• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

KB5 superpan aktuell

Clint Farmer

Militanter Veganer
Hallo Forumgemeinde. Bin der Manfred (aus Österreich)und neu hier. Ich habe gerade einen KB5-Superpan direkt aus Thailand erstanden und möchte nur kurz die aktuellen Kosten und die Abwicklung, für alle die es interessiert, mitteilen.
Ich habe direkt Asia-Gasmatic via WhatsApp angeschrieben und sofort eine Rückmeldung bekommen. Die gesamte (kurze) Korrespondenz lief sehr zügig und verlässlich.
Bestellung:
1) KB5 Superpan mit Europa-fitting und Silver-Cap (gebündelter Flammenkreis) 1.340 Baht = € 38,40
2) Lieferung (gibt nur DHL express - Lieferzeit 4 Tage) 3.100 Baht = € 88,83
3) Zoll in Österreich (Zollfrei bis Warenwert €150) aber Einfuhrsteuer = € 23 und Bearbeitungsgebühr € 18.- :hmmmm:
Bezahlt habe ich mit AZIMO (wie von Gasmatic empfohlen). Achtung! Paypal hat 5% Gebühr und einen schlechteren Umrechnungskurs!
Eine halbe Stunde nachdem ich bezahlt hatte, bekam ich eine WhatsApp mit dem Hinweis - Packet ist unterwegs.
Eine weiter Stunde danach hatte ich von DHL eine Sendungsnummer. Ja was soll ich sagen - Freitag bestellt und Montag Abends in Linz am Flughafen eingetroffen.
Zoll - keine Probleme - es liegt im Paket eine deutsche Anleitung (sehr gutes Deutsch) und ein Hinweisblatt, das die Teile alle CE-konform sind, bei. siehe Fotos.

Im Bauhaus einen Mitteldruckschlauch, regelbaren Druckminderer 0,5 - 4 bar und eine Schlauchbruchsicherung, alles Rothenberger, gekauft. (das teuerste am gesamten Equipment:D). In meinen gebrauchten Ikea Servierwagen ein Loch (25cm) gesägt (Stichsäge). Brenner eingesetzt, Gas angeschlossen, Dichtheit geprüft und ALLES FUNKTIONIERT! Arbeitszeit - 45 min.

Fast zu perfekt gelaufen - da muss doch noch irgendwo ein Hacken sein. :bbq:
Egal, ab jetzt gilt: "Wok around the clock

So long
Manfred
IMG_1924.jpg
IMG_1925.jpg
IMG_1926.jpg
IMG_1927.jpg
IMG_1928.jpg
IMG_1929.jpg
IMG_1930.jpg
VKXR0441.jpg
 

DuWurst

Vegetarier
Dem Vorschreiber kann ich nur im allem beipflichten. Kommunikation,Bestellung und Abwicklung bei Ann in Thailand völlig problemlos und professionell.

Ich habe meinen KB5 SuperPan with 90 degree EU fitting mit Silver cap und Wind shield stainless steel
am 22.11. bestellt, mit Paypal und am 23.11. bezahlt (5.292 THB=165,83 EUR) und am 28.11.2019 ohne weitere Zollprobleme oder DHL-Nachforderungen erhalten.
Ann war so nett am Paket per ausgewiesenem Artikel einen Zubehörwert von 30 EUR anzugeben. Daher sind auch keine weiteren Zollgebühren - wie bei meinem Kollegen oben- angefallen. Das hatte ich aber im Vorwege kurz angesprochen (Zollwarenwertgrenze 150 EUR!).
Ausgepackt, auch ausführliche deutsche Gebrauchsanweisung vorgefunden, abgeschlossen mit dem empfohlenden HausundWerkstatt24-Anschlussset und zünden.....

Anbei mein derzeitiges Wok-Tisch-Projekt....To be continued!

IMG_20191211_145318-768x1024.jpg


IMG_20191211_145332-1024x768.jpg


IMG_20191211_150722-1024x768.jpg
 

DuWurst

Vegetarier

Fiz

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Hallo @DuWurst,

könntest du mir bitte den Link für das 90 Grad Anschluss-Set schicken ? Ich hab nur den Satz für die Schlauchtülle gefunden. War grad beim Fachhändler vor Ort. Da muss ich für einen passenden Mitteldruckschlauch mit zwei Überwurfmuttern und einem Druckminderer mit Manometer einen guten Hunderter einplanen. Find ich schon etwas happig :sad:
 

DuWurst

Vegetarier
Hallo Fiz,
direkt kann ich den Euro-Anschluss auch auf der Homepage von https://www.asiagasmatic.com/comburners nicht entdecken und bestellen. Das geht nur über Auswahl "New KB5" und "More". Dann landet man auf einer pdf-Bestellseite und findet den Euro-Anschluss unter Punkt "C". Preis 1,140 Thai baht.
Du musst Ann direkt per eMail anschreiben (gasmaticsales@gmail.com) und ihn bestellen (siehe https://www.grillsportverein.de/forum/threads/welchen-wokbrenner-kaufen.304457/post-3620222), dort hat der verehrte Kollege HansAmGrill alles super zusammengefasst.
 

Fiz

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Danke für eure Antworten. Meine Frage hat sich zwischenzeitlich erledigt.
Ich hab dieses Teil hier
CIMG5171.JPG


Und da passt der normale Gasschlauch mit 1/4 " Überwurfmuttern nicht drauf. Zwischenzeitlich habe ich mitbekommen dass ich da einen 3/8" Anschluss brauche.
Hatte hier schon über 90 Seiten durchgelesen bis ich das mitbekommen hab. Dann wurde ich ungeduldig und hab bei euch nachgefragt.
 

Fiz

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Hallo Axel,

alles gut, hab zwischenzeitlich alles besorgt. Hat sich letztlich nur um die 3/8“ Überwurfmuttern gedreht. Sogar einen passenden Tisch hab ich schon

IMG_20200125_103137.jpg
 

NabuMbele

Militanter Veganer
@DuWurst
ich habe eigentlich das gleiche vor wie du, einen Edelstahltisch mit Auschnitten für die Behälter.
Deinen Bildern entnehme ich das:
1. die Ausschnitte nicht unterfüttert sind
2. du den Rand des Tisches (an der Luftschraube des Brenner) einsägen mußtest.

Ich ging immer davon aus das die Edelstahltische (nicht die Servierwagen) komplett unterfüttert und somit zu dick für den KB5 sind.
Dieser läßt ja nur eine Stärke von max. 2,5 cm zu, ohne das man am Rand was wegsägen muß.

In meinem Vorhaben steht der Tisch immer draußen und muß auf Rollen stehen (beweglich sein). Deshalb soll der KB5 nur bei Bedarf in den Ausschnitt eingelegt werden. Da kommen nicht viele Materialien in Frage. Beschichtetes Aluminium oder Edelstahl macht da am meisten Sinn.

Meine Fragen:
1. Welcher Edelstahltisch ist das bzw. wo hast du deinen gekauft und welche Maße hat er eigentlich?
2. Wie sieht der Tisch von unten aus (die Tischplatte)

@an alle:
Wie sind andere Edelstahltische aufgebaut? Haben sie Streben oder sind sie vollflächig unterfüttert? Wie dick sind die Tischplatten üblicher Weise?

Leider habe ich keine Kontakte zu Gastronomen die mir das mal erläutern können/wollen.
 

Seahunter Costa Blanca

Fleischesser
Supporter
@DuWurst
ich habe eigentlich das gleiche vor wie du, einen Edelstahltisch mit Auschnitten für die Behälter.
Deinen Bildern entnehme ich das:
1. die Ausschnitte nicht unterfüttert sind
2. du den Rand des Tisches (an der Luftschraube des Brenner) einsägen mußtest.

Ich ging immer davon aus das die Edelstahltische (nicht die Servierwagen) komplett unterfüttert und somit zu dick für den KB5 sind.
Dieser läßt ja nur eine Stärke von max. 2,5 cm zu, ohne das man am Rand was wegsägen muß.

In meinem Vorhaben steht der Tisch immer draußen und muß auf Rollen stehen (beweglich sein). Deshalb soll der KB5 nur bei Bedarf in den Ausschnitt eingelegt werden. Da kommen nicht viele Materialien in Frage. Beschichtetes Aluminium oder Edelstahl macht da am meisten Sinn.

Meine Fragen:
1. Welcher Edelstahltisch ist das bzw. wo hast du deinen gekauft und welche Maße hat er eigentlich?
2. Wie sieht der Tisch von unten aus (die Tischplatte)

@an alle:
Wie sind andere Edelstahltische aufgebaut? Haben sie Streben oder sind sie vollflächig unterfüttert? Wie dick sind die Tischplatten üblicher Weise?

Leider habe ich keine Kontakte zu Gastronomen die mir das mal erläutern können/wollen.


Ich habe den IKEA Flytta und bin sehr zufrieden. Ist auch aus Edelstahl und ich habe ebenfalls Ausschnitte für zwei GN-Behälter gemacht.

https://www.grillsportverein.de/for...elstahl-mdf-verstaerkung.317739/#post-3953304

Den hier meine ich:

https://www.ikea.com/de/de/p/flytta-servierwagen-edelstahl-00058487/
 

DuWurst

Vegetarier
@NabuMbele,
zu Deinen Fragen:
1. Edelstahl-Arbeitstisch - 120 x 60 cm von Royal Catering, Preis 89 EUR über Expondo. Siehe Einzelheiten dort!
2. Unterfüttert ist er serienmäßig mit einer Edelstahlstrebe, die aber beim Ausschneiden des Wokeinsatzes unterbrochen ist.
Stattdessen habe ich zur Stabilität eine Holzleisten passend untergeklemmt....
- Die Luftregulation des Wok habe ich lieber im Rahmen ausgeschnitten, da er mir sonst zu weit auf dem Arbeitstisch nach vorne rückt.
- Der Wok liegt im Kreisausschnitt auf einem Smoker-Dichtband auf, die vier einzelnen GN-Schalen habe ich im Ausschnitt mit einer Gummidichtung verklebt (damit sie fest sitzen und nicht klappern).
- Siehe Fotos für Unteransicht.

Hoffe, insoweit gedient zu haben😉

20200126_164926-1365x1024.jpg


20200126_164746-1365x1024.jpg


20200126_165345-1024x1365.jpg


20200126_165408-1024x1365.jpg


20200126_165430-1024x1365.jpg
 

NabuMbele

Militanter Veganer
ja super, den IKEA Flytta habe ich mir als Alternative auch überlegt. Er scheint mir aber mit 160€ recht teuer.

Und zu den Bildern...
Ja, so dachte ich mir das auch. Mit der Holzleise werde ich mal schauen. Evtl. eine Metallstange mit Glasgewebe drunter kleben. Die ist dann nicht so Feuchtigkeitsanfällig.

Top finde ich auch einen Edelstahltischrahmen mit einer 15mm Granitplatte drauf. Das alles auf kleinen gebremsten Rädern zum verschieben.
Ist zwar teurer, aber auch schön stabil und optisch ein Hingucker.

Schauen wir mal. Ich habe ja noch den Winter lang Zeit
 

Reverend

Putenfleischesser
5+ Jahre im GSV
Ich verstehe die Frage nicht, wenn man dieses Wok-Anschluss-Set bestellt, hat man alles beieinander.
Das sieht dann nachher so aus:

Anhang anzeigen 2094008

Gibt es einen Grund, warum du die Schlauchbruchsicherung am Brenner angeschlossen hast und nicht direkt hinter dem Druckminderer? Bricht der Schlauch, merkt die Sicherung in deinem Fall gar nichts.
 
Oben Unten