• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Lachs - Sous-Vide - 48 Grad

Burn_out

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Nur ein Shortie.
Den letzten Lachs hätte ich mit 50 Grad gebadet.
Diesmal wollte ich mal 48 Grad Wassertemperatur ausprobieren. Dauer 20 Minuten.
Vorher enthäuten und die evtl. tranigen Stellen rausschneiden.
Wie immer wird vor dem Baden gebadet, 30 Minuten in 10%iger Salzlake.
Die Haut beidseitig leicht salzen und zwischen Backpapier bei 220 Grad im Backofen goldbraun rösten.
Ein super Crunch als Topping.

Auf Kartoffelrösti angerichtet und gebratene Fenchel-Karotten-Stifte als Beilage. Farblich nicht der Bringer, aber das musste weg. :D

IMG_3393.JPG
IMG_3394.JPG
IMG_3395.JPG
IMG_3396.JPG
IMG_3397.JPG
IMG_3398.JPG
IMG_3399.JPG

Der Lachs bei dieser Temperatur ist wirklich klasse. Das sage ich obwohl ich kein Lachsfreund bin.

:prost:
 

Anhänge

marioth

Dauergriller
10+ Jahre im GSV
48 Grad 30 Minuten. Das beste Lachsfilet, dass ich je hatte!
 

miaschmeckts

Bundesgrillminister
ich bin normalerweise nur ein freund von geräuchertem lachs, aber den würd ich jetzt auch essen. der schaut ja sowas von zart und saftig aus.
 

Kimble

Mr. Seafood & Mr. Klima & Dr. Tartuffel
Supporter
Sieht prima aus.

Wie schwer war Dein Filet? Bei einer 2 kg Flanke rechne ich eher 40min bei 46°C.
 

Hopfenmuffin

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Kurze Frage: Was genau war denn da jetzt
Farblich nicht der Bringer
???

Also für mich lieber natürlich und leicht bräunlich als künstlich und neonfarben...
Aber das nur am Rande.

Was aber den Lachs angeht: Die 500g Rohgewicht hätte ich dir vermutlich sogar alleine weggefuttert. *mjamm* ;) Der schaut sowas von schmackofatzig aus. :thumb2:
Ich setze mir jetzt auch gleich mal wieder Lachs auf meine Fischeinkaufsliste, die wächst eh gerade.
 

Hopfenmuffin

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
als Gegensatz zu dem Kartoffelrösti
Hatte ich mir auch eigentlich schon gedacht. ;)
Eventuell vielleicht möglicherweise - Ich spreche bewusst im Konjunktiv. :D - hätte man da dann anrichtetechnisch was machen können, flacher Rösti und gehäuftes Gemüse zum Beispiel aber ich persönlich stehe doch eher auf schmackhafte rustikalere Optik als auf reine Photoschönheiten.
(Wobei ich jetzt damit nicht andeuten möchte, dass ich den Verdacht hätte es würde sich bei deinem 2erlei Lachs auf Röstibett an einem Ensemble von gebratenem Gemüse um eine Photoschönheit handeln. ;) )

p.s.
Was aber mein eigentliches "Problem" hier ist: NEIN!!! Ich brauch nicht wieder ein Warmwasser-Aquarium! (Ich hab damals knapp 400l wegen Blaualgen-Befall abgeschafft....)
 

BeefChef

Foodstylist
Moinsen,

Tip Top - sehr NICE ;)

Mmmhhhhhh 1 a ....


BoG
 

miaschmeckts

Bundesgrillminister
samstag hol ich mir son fisch in der metro. wurde der lachs nachm baden ohne anbraten aufn teller gegeben? ich seh zumindest keine röstaromen, oder brauchts das in dem fall nicht?
 

miaschmeckts

Bundesgrillminister
hab heut mal fisch gebadet. den lachs mit 48°C und ein stück skrei bei 52°C
beide erstklassig. nur wurden die teile während dem essen kalt. werde näxtes mal vorgewärmte teller verwenden. empfiehlt sich eigentlich bei "nicht heiss" souvide gegarten produkten generell.
 
Oben Unten