• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Eigenbau wird zu heiß

schubi70

Militanter Veganer
Servus,

Ich bin neu in dem Forum und habe eine Frage. Ich hoffe ihr könnt mir irgendwie helfen.

Und zwar habe ich mir letztes Jahr einen Smoker selbst gebaut. Bis vor kurzem habe ich nur Spareribs gemacht und das hat auch sehr gut funktioniert. Jedoch versuchte ich vor kurzem einen Braten zu machen und brauchte eine geringere Temperatur. Dies wurde dann zum Problem. Sobald ich nur ein kleines Stück Holz auflegte ging die Temperatur rapide hoch, egal wie ich die Schieber an der Feuerbox und dem Kamin einstellte.

Die Öffnung zwischen der Feuerbox und dem Garraum ist ca. 40cm breit und 20cm hoch. Ich vermute das ist zu groß, doch bevor ich was ändere wollte ich hier fragen.

Ich hoffe ihr habt ein paar Ideen an was es liegen könnte.

Danke im vorraus

Gruß
schubi70
 

waltherman

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Gibt es Bilder?
 

TGer

Hobbygriller
Hallo,
wir brauchen schon etwas mehr Informationen. Schieber macht mich aber schon nachdenklich. Achte auf einen guten Zug und ein sauberes Feuer. Wenn die Temperatur zu hoch ist, musst du die Brennstoffmenge reduzieren. Hast du vielleicht ein zu großes Glut- / Kohlebett?
Was bedeutet kleines Stück Holz? Das muss man in Relation zum Smoker sehen. Die kleinen Holzscheite, die Aron Franklin in seine Smoker schiebt wären für meinen Smoker zu groß.
Ein normales Stück für meinen 20'' Letten ist etwas mehr als Zollstock groß. Ein kleines Stück wäre für mich entsprechend kleiner als ein Zollstock. Die großen Stücke die ich manchmal auflege haben etwa den Durchmesser meiner Unterarme.

Nutzt du schon Wasserbehälter um die Temperaturschwankungen abzumildern?
Ich habe zwischen Feuer und Pit in der SFB einen GN-Behälter mit Wasser. Manchmal stelle ich auch auf den Grillrost in der SFB noch eine Schale mit Wasser.

Wenn das noch nicht hilft, bitte genauere Angaben und Bilder.
 
OP
OP
S

schubi70

Militanter Veganer
Hier zwei Bilder von meinem Smoker. Das Holz das in der Feuerbox liegt ist nicht vom smoken, sondern nur so da drin. :) Ich benutze Holzstücke die etwa halb so dick und halb so lang wie ein Zollstock sind, sonst geht die Temperatur wie schon erwähnt auf mindestens 140° hoch. Bei so kleinen Holzstücken ist es sehr schwer das Feuer am Leben zu halten. Habe schon versucht mit einer Feuerschale daneben immer Holz zum brennen zu bringen und nur brennende Stücke nachzulegen,. Das ist aber sehr aufwendig.

Und danke @hangingloose , der Beitrag hat mir schon bei anderen Sachen sehr geholfen.

IMG_20180608_183307[1].jpg


IMG_20180608_183339[1].jpg
 

Anhänge

Kingfisherteam

Olivenflüsterer & Bachstein-Veredler
5+ Jahre im GSV
Wasserschale als Puffer in die SFB, und zwar direkt an der GK-Wand !!
Die bekommst beim "Schweden" in der Küchenabteilung. Kost nicht die Welt.
 

MT6000

Putenfleischesser
Du kannst auch nen Scheit unter den SFB-Deckel klemmen, dann zieht die Temperatur zum Teil an der GK vorbei ins Freie.
Ist zwar nicht super effizient, klappt aber hervorragend.
 
OP
OP
S

schubi70

Militanter Veganer
Das mit dem Scheit hab ich schon gemacht, weil ich glaube der Lüftungsschlitz an der Brennkammer ist zu klein. Denn wenn ich die Klappe zumache ohne Scheit, geht das Feuer nach ein paar Minuten aus, da es zu wenig Luft bekommt. Das werde ich demnächst noch ändern.
 

Grillen mit stil

GSV-Schmied
Stell oben im übergang eine wasserschale hin müsste eine deutliche verbesserung bringen. dein Feuerrost ist auch nicht gut viel zu große abstände. sonst Hätte ich auch einiges anders gemacht. aber versuche mal einen kleinen GN Behällter da am übergang hinzustellen als trossel
 

smoke-me

Bundesgrillminister
und unbedingt ein tuning plate nachrüsten. Auf dem Foto sieht´s nicht so aus, wie wenn da eines wäre. Da rauscht natürlich die Abwärme direkt durch und auch zum Fleisch, besonders auf der Seite zur SFB hin. Also ein schönes dickes Stahlblech rein, gibt verschiedene Muster dazu, entweder als Lochplatte oder schmale Streifen die in unterschiedlichen Abständen eingelegt werden (kleine Löcher Richtung SFB, nach links größer werdend).
 

TGer

Hobbygriller
Die Tipps zum Thema Wasser häufen sich, da muss nicht mehr viel zu gesagt werden.
Das mit der Tunigplate solltest du unbedingt nachholen. So zieht dir die Hitze direkt ganz hoch. Du müsstest auch in deutliches Temperaturgefälle in der Pit haben.
Ist auf dem Foto vielleicht schlecht zu erkennen, aber das Holzstück scheint mir für dein Gerät noch etwas zu groß. Probier es mal mit der Hälfte. Musst dann halt leider häufiger nachlegen.
Aber daraus kann man ein Spiel machen: Schaffe ich ne Flasche Bier bevor ich nachlegen muss, wie viele Runden schaffe ich das.....
 

Zoeby

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Aber daraus kann man ein Spiel machen: Schaffe ich ne Flasche Bier bevor ich nachlegen muss, wie viele Runden schaffe ich das.....
Hmmm:hmmmm: so hab ich das noch gar nicht gesehen....ist das Fleisch fertig bevor ich randvoll bin:durst: muss ich mal austesten!
 
OP
OP
S

schubi70

Militanter Veganer
Vielen Dank für die vielen Tipps. Dann werde ich eine Tuningplate einbauen und das mit der Wasserschale versuchen.
@Grillen mit stil , was hättest du sonst noch alles besser gemacht? Würde mich mal interessieren.
@TGer sehr gute Idee mit dem Bier :)
 

Grillen mit stil

GSV-Schmied
alles kann ich nicht verraten unsere Sind da technisch extrem ausgereift. :-) und weiß nicht wer mitlist dein rost ist eben mit oberkannte vom durchlass wenn da ein schräges bleich rein kommt das die Hitze strömung nach unten lenkt ist schon vieles besser.
 

L_ReverseFlowSmoker_Y

Militanter Veganer
Hi Schubi 70,

ich bin zwar selbst ein Smokergreenhorn ,aber ich weiß wie man die Temperatur drosselt bzw. unten hält.

Einfach wie oben schon gesagt ein Stück Holz unter den oberen Deckel der SFB klemmen. Besser wäre aber ein Deckelhalter mit verschiedenen Höhenstufen.

https://www.grill.edingershops.de/BBQ-Smoker/Grillbesteck-Zubehoer/Deckelhalter-klein-mit-Holzgriff-für-JOES-BBQ-Smoker::91142141.html?refID=googlebase&utm_source=googlebase&utm_medium=cpc&utm_campaign=pricing&gclid=EAIaIQobChMIua7BypPO2wIVjjobCh0o_Ak-EAQYBCABEgI5ifD_BwE

Bei deinem Talent, kannst du dir den selber bauen. :)

Ist der Deckel der SFB weiter geöffnet, kann mehr Wärme nach oben /außen entweichen. = weniger Wärme in der GK = kein verbranntes Fleisch.

Außerdem entweicht durch den geöffneten Deckel der SFB mehr Rauch nach außen, den wir ebenfalls nicht in zu großem Maße in der GK haben wollen.

Grüße
 

lippi112

Landesgrillminister
Was nimmst du als Feuerholz? Das Stück in der SFB sieht aus wie Nadelholz. Das geht mit ordentlich Temperatur los. Am besten nur Buche in Zollstockgröße und ab und zu Kernholz für den Geschmack.
 

DerHoss

Master of Mega-OT
5+ Jahre im GSV
Hallo

Der Feuer Rost ist auch sehr grob. 8..10 mm Spalte reichen. Feuer braucht ein Glutnest drunter.

Mit der Summe der anderen Tipps wird es klappen.



Grüße

Christian
 
OP
OP
S

schubi70

Militanter Veganer
Vielen Dank für die vielen Tipps

@lippi112 ich benutze nur Buchenholz

Ich denke das nächste mal wird es dann besser funktionieren
 
Oben Unten