• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

mexican-southwest Style Onionburger

Mugel1

Bundesgrillminister
Mal wieder höchste Zeit für Burger....

drei 180gr Patties aus frischen Beef mit ordentlichem Fettanteil ( ich glaube überwiegend Bullenhals)
gewürzt nur mit S+P
DSC01052.JPG

die perfekten Buns nach Jörn Fischer müssen nicht weiter erwähnt werden...
DSC01049.JPG


In Ermangelung von Chipotles in Adobo habe ich die mexican southwest souce von Subway etwas interpretiert ( war aber spitze!) ein super Rezept das echt nahe am Original ist findet ihr bei BBQ aus Rheinhessen.
DSC01047.JPG

dann habe ich für den Onionburger Zwiebeln ganz fein gerieben und auf der Oberseite der Patties großzügig verteilt.
DSC01054.JPG

der Ort des Geschehens ( man kann an den ungelenken Kreidelinien am Boden erkennen, dass hier im Frühjahr eine würdige Unterstellmöglichkeit für die Sportgeräte entstehen soll...
DSC01053.JPG

mit der Unterseite zuerst auf die Grillplatte
DSC01055.JPG

dann umdrehen und nochmal ein Paar Minuten..der Geruch der aufsteigt wenn man die Zwiebelseite nach unten legt ist der Knaller...dann noch einmal vorsichtig drehen, mit Käse belegen und zur Ruhe legen während die Buns angeröstet werden.

DSC01057.JPG

das Ergebnis....
DSC01058.JPG

kann sich meines Erachtens sehen lassen...
DSC01059.JPG

eine Minute weniger wäre für die Patties perfekt gewesen, aber ich denke man kann gut sehen, dass das Fleisch trotzdem sehr saftig war...
DSC01062.JPG


so kann das Wochenende beginnen :-)
einen schönen Freitag Abend an alle...

1.jpg


DSC01060.JPG
 

Anhänge

  • 1.jpg
    1.jpg
    140,8 KB · Aufrufe: 900
  • DSC01047.JPG
    DSC01047.JPG
    124,2 KB · Aufrufe: 919
  • DSC01049.JPG
    DSC01049.JPG
    195,4 KB · Aufrufe: 925
  • DSC01052.JPG
    DSC01052.JPG
    272,6 KB · Aufrufe: 939
  • DSC01053.JPG
    DSC01053.JPG
    175,5 KB · Aufrufe: 934
  • DSC01054.JPG
    DSC01054.JPG
    182,2 KB · Aufrufe: 910
  • DSC01055.JPG
    DSC01055.JPG
    109,5 KB · Aufrufe: 901
  • DSC01057.JPG
    DSC01057.JPG
    160,2 KB · Aufrufe: 904
  • DSC01058.JPG
    DSC01058.JPG
    212,7 KB · Aufrufe: 903
  • DSC01059.JPG
    DSC01059.JPG
    167,9 KB · Aufrufe: 960
  • DSC01060.JPG
    DSC01060.JPG
    144,1 KB · Aufrufe: 899
  • DSC01062.JPG
    DSC01062.JPG
    140,8 KB · Aufrufe: 955

chili-sten

Grillgott
15+ Jahre im GSV
Moin Mugel,

die Burger sehen zum Reinbeissen lecker aus
happa.gif


:prost:
 

Anhänge

  • happa.gif
    happa.gif
    488 Bytes · Aufrufe: 850

Juleslesquet

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
Schöne Bürger
 

Pitmaster

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Ich hatte heute auch burger. Jetzt wo ich deine sehe, bin ich ein wenig traurig.

...verdammt, sehen die gut aus! :respekt:
 

Zwieballo

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Muss mal nachfragen... fallen die Zwiebeln nicht runter wenn Du die Burger umdrehst...?? Finde ich ne klasse Idee, werde ich garantiert mal ausprobieren...

Grüße Jörg
 

Balkonglut

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Ich bin mal so frei und setze ein Bookmark. So eine Art Slider wollte ich auch mal produzieren...

Gruß

Balkonglut
 
OP
OP
Mugel1

Mugel1

Bundesgrillminister
Das würd mich auch interessieren, bzw. kleben die anschließend nicht besser an der Griddle, als am Pattie?

Was solls, wird am besten einfach mal ausprobiert... :D
Nein-man muss die Patties nur lange genug liegen lassen und ich habe die Griddle vorher etwas eingeölt...normalerweise mache ich Burger auf dem Rost aber der Zwiebelbrei ist tatsächlich etwas empfindlich...Vorteil bei der Griddle: einzelne Zwiebelfetzen kann man einfach wieder oben drauf packen-geht ja nix verloren ;-)
Probierts mal aus!
 
Oben Unten