• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Eigenbau Schweinegrill 1. Test

vwt321

Vegetarier
10+ Jahre im GSV
Hallo,
Hier mal zwei Bilder von meinem Grill. Ist bloß ein kleines 5kg Wildschwein drauf. Sollte blos mal ausprobiert werden. Dazu habe ich noch einen Großen Motor mit 16A Anschluss mit Frequenzregler mit zusätzlichem Spieß. War aber bei dem Gewicht nicht unbedingt notwendig. Der Spieß ist aus 30mm Rundmaterial, die Feuerwanne aus 3mm VA Blech . Geschmeckt hat´s.
 
OP
OP
vwt321

vwt321

Vegetarier
10+ Jahre im GSV
http://[img]http://up./20721737bd.jpg[/IMG]
DSC_0160.jpg
DSC_0159.jpg
 

Anhänge

  • DSC_0160.jpg
    DSC_0160.jpg
    205,7 KB · Aufrufe: 5.647
  • DSC_0159.jpg
    DSC_0159.jpg
    140,1 KB · Aufrufe: 5.503

Böller

Dauergriller
5+ Jahre im GSV
Das auf dem unteren Bild hat aber schon mehr als 5 kg :D :D :D . Ein sehr schönes Sportgerät hast Du da.
 

Kugelgrill_57

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Also dein Grillsportgerät macht schon mal was her, schöne Konstruktion. :sun:

Sorry, aber dein Wildschwein :hmmmm: sieht aus,
als bestünde es aus eingewickelten Stahlresten.

Hast du noch andere Fotos, von dieser Vergrillung ?
 
OP
OP
vwt321

vwt321

Vegetarier
10+ Jahre im GSV
Das hoffe ich nicht, Ich werde auch mit viel Marinade ungenießbar bleiben. Habe leider keine Bilder vom fertigen Schwein das war mit 3 Leuten so schnell verschwunden das ich gar nicht mehr ans Foto machen gedacht habe.
DSC08387.JPG
DSC08390.JPG
DSC08392.JPG
DSC08393.JPG
 

Anhänge

  • DSC08387.JPG
    DSC08387.JPG
    200,3 KB · Aufrufe: 5.525
  • DSC08390.JPG
    DSC08390.JPG
    246,8 KB · Aufrufe: 5.451
  • DSC08392.JPG
    DSC08392.JPG
    97,8 KB · Aufrufe: 5.489
  • DSC08393.JPG
    DSC08393.JPG
    129,1 KB · Aufrufe: 5.482

Kugelgrill_57

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Wow, das sieht ja aus, als wäre der komplette Grill aus Edelstahl...:v:
 
OP
OP
vwt321

vwt321

Vegetarier
10+ Jahre im GSV
Ja, ist alles aus Edelstahl. Ich werde nochmal ein Dach dafür bauen, habe deswegen die Abdeckkappen auf dem Vierkantrohr noch nicht festgeschweißt. Da muss ich nur nochmal eine Tafel Blech besorgen. Wir wollen von unserer FFW im Februar nochmal ein 25kg Wildschwein grillen. Habt Ihr eine Empfehlung für die Marinade für mich??
Gruß
 

Kugelgrill_57

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Habt Ihr eine Empfehlung für die Marinade für mich??


Oh, damit kann ich leider nicht aushelfen, aber ich bin mir sicher, bei den vielen Experten,
hier im Forum des GSV, wird sich sicherlich gleich einer zu Wort melden. :sun:
 

hesse64

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Ja, ist alles aus Edelstahl. Ich werde nochmal ein Dach dafür bauen, habe deswegen die Abdeckkappen auf dem Vierkantrohr noch nicht festgeschweißt. Da muss ich nur nochmal eine Tafel Blech besorgen. Wir wollen von unserer FFW im Februar nochmal ein 25kg Wildschwein grillen. Habt Ihr eine Empfehlung für die Marinade für mich??
Gruß


habe vor 3 Wochen eins gegrillt, schau mal bei Erstes Wildschwein am Spieß nach.
Ich würde den Grill noch etwas umbauen, so dass die Feuerstelle seitlich ist, nicht unter dem Grillgut.
 

hesse64

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Rezept von Siggi2

Jetzt wurde der Sud zum spritzen des Wildschweins vorbereitet.
3 Liter Wasser
5 gehäufte Eßlöffel von der Spanferkeln Gewürzmischung.
2 gehäufte Eßlöffel Thymian
2 gehäufte Eßlöffel Rosmarin
2 gehäufte Eßlöffel Wildwürzer
2 gehäufte Eßlöffel Knoblauchpulver
1 Flasche dunkles Bier

Ist auch top
 

hangingloose

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
habe vor 3 Wochen eins gegrillt, schau mal bei Erstes Wildschwein am Spieß nach.
Ich würde den Grill noch etwas umbauen, so dass die Feuerstelle seitlich ist, nicht unter dem Grillgut.
Dem schließe ich mich voll an!
Dir tropft aktuell ja das Fett / Marinade auf dein Feuer und das ist unvorteilhaft!
Die besten Spießgrills, die ich kenne, haben eine Feuerstelle von der Seite. Das aber bei dir nun zu realisieren ist schwer bis gar nicht mehr möglich, da der Abstand Feuer <=> Sau dann kaum zu variieren ist.
Von daher würde ich zumindest die Feuerstelle seitlich wegziehbar machen. dann hast du die Rückwand auch gleich als Windschutz!
Ansonsten... viel Spaß damit !
 

hesse64

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Ja, ist alles aus Edelstahl. Ich werde nochmal ein Dach dafür bauen, habe deswegen die Abdeckkappen auf dem Vierkantrohr noch nicht festgeschweißt. Da muss ich nur nochmal eine Tafel Blech besorgen. Wir wollen von unserer FFW im Februar nochmal ein 25kg Wildschwein grillen. Habt Ihr eine Empfehlung für die Marinade für mich??
Gruß


Das Einzige was ich beim nächsten mal anders machen muss ist dass ich etwas mehr spritzen muss, ich habe die Wutz mit einem knappen Liter Gewürzlake gespritzt.
Etwas mehr davon hätte nicht geschadet, aber lieber etwas weniger als zu viel.
Die Lake bestand aus 2 Liter Wasser, 0,5 Ltr Rorwein, Salz, Pfeffer, Paprika, Rosmarin, Thymian, Loorbeerblätter, Wachholderbeeren und diversen Kräutern.
Das ganze zum kochen gebracht und dann 10 Minuten leicht köcheln lassen.
Dann kalt werden lassen und am nächsten Tag abgesiebt zum spritzen.
 
OP
OP
vwt321

vwt321

Vegetarier
10+ Jahre im GSV
Vielen Dank an alle für Kritik, Lob und die Rezepte für die Marinade. Die werde ich natürlich ausprobieren und davon Berichten.
Beim nächsen Grill werde ich das mit der seitlichen Feuerung mal probieren. ;)
 
OP
OP
vwt321

vwt321

Vegetarier
10+ Jahre im GSV
So, heute wurde mit unserer FFW gegrillt:
Habe eure Ideen und Rezepte bedacht. Die Wildsau hatte unerwartete 49kg ( statt 25 kg ) und hat super geschmeckt. Gespritzt mit Rotwein-Kräuter-Mischung . Anschließend 4,5h in Alufolie gegrillt und dann ausgepackt und schön gebräunt. So sah das ganze dann aus: ]
DSC09959.JPG
DSC09961.JPG
DSC09963.JPG
DSC09968.JPG
DSC09974.JPG
DSC09980.JPG
DSC09984.JPG

DSC09987.JPG


DSC09993.JPG


Danke an alle für die Rezepte und Tipps. war ein super Abend.
 

Anhänge

  • DSC09959.JPG
    DSC09959.JPG
    272,8 KB · Aufrufe: 5.076
  • DSC09961.JPG
    DSC09961.JPG
    163,3 KB · Aufrufe: 5.108
  • DSC09963.JPG
    DSC09963.JPG
    213,5 KB · Aufrufe: 5.119
  • DSC09968.JPG
    DSC09968.JPG
    246,2 KB · Aufrufe: 5.087
  • DSC09974.JPG
    DSC09974.JPG
    204,5 KB · Aufrufe: 5.093
  • DSC09980.JPG
    DSC09980.JPG
    176,4 KB · Aufrufe: 5.059
  • DSC09984.JPG
    DSC09984.JPG
    164,8 KB · Aufrufe: 5.066
  • DSC09987.JPG
    DSC09987.JPG
    251,8 KB · Aufrufe: 5.061
  • DSC09993.JPG
    DSC09993.JPG
    234,5 KB · Aufrufe: 5.042

Glünggi

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Sieht top aus, schön gebräunt !! Da wäre ich bei der Verkostung auch gerne dabei gewesen.
 

DerHoss

Master of Mega OT
5+ Jahre im GSV
R.I.P.
Supporter
★ GSV-Award ★
Wunderschön, aber hatten die Sauengrills das Feuer nicht von der Seite -hier also von hinten? Das dürfte hier einen erheblichen Fettbrand geben. Es tropft ja zwangsweise in Feuer.

Grüße

Christian
 
OP
OP
vwt321

vwt321

Vegetarier
10+ Jahre im GSV
Ja, zwischendurch gab es mehrfach ein flammendes Inferno, aber mehr weil sich das Fett in der Alufolie sammelte. Als die Folie dann endlich runter war ging es jedenfalls besser.
Welche Alufolie verwendet Ihr? Ich hatte die billigste die´s gab gekauft, war ein schwerer Fehler. Die Folie war recht dünn und ohne sie ordentlich mit Draht zu fixieren war sie ständig locker und fing zusammen mit dem herauslaufenden Fett feuer. Ich weis das das mit einer seitlichen Feuerung sicher nicht so schnell anfangen würde zu brennen. Was würdet Ihr mir raten, außer einen anderen Grill zu verwenden? Das nächste mal komplett ohne Folie, oder anderer Alufolie grillen?
Gruß
 
Oben Unten