasane
8 Wildtauben oder Moorhühner
10 Rebhühner
12 Wachteln
Öl
Butter
1 große Zwiebel
4 Knoblauchzehen
2 kg Steinpilze
500g Pfifferlinge
500g Edel Reizker
Rosmarin, Salbei, Muskat
Schnittlauchröllchen

Anhang anzeigen 1790888
Wo krieg ich jetzt Edel-Reizker her?
Wenn Du das Gericht kochst komm ich vorbei und bring Dir die gewünschten Pilze mit ;-) Bei uns im Karwendel gibt es die edlen Reizker in Massen, dafür keine Eierschwammerl, Steinpilze, Parasole und andere guten Speisepilze :-(

Lieber Gruß aus Tirol Silvia
 

blosskeinstress

Bundesgrillminister
Supporter
Vor ein paar Tagen war im örtlichen Käseblatt ein Bericht über einen kleinen Verlag, der sich mit Kochbüchern beschäftigt.
Also gleich mal im Internet gestöbert, was er so zu bieten hat. Kam dann heute alles beim BdV an:
DK_01.JPG


Macht insofern schon mal einen guten Eindruck, da fast 800 Seiten voll mit Rezepten aus der Gegend sind.
DK_02.JPG

Ob die Rezepte dann standhalten, wird sich zeigen...

Natürlich musste noch ein zweites Buch ordern, und jetzt heißt es:
Frauen und Kinder, bitte nicht weiterlesen!

Es geht um:
KN_01.JPG

KN_02.JPG


Hier gibt es Rezepte zu Wal, Hai, Krokodil oder
KN_04.JPG


KN_03.JPG


Auch dieses Buch enthält keine Bilder, außer den Überschiften der einzelnen Kapitel:
KN_05.JPG


Das kpl. Inhaltsverzeichnis findet ihr hier: http://kornmayer-verlag.de/kulinarische-necronomicon-p-10.html

So: Kinder, kommt wieder rein! Und bringt Mama mit!

Während ich auf die Verkäuferin wartete, viel mir das hier ins Auge (und ins Körbchen):
Brot.JPG


Sieht auf den ersten Blick interessant aus.
 

Anhänge

Allium

Master-Fermenter
5+ Jahre im GSV
Zu Weihnachten habe ich von meiner aus Slowenien stammenden Mutter das "traditionelle prekmurjer Kochbuch" bekommen (für die Nicht-Steirer: Prekmurje, "Übermur", ist so etwas wie das slowenische Burgenland: kulturell stark von Ungarn geprägt, mit eigener Sprache und viel Landwirtschaft).

Die Rezepte sind großteils bekannt und bewährt, die Übersetzung ist meist gelungen, wenn auch teilweise an den deutschländischen Markt angepasst (g statt dag, Kartoffeln statt Erdäpfeln etc).
Was mich am Gesamtkonzept am meisten irritiert, sind die m.E. völlig unnötigen Fotos der Models (u.a. im Hochzeitskleid und mit Highheels von der Zille aus fischend).
Wenigstens gibt's (z.B. für @DarkRoast und Konsorten) einige Abschnitte zur Fermentation.

IMG_20181226_102502.jpg

IMG_20181226_103352.jpg

IMG_20181226_103154.jpg
 

Anhänge

Ceterum Censeo

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
Gleich zwei Neuzugänge bei uns.

Erstens "Hot Dogs". Ein Buch um nur € 15,00 mit vielen, teilweise sehr ausgefallenen Hot Dog Varianten aus den USA und der ganzen Welt. Schön sind auch die ergänzenden Rezepte für Saucen und Toppings im Anhang. Eine Rezension dazu kommt mit Sicherheit.

HotDogs.png

Und eines, das ich schon lange gesucht habe und in einer Buchhandlung in Baden bei Wien nun gefunden habe. Die "Knödelküche" von Ingrid Pernkopf und Christoph Wagner, neu aufgelegt 2018
Die oberösterreichische Küche mag nun nicht die bekannteste Regionalküche in Österreich sein, aber was sie dort auf jeden Fall können sind Knödel - und da drin sind unglaubliche viele Varianten davon!

Knödelküche.png
 

Anhänge

Ceterum Censeo

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
Neuzugang, allerdings gebraucht, da vergriffen: "Vegetarisch" von TEUBNER. Ein Wälzer mit 540 Seiten - mehr als ein Kochbuch, eine Enzyklopädie!

IMG_5024.JPG
 

Anhänge

Oben Unten