• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Gewickelter Kabeljau vom Mini-Me mit Salat

Sizzlebear aka Grillbärt

Vollblut Brutzler & Grillspaßvirtuose
Supporter
Beim trainieren mit dem kleinen Kamado, gab es heute Kabeljau im Räucherblatt mit fruchtigem Salat.

Zuerst habe ich die Erlenblätter gut eine halbe Stunde in Weißwein eingelegt und in der Zeit den Salat geschnippelt.

Dann Vinaigrette gemacht:
1 EL Balsamico
2 EL Himbeeressig
3 EL Himbeerpüree
2 EL Olivenöl
½ Knoblauchzehe
Spritzer Zitrone
1 TL frische Chili
1 EL ital. Kräuter TK
½ EL Agavendicksaft
Salz & Pfeffer
20200308_142211.jpg
20200308_142602.jpg
20200308_143836.jpg
20200308_152745.jpg

In der Zwischenzeit den Grill angemacht und den

Fisch vorbereitet:
250 gr Kabeljau mit Limette beträufeln
½ Knoblauchzehe in feine Scheiben
1 EL frische Chilis in feine Scheiben
½ Limette in feine Scheiben
4 Stängel Thymian
Beidseitig mit Salz u. Cumeo Pfeffer aus dem Mörser und dann in die Holzblätter eingewickelt
20200308_151113.jpg
20200308_151146.jpg
20200308_151529.jpg

Bei direkter Hitze bei rund 200° für ca. 20 Minuten auf den Mini und dann den Deckel zu.
20200308_153449.jpg

... und fertsch.
20200308_160423.jpg
20200308_160429.jpg

Fazit: der Fisch verbrennt bei direkter Hitze nicht, bleibt schön saftig und bekommt durch das Holz ein leichtes Räucheraroma. Ich habe so etwas, in einfacherer Variante, schon öfter fertig gekauft, aber noch nie selber gemacht. Ob man nun Wasser oder Wein zum einlegen des Holzes nimmt, ist glaube ich egal, der Wein gibt wenn überhaupt nur ein leichtes Aroma ab.
War sehr lecker und wird auch in anderer Form wiederholt.

Grüße Euer Sizzlebear
 
OP
OP
Sizzlebear aka Grillbärt

Sizzlebear aka Grillbärt

Vollblut Brutzler & Grillspaßvirtuose
Supporter
Super :messer:

Ich mag diese Räucherblätter auch gerne, der einzige Nachteil finde ich, das man den Gargrad nicht richtig bestimmen kann.
Ja das stimmt, da muss Mann oder Fau sich rantasten, nächste mal mehr Hitze ca. 250° für mehr Raucharoma. Aber dann nur 15 min.
 
OP
OP
Sizzlebear aka Grillbärt

Sizzlebear aka Grillbärt

Vollblut Brutzler & Grillspaßvirtuose
Supporter
Kann ich nur empfehlen, der Fisch ist geschützt, bekommt ein rauchige Aroma und wird nicht so schnell trocken. Hätte die Blätter heute fast wieder verwendet, aber dann aus Zeitgründen drauf verzichtet.
 

El_Hombre

Veganer
5+ Jahre im GSV
Habe gestern meine locker 5 Jahre gelagerten Räucherblätter zum Einsatz gebracht. Verwendung fanden sie mit Hailbutt, welcher mit etwas Olivenöl, Zitrone, Salz, Pfeffer und frischem Thymian gewürzt war.
Fazit. Super saftig, ein echter Hingucker und ein schöner dezenter Rauchgeschmack.

Nochmals Danke für die Anregung.
 
Oben Unten