• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums mit vielen anderen Unterforen!!!

Quälgeist

Madame Eisfee
5+ Jahre im GSV
★ GSV-Award ★
Quoting-Queen
Ein weiteres Mal ein Mädelz Grill ´n´ Chill :D

Nach dem ich im 2022 laaaaange mit der Menüfühung herumgemacht hatte und die Terminfindung schwierig war, ging beides dieses Jahr deutlich schneller.

Die Mädels waren bereits im Februar Feuer und Flamme als ich die Worte in den Mund nahm und es galt nur noch einen Termin zu finden.
Es ist der Juni geworden, genauer der 16. Juni 2023.

Dieses Mal bin ich deutlich vor dem @Calenburger / Achim. ;)


Inspiriert vom Crowdfarming Thread stelle ich das diesjährige Mädelz Event unter das Motto "Zitrone"

IMG_20230329_075244.jpg



Der Nachtisch steht bereits.

Kleine Zitronen -Gugelhupfe nach einem Rezept vom Weck Verlag: https://www.weckverlag.de/rezepte/zitronen-gugelhupfe/
Ich werde es ein wenig modifizieren.
Dazu gibt es ein Zitronen-Sahne-Eis.

Ausreichend Zitronensirup und kandierte Zitronen sind vorhanden :)


Die Vorspeise wird ein zitroniger Salat. Wozu habe ich Salzzitronen eingelegt?
Vielleicht auch eine Salatvariation.
Ich hatte im Forum, nur weiß ich leider nicht mehr von wem und wo, einen Salat mit hauchdünn geschnittenen Zitronen gesehen.
@Mi-Pi, war es vielleicht bei Dir?

Beim Hauptgang wird es vermutlich in die griechische Richtung gehen mit Spießen und einer Zitronen-Majoran-Öl Marinade.
Oder Fisch von der Planke mit Zitronenscheiben.
Das ist der Teil, der noch in der Findungsphase ist.

Aber ich habe ja noch ausreichend Zeit und werde wohl wie immer kurz vor dem Abend alles über den Haufen werden :cool:


Auch dieses Jahr freue ich mich über Leser und deren Kommentare.
Schließlich spielen auch Frauen gerne mit dem Feuer :pfeif:
 
Zitrone in Kombi als Grill&Chill hört sich spannend an. Da setzte ich mich mal dazu :thumb2:
 
Hört sich toll an und würde mir sicherlich auch
sehr munden.

Als Aperitif, Digestif und für zwischendurch
empfehle ich natürlich den Etrog von Spiritus Rex. :pfeif:

Gruß Henry
 
Hört sich toll an und würde mir sicherlich auch
sehr munden.

Als Aperitif, Digestif und für zwischendurch
empfehle ich natürlich den Etrog von Spiritus Rex. :pfeif:

Gruß Henry
Danke für den Hinweis, Henry. Mal sehen, die Mädelz trinken nicht so viel, aber das könnte sich evtl bei dem Event ändern, weil beide eigentlich nicht fahren müßten ;)
 
Ich hatte im Forum, nur weiß ich leider nicht mehr von wem und wo, einen Salat mit hauchdünn geschnittenen Zitronen gesehen.
@Mi-Pi, war es vielleicht bei Dir?
Hallo Ina, ja das stimmt! Ich hab einen solchen Salat mal gemacht, aber finde dazu gerade auch nichts. Wenn ich mich richtig erinnere, waren die Hauptbestandteile Zwiebeln, verschiedene Sorten (Farben) Tomaten und dünn geschnittene Zitronen.
 
Ich habe mal nachgeschaut. Wenn du den Laba Knoblauch auch nehmen möchtest, dann solltest du den vorher vorbereiten. Ich hatte es nach dem Rezept gemacht, aber ohne Zucker:
https://www.eatclub.tv/rezept/laba-garlic

Mit einer Mandoline (Reibe) die Zitronen hauchdünn in Scheiben schneiden. Auf einem Teller anrichten (geht auch ohne vorher den Teller mit Olivenöl einzupinseln). Aus dem Saft einer Zitrone, 2 - 3 EL Olivenöl ein Dressing machen, 1 EL Kapern dazu plus S+P. Das Dressing über die Zitronen gießen (darauf achten das jede Scheibe was abbekommt) und mit gewürfeltem Knoblauch bestreuen. Ziehen lassen. Die Scheiben werden etwas mürb und haben - für mich - einen besseren Biss.

Beim Knoblauch aufpassen. Ich bin der Meinung er wird stärker im Geschmack, ist aber sehr bekömmlich. Den Reisessig verwende ich weiter zum Würzen.

LG Bruno

Etwas Ruccola mal durch das Dressing gezogen und auf den Zitronen angerichtet passt auch gut.
 
Hallo Ina!

Großartiges Event, das Du da planst! Und selbstverständlich blicke ich Dir dabei mal wieder zu gerne über die Schulter!

Allerdings DA liegst Du vollkommen falsch :D:

Dieses Mal bin ich deutlich vor dem @Calenburger / Achim. ;)

Mein Event reift derzeit im Geiste, die Inhalte stehen mehr oder weniger fest. Nur ob große oder kleine Dinge serviert werden, das bedarf noch einiger Überlegung! Ich bin dieses Jahr deutlich später dran als Du, von daher habe ich natürlich in aller Bescheidenheit noch nichts von mir in dieser Hinsicht hören und lesen lassen. Aber gut! Nun ist es raus!!!

20230329 Einladung MG 7.0 a.jpg


Also ein Oktoberfest... Ob ich aber die üblichen Männerportionen Steckerlfisch, Wiesnhendl, Leberkäs-Burger, usw. reichen lasse oder eher deren Fingerfood-Varianten, muss ich noch ganz im Detail überlegen. Auf alle Fälle soll die Truppe wieder selbst an die Sportgeräte. Ich bereite nur vor und lass mich wieder verwöhnen :D


Und dass Du das feine Cedro-Carpaccio Dir gemerkt hast und nun sogar noch für Dein großes Event herangezogen werden soll, schmeichelt mir :dankedanke:
und schon habe ich gefunden, was ich suchte und bei wem fand ich es? Beim Achim :D @Calenburger
Das hier werde ich wohl von ihm kopieren:
https://www.grillsportverein.de/for...itronensalat-perfekte-frische-beilage.350186/
 
Danke Euch allen für den Input @Schreckgespenst , @Henry1900 , @Mi-Pi und @Calenburger

Wieso nur ahnte ich bereits, daß ich nicht alleine bin mit der Planung bei 7.0? :D

So, dann gehe ich jetzt mal weiter in mich und gerne lasse ich Euch auch immer wieder an meinen irrationalen Überlegungen teilhaben.
Jetzt muß ich erstmal Equipment shoppen gehen :cool:
 
Jedes Jahr wieder... stelle ich mein Essensideen in Frage und schmeiße um :rolleyes:
Ich dachte, der Nachtisch steht, da sah ich ein tolles Rezept für Zitronensahnepudding in der Zitronenhälfte serviert.
Ob ich das mal versuche?

Beim Hauptgang bin ich derzeit bei den Griechen unterwegs. Fleischspieße, die, wenn sie fertig sind, mit einer Marinade aus Olivenöl, Zitronensaft und Oregano übergossen werden.
Schnell, einfach, lecker.

Oh Mann! Es wird sich dann aber auch ganz sicher alles finden wenn der Tag da ist.
 
Ina, ich stelle mich gerne als Testesser zur Verfügung ;)
 
Egal! Einfach alles :D
 
Als Closer noch eine schöne Käseplatte (mit viel Weichkäse) und leckerstes Zitronengelee ….. 😍

Bei einem Zitronenmenütestessen stelle ich meine Geschmacksnerven gerne auch zur Verfügung. Sauer macht ja lustig!

Zwar erst drei Tage später aber nun ja, beiß ich halt drei Tage vorher auch schon herzhaft in die ein oder andere 🍋🍋🍋🍋
 
Zurück
Oben Unten