• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Mein erster Eigenbau

Fat-Man-OWL

Militanter Veganer
Hallo

ich habe vorkurzem angefangen mein ersten eigenen smoler zu bauen ich wollte mal fragen ob ihr ein paar tipps hättet was ich beachten sollte zu den eckdaten
die garkammer hat 1,88 m und brennkammer 60cm zumindest ist so der plan ansich ist das rohr 51cm im durchmesser würde mich echt freuen wenn ihr ein paar tipps hättet
 

Sisi on tour

Grillkönig
Vor dem Ausschneiden der Klappen, ausreichend Verstrebungen einschweißen, sonst darfst du nachher vermutlich nachrichen...

Was für ein Rohmaterial hast du?
Längsnaht geschweißt?
 
OP
OP
F

Fat-Man-OWL

Militanter Veganer
ich denke mal bei 8mm wandstärke wird das mit dem richten nicht zum tragen kommen das ist ein altes wasserrohr aus gezogenenm stahl
 
OP
OP
F

Fat-Man-OWL

Militanter Veganer
Wichtigste Regel, die es immer zu beachten gilt::bilder:
reiche ich definitiv nach
Ist das Rohr Verzinkt?
Falls ja, sollte vorher diese Zinkschicht runter....
was verzinkt angeht würde ich niemals nehmen da man nie hunderprozentig alles runter bekommt und mir das zu unsicher ist ausserdem zinkstaub ist mir schon nicht geheuer da ich selber metaller bin gehe ich da kein risiko ein

hatt vieleicht jemand ein tipp bezüglich der hitzeverteilung in der garkammer?
 

DerHoss

Master of Mega OT
5+ Jahre im GSV
Supporter
Alle Rohre haben Eigenspannungen. Die Steifen nicht weglassen.

Zink geht mit Salzsäure runter.
Aber Vorsicht.

Grüße

Christian
 

DerHoss

Master of Mega OT
5+ Jahre im GSV
Supporter
Keine Dichtungen notwendig
 
OP
OP
F

Fat-Man-OWL

Militanter Veganer
wie habt ihr das mit der hitzeverteilung gemacht habe bei manchen gesehen die haben ein lochblech uber eindrittel der garkammer rein gelegt
 

Sisi on tour

Grillkönig
Durch die Punktflamme die der Pelletsbrenner erzeugt, brauche ich etwa mehr weg um die Hitze gleichmäßig zu verteilen...
Daher der Aufwand ... ohne oder mit nur einem Blech klappt das bei mir nicht so wie ich es gerne hätte..
 

Sisi on tour

Grillkönig
Dadurch das ich mit dem Pelletssystem konstant die Temperatur halten und einstellen kann benötige ich nicht so dicke Wandstärken zur Pufferung vom den Termospitzen.
 
Oben Unten