• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Erstversuch: Pulled Pork (um 0 Uhr wurde angfeuert)

G

Gast-lwgoiy

Guest
Nachdem letztes Wochenende meine ersten 3-2-1 Ribs äusserst gelungen waren, hatte sich Göfreu für dieses Wochenende wieder Rippchen gewünscht, da sie so begeistert davon war. Als ich gestern in der Metro war, gab's aber nur noch wenige Loin Ribs und die die da waren, haben mir nicht gefallen. Da habe ich dann spontan zum Schweinenacken gegriffen. Morgen soll es also Pulled Pork geben...

Ich will in der Nacht gegen 0 Uhr vor dem zu Bett gehen starten. Keine Ahnung ob es was wird, wenn ich den Minionring nicht beaufsichtige. Ich werd's einfach drauf ankommen lassen. Aber eine Frage habe ich noch: Ich habe einen 57er OTP Weber. Auf welche Stellung sollte ich die Lüftungsschieber die Nacht über haben?

Hier die ersten Bilder:
http://img687./img687/6223/pp01.jpg




Nachdem ich das gute Stück etwas zurechtgestutzt habe und ein wenig Fett entfernt habe, blieben ca. 2,3 kg fertig gerubbt über:

http://img28./img28/893/pp02.jpg
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
OP
OP
G

Gast-lwgoiy

Guest
Ich habe gerade mal den Minionring gelegt. Bin gerade am grübeln, ob ich noch eine Lage oben drauf packe, oder ab es dann nicht evtl, zu heiss werden könnte. Ich nutze die Schmitz Grillbrikkis, die ja bekanntlich etwas größer sind als Grillis und Co.
Was meint ihr?

Hier mal ein Bild:

http://img571./img571/42/pp03.jpg
 

berger

Der Rattenfänger
5+ Jahre im GSV
Muhaha, sauber Dicker.
Parallel vergrillung.
Hab mir auch Gedanken gemacht, ob ich noch eine Reihe oben drauf leg. Ich probiers einfach.

Viel Glück.

Ich beobachte!:flash:
 

Mag

Grillgott
10+ Jahre im GSV
Hmm sehr ordentlich - Brekkies in Reih und Glied

aber ob die so gut durchzünden?

:bierchips:
 
OP
OP
G

Gast-lwgoiy

Guest
aber ob die so gut durchzünden?
Das ist die Frage.... ?
Darum überlege ich, ob ich noch eine Reihe draufpacke. Aber da die Schmitz Brekkies 'ne Nummer größer sind, könnte es zu heiss werden, oder nicht?

Welche Stellung sollten die Lüftungsschieber über Nacht haben?
 

borgie

Grillkönig
Pack ruhig noch Brekkies oben drauf. Es brennt nur soviel ab, wie es die Luftzufuhr zulässt. Meine Grundeinstellung ist oben ganz auf, unten passt gerade ein 3 mm dicker Nagel durch den den größten Spalt am oberen Ende der unteren Luftschlitze. Feintuning +- 5 Grad am oberen Schieber durch schließen; aber nicht mehr als wenige mm. Ansonsten unten einen Hauch weiter auf oder zu. Wenn die Temp steht, mach dir mit nem Edding eine Markierung unten an die Stelle wo der Schieber steht. Dann hast du wieder die Grundeinstellung fürs nächste mal.
Gutes Gelingen!
 
OP
OP
G

Gast-lwgoiy

Guest
So, es geht los! :grün:
Ich habe dann doch noch eine Lage Brekkies oben drauf gelegt. Gerade um 0:00 Uhr habe ich angefeuert mit 9 Billig-Brekkies von Aro, da die ja auch mal weg müssen. ;)

Mal schauen wie sich jetzt die Temperatur entwickelt, bevor ich das Fleisch auflege. Schon spannend so ein erstes Mal... :rotfll:

http://img832./img832/6582/pp04.jpg
 

MichaelGrill

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
Das wird .... ein sehr leckeres Abendessen
 
OP
OP
G

Gast-lwgoiy

Guest
Pack ruhig noch Brekkies oben drauf. Es brennt nur soviel ab, wie es die Luftzufuhr zulässt. Meine Grundeinstellung ist oben ganz auf, unten passt gerade ein 3 mm dicker Nagel durch den den größten Spalt am oberen Ende der unteren Luftschlitze. Feintuning +- 5 Grad am oberen Schieber durch schließen; aber nicht mehr als wenige mm. Ansonsten unten einen Hauch weiter auf oder zu. Wenn die Temp steht, mach dir mit nem Edding eine Markierung unten an die Stelle wo der Schieber steht. Dann hast du wieder die Grundeinstellung fürs nächste mal.
Gutes Gelingen!
Danke für die Tipps!
Ich habe jetzt erstmal oben und unten voll aufgemacht um zu sehen wie sich das Ganze entwickelt. Habe ja ehrlich gesagt Angst das mir das Ding heute Nacht ausgeht. Die Temperatur steigt aktuell ganz langsam und ist bei 90 Grad. Mal sehen wie weit die Temperatur noch steigt. Wenn's auf 110-120 Grad geht werde ich unten etwas zu machen.
 
OP
OP
G

Gast-lwgoiy

Guest
Also beides auf ist definitiv zu viel....
Ging dann relativ schnell auf 120 Grad. Ich habe dann den Deckel gelupft, das Fleisch und zwei Hickory-Pellet-Pakete platziert und ein wenig zugemacht. Das Fleisch kam um 01:10 Uhr auf den Grill. Bin jetzt bei knapp 100 Grad, Tendenz leicht steigend. Mal sehen ob ich noch mehr Luft geben muss oder ob es jetzt passt.
Kann das Ganze dank der Acurite Funk-Thermometer auch vom Bett aus kontrollieren. Ich liebe diese Teile!

Ich bin dann auch raus und hau mich gleich auf's Ohr....

http://img251./img251/5422/pp05v.jpg

http://img694./img694/1824/pp06.jpg
 

Kernisch

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Da kann aber jemand lange schlafen ...
:Bilder:

Viel Glück


Sent from my iPhone using Tapatalk
 

bandittreiber

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Saubere Sache. Bei mir liegen auch gerade 2,3 kg Nacken auf dem Grill . Allerdings habe ich schon etwas früher angefangen und mit dem Ascona brauche ich mir keine Sorgen wegen der Temperatur zu machen.

Ich bleibe dann mal drann und beobachte dein PP Parallel

Gruß

Frank
 
OP
OP
G

Gast-lwgoiy

Guest
Guten Morgen!
Ich glaube es läuft gut... zumindest die Temperatur von 118 Grad wurde seit 4 Uhr gehalten. Bin um 4 Uhr mal kurz wach geworden, um 5:50 Uhr wollte das Anzündbier raus und um 8:35 Uhr bin ich letztendlich aufgestanden. Ich war allerdings noch nicht unten beim Fleisch. Habe meine Funkthermometer im Blick.

4 Uhr: 118 Grad, KT: 42 Grad
5:50 Uhr: 118 Grad, KT: 60 Grad
8:30 Uhr: 117 Grad, KT: 76 Grad



Ok, ich werde aber langsam neugierig und muss doch gleich mal runter und nachsehen. :D
Ich werde jetzt mit der Louisiana-Sauce aus der Metro moppen...
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
OP
OP
G

Gast-lwgoiy

Guest
Und hier das erste Fleischfoto (vor dem ersten Moppen) nach exakt 8 Stunden:

http://img714./img714/4579/pp08h.jpg



Kerntemperatur ist bei 76 Grad. Bin auch überrascht wie wenig Brekkies da bisher draufgegangen sind. Was meinen die Experten, wie lange könnte das gute Stück noch brauchen? Es soll eigtl. am späten Nachmittag fertig werden. Könnte das klappen?
 

Mr.chipotle

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Das sieht doch schon gut aus!:sonne:

Guten Hunger denn!:happa:
 
OP
OP
G

Gast-lwgoiy

Guest
Habe gerade den zweiten Mopp-Anstrich hinter mir. Ich moppe natürlich mit Mississppi-BBQ-Sauce (die 1814gr-Pulle aus der Metro) und nicht Louisina (wie komme ich auf den Namen?).
Der Nacken sieht zum Reinbeissen aus! :happa:
Habe gerade vergessen die Kamera mit runter zu nehmen. In einer Stunde kommt dann aber das nächste Foto.
Kann man eigtl. auch zu oft moppen? Oder ist einmal pro Stunde in Ordnung?

Edit: Kerntemperatur ist aktuell bei 77 Grad. Scheint die 2.Plateauphase zu sein. In den letzten knapp 2 Stunden nur 1 Grad rauf...
 
Oben Unten