• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Mobiler Holzback- und Pizzaofen

oldkatzi

Veganer
Wie bereits angedroht, möchte ich nunmehr mit der Fotodokumentation eines mobilen HBO, welcher in Eigenbau errichtet, wird beginnen.
 
OP
OP
O

oldkatzi

Veganer
HBO-Anhänger.JPG
Ofentür1.JPG
Langsam, aber sicher trudeln die erforderlichen Teile ein, sodass dem Baubeginn bald nichts mehr im Wege steht.

Anhang anzeigen 1891695

Ofentür2.JPG


Ofentür3.JPG


Original-Drosselklappe.JPG


Rauchrohr.JPG


Ziegel-handgeschlagen.JPG
 

Anhänge

OP
OP
O

oldkatzi

Veganer
Bild 1) Ein Anhänger für den abnehmbaren und mobilen Ofen mit einer Tragkraft von 1.000kg.
Bild 2) Gestern eingetrudelt. Ein Präzisions-Gusstürl mit polnischer Wurfpassung...
Bild 3 und 4) Maßgabe für den Kauf dieses Ofentürls waren die gut proportionierten Abmessungen.
Bild 5) Die originale Drosselklappe, auf welche noch ein hermetisch schließendes Stahlblech aufgenietet wird.
Bild 6) Das Ofenrohr mit einem Durchmesser von 180 mm und einer Länge von einem Meter.
Bild 7) Handgeschlagene Ziegel, welche zur Verkleidung der Backofentüre als schmuckes Beiwerk ummauert werden.
 

Seam

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Bin dabei :ola:
Hast du vor, damit auf Märkte oder ähnliches zu gehen?
 
OP
OP
O

oldkatzi

Veganer
Nein, eher nicht.
Allerdings gab es bei uns in der Gegend schon einmal so einen ähnlichen Ofen, der auf einem alten landw. Anhänger aufgemauert war. Mangels entsprechender Federung und sorgloser Behandlung zerbröselte der Ofen, der an die örtlichen Vereine verliehen wurde.
Bei Marktfesten, Weihnachtsmärkten, udgl. wurde damit Fladenbrot in verschiedenen Geschmacksrichtungen gebacken, welches bei den Besuchern sehr gut ankam.
Den Verleih für solche Aktivitäten ziehen wir allerdings schon in Betracht.
 

DerTeufel

Ultimate Käfiggriller
5+ Jahre im GSV
Interessantes Projekt, was machst du bzgl. Federung anders als bei eurem alten Anhänger?

Da kommt schnell einiges an Gewicht zusammen, bist du sicher dass du mit 1000 kg auskommst?
 
OP
OP
O

oldkatzi

Veganer
Dieser alte Anhänger war gänzlich ungefedert.
Der neue Trailer ist drehstabgefedert. Die Grundplatte auf welcher der neue Ofen aufgemauert wird, ist gänzlich verwindungsfrei ausgeführt.
Der neue HBO wird es auf ein Eigengewicht von ca. 900 kg bringen und setzt sich folgendermaßen zusammen:
Grundplatte ca. 300 kg,
Tunnelofen (60 Halbrund-Schamottsteine á 5 kg + Vormauerung) ca. 400 kg,
Backofen-Bodensteine aus 4 cm starkem Speckstein ca. 100 kg,
diverse Aufbauten wie Backofentür, Rauchrohr, usw. 100 kg.
Genaueres werde ich allerdings erst wissen, wenn ich mit dem fertigen Teil auf die Waage fahren kann.....
 

GrillAir23

Grillkönig
hört sich gut an. Ich nehme mal Platz und schaue gespannt zu.
 
OP
OP
O

oldkatzi

Veganer
Mach dir doch dazu ein Bierchen auf!
 
OP
OP
O

oldkatzi

Veganer
So, jetzt musste ich einiges an Geduld aufbringen, denn der Schlosser meines Vertrauens war einige Wochen außer Gefecht. Daher konnte ich die Grundplatte für unseren mobilen HBO erst gestern in die Realität umsetzen. Die verstrichene Zeit nutzte ich mit so sinnlosen Dingen wie, den jungen Wein und den Tresterbrand abfüllen und unseren Weinkeller wieder in Schuss zu bringen.
Hier ein paar Keller-Impressionen:

CIMG9586.jpg


CIMG9588.jpg


CIMG9585.jpg
 

hangingloose

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Schau dir lieber den RAMSTER Maxi an!
einen gemauerten Ofen auf einem Hänger zu transportieren wird dem Ofen auf Dauer nicht gut tun! Egal wie gut die Dämpfer sind!!!
Kauf dir für den Hänger ein MAXI und du wirst lange Spaß haben....
Ruf doch mal @Backwahn an, der weiß warum sein Mobiler Ofen funktioniert!
 
OP
OP
O

oldkatzi

Veganer
Für eine Projektänderung ist es zu spät, die Vorarbeiten sind schon zu weit fortgeschritten. Ich werde aber all meine handwerklichen Fähigkeiten einsetzen, um dem Ofen die erforderliche Stabilität zu geben. Es ist ja nicht so, dass ich mit dem Teil hunderte Kilometer zurück legen werde, sondern der Aktionsradius wird in einem überschaubaren Maß bleiben.
 
OP
OP
O

oldkatzi

Veganer
Wie bereits angekündigt, haben wir gestern die Metallwanne vorgefertigt. Verwendet wurde dafür 4 mm starkes, verzinktes Stahlblech.
Die Platte mit eine Größe von 206 cm x 125 cm wurde mit den erforderlichen Versteifungen versehen. Nunmehr wird in diese Wanne eine armierte Beton-Grundplatte mit 5 cm Dicke eingebracht. Als Abschluss an der Vorder- und Hinterseite wurden Formrohre (50mm x 50mm x 4mm) eingeschweißt, welche einerseits die Höhe für die Betonplatte vorgeben und anderseits als Aufnahme für die Standfüße dienen. Gleichzeitig kann an diesen vier Eckpunkten der HBO mittels Frontlader oder ähnlichem Gerät angehoben werden.

Grundplatte-Anfertigung1.jpg


Grundplatte-Anfertigung2.jpg


Grundplatte-Anpassung.jpg


Grundplatte.jpg
 

Hägar

Fleischesser
5+ Jahre im GSV
Sieht bis hierher schon sehr interessant aus. Da nehme ich mal Platz :anstoޥn:

Noch mal ne Kurze Frage zum Gewicht : der Anhänger soll doch bestimmt auch sein Brennholz etc. mitnehmen. Reicht da das zGG noch?
Und wenn der verliehen wird: wo? Ich hätte da schon ne Idee für einen Einsatz:rolleyes:

Und zuletzt : Geiler Weinkeller :respekt:

Grüße aus Rheinhessen
Frank
 

Grill-Wüsi

Grillkönig
Nunmehr wird in diese Wanne eine armierte Beton-Grundplatte mit 5 cm Dicke eingebracht.
für was? :hmmmm:

Stabilisierung machst du eh mit den Formrohren.
Die Betonstärke von 5 cm wird keinen Stabilitäts-Mehrwert bringen (bricht wahrscheinlich spätestens bei der ersten Bodenwelle).
Und die knapp 250-300 kg Mehrgewicht kannst du dir auch sparen.
 
OP
OP
O

oldkatzi

Veganer
Sieht bis hierher schon sehr interessant aus. Da nehme ich mal Platz :anstoޥn:

Noch mal ne Kurze Frage zum Gewicht : der Anhänger soll doch bestimmt auch sein Brennholz etc. mitnehmen. Reicht da das zGG noch?
Und wenn der verliehen wird: wo? Ich hätte da schon ne Idee für einen Einsatz:rolleyes:

Und zuletzt : Geiler Weinkeller :respekt:

Grüße aus Rheinhessen
Frank
Der freie Raum im Anhänger wäre gedacht für Brennholz und diverse Backutensilien (Ascheschieber, Besen, uvm.). Wie das mit dem zGG passt, weiß ich erst nach der Abwaage, wenn der HBO fertig ist.
 
OP
OP
O

oldkatzi

Veganer
für was? :hmmmm:

Stabilisierung machst du eh mit den Formrohren.
Die Betonstärke von 5 cm wird keinen Stabilitäts-Mehrwert bringen (bricht wahrscheinlich spätestens bei der ersten Bodenwelle).
Und die knapp 250-300 kg Mehrgewicht kannst du dir auch sparen.
Dass diese Bodenplatte bricht kann ich ausschließen. Brauchen tue ich sie dafür, dass ich das Ofengewölbe von Grund auf mauern kann. Das soll eine solide Einheit werden. Die Bilder, die ich während des Aufbaues machen werde, werden selbsterklärend sein.
 

Vlzivo

Veganer
Taugt mir...da setz ich mich dazu!

Super Idee...bin schon aufs Ergebnis gespannt.
 
Oben Unten