• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Die 40-Tage-Challenge - oder Fastenzeit ohne Fleisch, aber nicht ohne Grill

5E8A5T14N.KR4C1N5K1

Eierfänger & Pizza-Prediger
Supporter
Sehr feine Sachen machst du da Ina! Ich verfolge dein Treiben sehr gespannt. Konnte auch schon abkupfern :-)
Mach weiter so ;)
 
OP
OP
Quälgeist

Quälgeist

bekennende Brausepuppe & Vanilleeisfee
Sehr feine Sachen machst du da Ina! Ich verfolge dein Treiben sehr gespannt. Konnte auch schon abkupfern :-)
Mach weiter so ;)
Das freut mich Seb, wenn ich Dir Anregungen geben konnte :)

Es sind noch 3 Wochen, die fleischlos sein sollen..... im Moment zweifle ich, ob ich es durchhalte
 
OP
OP
Quälgeist

Quälgeist

bekennende Brausepuppe & Vanilleeisfee
Nachdem ich gestern mit großen Augen in der Metro stand und ich mich, wie viele hier, frage, was auf uns zukommt, daß die Menschen sinn- und verstandlos hamstern, selbst Waschmittel und Ohrenstäbchen waren alle :roll:, habe ich aus den aktuellen Angeboten Skrei mitgenommen, Loins ;)

Daher gibt es heute mittag Fisch mit Kruste. Die Kruste ist ein Gemisch aus Butter, Semmelbrösel, zerkleinerten gesalzenen Erdnüssen, geräuchtertem Paprikapulver und ein wenig Pfeffer.
Dazu einen Gurkensalat mit einer Marinade aus grieschischem Joghurt, Salz, Pfeffer, Café de Paris und Minze

IMG_9653.JPG
 
OP
OP
Quälgeist

Quälgeist

bekennende Brausepuppe & Vanilleeisfee
Der Käsekuchen von heute vormittag hat seinen Weg in den Haushalt von Herrn Schatz gefunden.
Dafür habe ich mir heute abend DEN Schokoladenkuchen überhaupt gemacht, das ist Hüftgold pur.
Aber ich könnte mir vorstellen, daß die @Bienenkönigin auch Interesse haben könnte ;)

Steif geschlagener Eischnee
IMG_9655.JPG



Aufgeschlagene Eigelb mit Zucker
IMG_9656.JPG



Zerlassene Schokolade und Butter
IMG_9657.JPG



Das Ergebnis ::8)::
IMG_9659.JPG


Alles meins :D



Und wer es nachmachen möchte:
IMG_9658.JPG
 

5E8A5T14N.KR4C1N5K1

Eierfänger & Pizza-Prediger
Supporter
Der Käsekuchen von heute vormittag hat seinen Weg in den Haushalt von Herrn Schatz gefunden.
Dafür habe ich mir heute abend DEN Schokoladenkuchen überhaupt gemacht, das ist Hüftgold pur.
Aber ich könnte mir vorstellen, daß die @Bienenkönigin auch Interesse haben könnte ;)

Steif geschlagener Eischnee
Anhang anzeigen 2132678


Aufgeschlagene Eigelb mit Zucker
Anhang anzeigen 2132679


Zerlassene Schokolade und Butter
Anhang anzeigen 2132680


Das Ergebnis ::8)::
Anhang anzeigen 2132684

Alles meins :D



Und wer es nachmachen möchte:
Anhang anzeigen 2132685
Ina das sieht spitze aus. Einmal Anschnittbild und Gabelbild bitte!
+ 2 Stücke per Fax an mich :messer:
 

5E8A5T14N.KR4C1N5K1

Eierfänger & Pizza-Prediger
Supporter
Seb.... Du glaubst doch nicht etwas, daß ich Schokokuchen abgebe? :D
Stimmt ja, glauben sollte man in der Kirche

Danke fürs Rezept Ina! Lasse GöGa das nachbauen und werde ihr natürlich wie immer mit Spitzentipps und Ratschlägen zur Seite stehen die sie nicht hören will! :hammer:
 

Sizzlebear aka Grillbärt

Sizzler 30+ Jahre am Grill 😉
Lecker, Schokokuchen ist eine meiner Leibspeisen, sofort an meine Bäckerin weitergeleitet.
 
OP
OP
Quälgeist

Quälgeist

bekennende Brausepuppe & Vanilleeisfee
Lecker Nachtisch:cool:
IMG_9672.JPG
 
OP
OP
Quälgeist

Quälgeist

bekennende Brausepuppe & Vanilleeisfee
Bald isses vorbei. Meine Sauerteigexperimente haben mich die letzten Tage dazu genötigt mehr Brot zu essen.
Zwischendurch gab es Steinpilz-Risotto und heute dann mal Eiersalat mit Tomate, Frühlingszwiebeln und Kapern dazu eines der letzten selbstgemachten Brote als Butterbrot

IMG_9900.JPG




Ich freue mich auf das Ende der Fastenzeit und wieder auf den Genuß eines Schnitzels mit Pommes. Dauert noch ein bischen.
An Ostern wird der Grill angeschmissen. Es lagern hier noch eine Menge Kotletts. Dazu ein paar Ofenkartoffeln

;)
 

Huuungar

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Guten Abend Ina,
du hast es geschafft 40 Tage ohne?

Wie geht es dir, wie fühlst du dich?

Respekt ist dir sicher, das sind 6 Wochen, ganze 6 Wochen ohne Fleisch.
Wie schmeckte dir das erste Stück?
 

moija

Dauergriller
10+ Jahre im GSV
Supporter
Guten Abend Ina,
du hast es geschafft 40 Tage ohne?

Wie geht es dir, wie fühlst du dich?

Respekt ist dir sicher, das sind 6 Wochen, ganze 6 Wochen ohne Fleisch.
Wie schmeckte dir das erste Stück?

Da schliesse ich mich an. :-)
Respektvolles GZ!!!

Bitte einen Bericht von den Tagen des Fleischgenuss. 👍
 
OP
OP
Quälgeist

Quälgeist

bekennende Brausepuppe & Vanilleeisfee
Guten Abend Ina,
du hast es geschafft 40 Tage ohne?

Wie geht es dir, wie fühlst du dich?

Respekt ist dir sicher, das sind 6 Wochen, ganze 6 Wochen ohne Fleisch.
Wie schmeckte dir das erste Stück?
Da schliesse ich mich an. :-)
Respektvolles GZ!!!

Bitte einen Bericht von den Tagen des Fleischgenuss. 👍

Danke, daß Ihr nachfragt.

Ich habe es fast geschafft. Karfreitag war es vorbei und ich habe Hamburger gemacht :pfeif:
Richtig gut habe ich mich damit und danach nicht gefühlt, auch wenn sie lecker waren.
Ich hatte danach das Gefühl innerlich verklebt zu sein. Anders kann ich es nicht beschreiben.

Die Zeit, wie war sie?

In der Gesamtbetrachtung hat es mir körperlich gut getan, weniger Fleisch zu essen.
Meine Gelenke haben es mir gedankt und ich habe mich weniger träge gefühlt.
Weniger Fleisch essen bedeutet aber nicht, daß man, in dem Fall frau, abnimmt.
Diesem Trugschluß darf sich niemand hingeben. Mir war das von anfang an bewußt, aber das war auch nicht das Ziel der Aktion
(obwohl ich es nötig hätte)

Insgesamt war es nicht einfach diese 6 Wochen durchzuhalten.
Das war für mich eine eher erschreckende Erkenntnis.


Am Anfang fiel mir der Verzicht recht leicht. Solche Phasen habe ich immer wieder.
Vor allem dann, wenn ich eine zeitlang zuviel Wurst und Fleisch hatte.
Aber mir fiel schnell auf, wie häufig ich doch für ein schnelles Essen ein Wurstbrot mache.
Das fiel weg und das wurde dann schon etwas anstrengender.
Wie gut, daß ich Käse mag :cool:

Unter der Woche ging es mit dem Verzicht, aber dann kam das Verlangen nach Fleisch am Wochenende.
Bei uns gab und gibt es den berüchtigten Sonntagsbraten.
Aus der Zeit nehme ich für mich mit, daß ich mich mehr um Wurstalternativen kümmern werde.
@Cladonia zeigt es ja immer wieder mit den Brotaufstrichen.
Da ich auch einiges davon im Repertoire habe, werde ich mich hier zusammennehmen und öfters welche machen.
Schadet nicht, schmeckt gut und ist abwechslungsreich.

Der "Sonntagsbraten" - als Synonym für Fleischgerichte jeglicher Art - wird bleiben und ich werde ihn als Genuß betrachten.
Da wird mich, und uns, nicht daran hindern, den Grill und die Lok in vielfältiger Weise zu nutzen. Fisch geht immer ;) Ebenso Gemüse.

Ausserdem habe ich festgestellt, daß ich sehr viele und viele gute fleischlose Kochbücher habe, die ich wieder mehr nutzen werde.
 

Cladonia

Fata della Pasta
5+ Jahre im GSV
Stimmt, Aufstriche sind etwas Feines, eine Alternative zu einfach nur Wurst :-) Heute ist es (ausnahmsweise wieder einmal mit Wurst/Schinken) ein Schinken/Ei/Dill-Frischkäseaufstrich, der Schinken ist ganz klein geschnitten :-) Man kann da mit Fantasie sehr viele Variationen zubereiten und es schmeckt auch immer anders.

Gratulation für's lange Durchhalten!

Schönes Wochenende wünscht Dir Silvia
 
Oben Unten