• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Lachs selbst beizen . . .

Schönwetter-Angler

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
1. was heißt amadrom?
2. was sind Pufforellen?
Der Lachs z.B. ist ein anadromer Wanderfisch - er wird im Süßwasser geboren (schlüpft), lebt im Salzwasser und kehrt zum Ablaichen ins Süßwasser zurück. Man nimmt an, dass die anadrom veranlagten Fische ursprünglich Süßwasserfische waren und das die Jungfische erst mit gewissem Alter ins Salzwasser abwandern, da sie ihren Körper erst ans Salzwasser anpassen müssen. Andere Arten sind Meerneunauge, Hechtling, Störe, Stinte, etc.
Das Gegenteil davon sind katadrome Fische, wie unser Aal z.B.. Unser europäischer Aal schlüpft in der Sargasso See, wird mit den Meeresströmungen als Larve an unsere Küsten gespült. Dort entwickelt er sich zum sg. Glasaal und beginnt nach einiger Zeit ins Süßwasser abzuwandern. Mit Erreichen der Geschlechtsreife verkümmert das Verdauungsystem und er wandert ohne weitere Nahrungsaufnahme zurück ins Meer und zurück zur Sargasso See (vor Mittelamerika in etwa). Dort laicht er ab und stirbt. Die meisten Lachsarten ebenfalls.
Beide, anadrome und katadrome können den osmotischen Ausgleich herstellen.

Als Angler ist es verpönt, an Forellenteichen zu angeln, die täglich mit vorgemästeten Forellen besetzt werden. Diese Anlagen werden als Forellenpuff bezeichnet - ihre "Bewohner" demnach als Puffforellen.
 
OP
OP
G

Gast-dxrJao

Guest
@Schönwetter-Angler : Vielen Dank für die Aufklärung! Dann esse ich meistens Pufforellen :D, da wir im Ort einen Angelteich haben (mehrere Teiche), der an den Wochenenden stark frequentiert wird. Hier werden nicht täglich vorgemästete Forellen gesetzt. Die werden in verschiedenen Becken groß gezogen und schmecken sehr gut. Und frischer kriege ich sie nicht. Dann auch mal ab in den Räucherofen, passt!:-)
 

Schönwetter-Angler

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Dann esse ich meistens Pufforellen :D
Wenn gutes Wasser vorhanden ist, spricht ja auch gar nichts dagegen. So große Wildbestände an Bachforellen gibt es gar nicht mehr, dass alle nur ebnsolche essen könnten. Auch ich decke meinen Bedarf zum allergrößten Teil aus Zuchtforellen, dann aber frisch vom Züchter.
Die wilde Bachforelle oder gar ein edler Saibling aus Wildfang bleiben eher die hochgeschätzte Ausnahme. Man sollte als Angler auch Maß halten können und nicht alles umhauen, was einem in die Finger kommt.

Marita, was macht denn nun der Lax?
Ja genau - das interessiert mich auch. Wie war denn das Ergebnis?
 
OP
OP
G

Gast-dxrJao

Guest
Moin zusammen,
der Lachs darf noch relaxen, heute gegen abend ist er fällig. Nein, unser Angelteich ist mit einem Fluss verbunden, also immer frisches Wasser und besprudelt wird dort auch, Saiblinge gibt es dort auch. :angler:
Mein neues Baby ist gerade gekommen, der FT1!!! :D:D:D :DutchOven!!!: Na, der ist ja süß!
 
OP
OP
G

Gast-dxrJao

Guest
So, es ist soweit und ihr habt teilweise recht:
Das bischen Zitrone hat gereicht, eine leichte Gare herbeizuführen.
IMG_20170823_181120.jpg


Aber die Zwiebeln schmecke ich nicht raus.
IMG_20170823_181140.jpg


Schmeckt mir sehr gut!
IMG_20170823_181518.jpg


Ein kleines Stück für morgen zum Frühstück, der Rest geht in die Kälte.
 

Anhänge

  • IMG_20170823_181120.jpg
    IMG_20170823_181120.jpg
    250,9 KB · Aufrufe: 282
  • IMG_20170823_181140.jpg
    IMG_20170823_181140.jpg
    333,6 KB · Aufrufe: 284
  • IMG_20170823_181518.jpg
    IMG_20170823_181518.jpg
    269,3 KB · Aufrufe: 278

Wombads

Oberwichtel & OT-Paparazzo
10+ Jahre im GSV
Sieht doch gut aus, dafür machen wir es doch selber damit wir es nach unserem Geschmack würzen
 

nollipa

Pizzaforscher
5+ Jahre im GSV
Servus,

Ich habe das mit dem Lachs beizen mal so gezeigt bekommen, dass die Zitrone in Scheiben drauf gelegt wird. Das gibt gemeine weiße Flecken. Daraufhin habe ich das für mich so abgewandelt, dass ich Zitronen und Limttensaft mische und den Lachs damit bepinsle. Ja, führt auch dazu dass die Oberfläche "gegart" wird, ist aber nur minimal ausgeprägt.

Uns schmeckt das so, aber ich werd es auch mal ohne versuchen. Muss mal suchen, irgendwo hatte ich ja was dazu geschrieben...


Edit hier wars - das Zitronenthema auch diskutiert.
 
Oben Unten