• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Neue Testbiere eingetroffen

Doctahcerveza

Hobbygriller
20181031_083009.jpg
20181031_083304.jpg


Mal dem Anlass entsprechend .

Ich bin positiv überrascht, man merkt alle ungewöhnlichen Zutaten leicht heraus, sie drängen sich aber nicht in den Vordergrund sondern das harmoniert alles doch recht gut miteinander, ist förmlich sogar süffig. Geht fast in Richtung Weizenbier. Im Antrunk war der Kürbis noch sehr dezent, im Körper entfaltet er sich super .Gefällt mir.
 

Anhänge

Doctahcerveza

Hobbygriller
20181031_172325.jpg
20181031_173951.jpg


Heut kam ne Kiste direkt aus Wackeeeen. Mal die 2 testen. Heimdalls Willkommensschluck ist Bier mit Met, ist lecker, aber der Odintrunk einer anderen Brauerei schmeckt mir dagegen doch besser. Surtr aber ist genau meins, rauchige Aromen treffen auf die Typischen Kaffee- und Schokonoten eines Porter. Richtiges Wintervordemkaminbier.
 

Anhänge

OP
OP
Luke Skywalker

Luke Skywalker

Bier-Somellier
upload_2018-10-31_19-9-58.png


Brauerei Bosch Braunbier.
Haselnussbraun, klar mit eher mittelporigem aber stabilem Schaum im Glas. In der Nase malzig-süss mit Karamellnoten. Im Mund kräftig aufschäumend, mittlerer Körper mit Malz und etwas Süsse, Karamell und dezente Röstaromen. Im Abgang bleibt ein weiches Mundgefühl mit Malz und feiner Süße, wenige Minuten Röstnoten,ein Hauch Bitterkeit und ganz am Ende noch etwas Schokolade. Ein leckeres Bier nach alter Tradition, für mich etwas viel Kohlensäure,sonst süffig, schmeckt mir.
Vielen Dank an @VA-Griller
 

Anhänge

OP
OP
Luke Skywalker

Luke Skywalker

Bier-Somellier
upload_2018-11-1_19-27-6.png


Brauhaus Leikeim Steinbier.
Rehbraun,trüb mit schnell platzendem Schaum im Glas. In der Nase, malzig,Maische,etwas Suppenwürfel (?). Im Mund wenig schäumend,mittlerer Körper,ganz dezente Säure,malzig mit feiner Süße, Karamell satt, Vanilletöne. Im Abgang bleibt Malzsüsse mit Karamell und feinen Röstnoten und einer Spur Vanille. Ein leckeres Bier,gebraut nach ganz alter Art, schmeckt mir.
 

Anhänge

OP
OP
Luke Skywalker

Luke Skywalker

Bier-Somellier
Wenn dich jetzt nach ~850 bewusst verkosteten Bieren nach deinem Lieblingsbild fragt - welches... ?
Mein Lieblingsbild ist das :

upload_2018-11-2_18-56-8.png


Rubjerg Knude Fyr, 2011 , DK.

Beim betrachten trinke ich gern ein "Schönramer Dunkel" oder ein "Gutmann Weizen", wenn ich bekomme ein "Gutmann Weizenbock", ein "Braukunstkeller Amarsi" oder ein "Camba Hop Gun".
Aber eigentlich gibt es viele Biere die mir schmecken.
 

Anhänge

OP
OP
Luke Skywalker

Luke Skywalker

Bier-Somellier
upload_2018-11-2_19-59-13.png


Pivovar Liberec Vratislavice Konrad 18 Specialni Pivo Svetle.
Bernsteinfarben,infiltriert mit mittelporigem, langlebigem Schaum im Glas. In der Nase fein malzig und süß, etwas fruchtig, Hopfennoten. Im Mund relativ weich aufschäumend,satter Körper mit Malz und Süße, vollmundig, Mandelaroma, Hopfennoten,etwas Alkohol,fein bitter. Im langen Abgang bleibt ein leicht cremiges Mundgefühl mit Malzsüsse, Hopfennoten,etwas Harz und kräftiger werdender Bitterkeit. Ein kräftiges, vollmundiges, stärker eingebrautes Lager mit 7,2%,sehr lecker.
 

Anhänge

Hähnchebähnche

Putenfleischesser
5+ Jahre im GSV
Na dann zum Wohl! Das Fischer wurde früher (vor 25 Jahren) noch ausschließlich unter seinem französischen Namen "Pêcheur" verkauft, was ja nun nichts anderes heißt.
Kronenbourg und Fischer sind typisch elsässische Biere. Nach meiner Erinnerung gab es damals in Frankreich auch gar keine anderen Biersorten, zumindest hatte ich keine entdeckt.. Aber inzwischen beginnt/begann man, auch in der Bretagne Biere zu brauen. Mal sehen was da noch so kommt. Für meinen Geschmack bedienen diese beiden Biere den mainstream, also nichts außergewöhnliches. Aber durchaus trinkbar, wenn man einfach mal nur richtig Durst hat. :-)
Ich kenne noch Meteor und Licorne
 

John F

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Ich kenne noch Meteor und Licorne
Danke. Die sind mir nicht im Bewußtsein, wobei ich auch nur kurz im Elsaß geblieben bin und dann weiter in die Bretagne reiste. Vielleicht haben die beiden anderen Brauereien damals nicht so weit in den Süden verkauft, ich weiß es nicht.
 
OP
OP
Luke Skywalker

Luke Skywalker

Bier-Somellier
upload_2018-11-3_19-22-59.png


Privat Brauerei Stade Detmolder Landbier.
Rotbraun, klar mit festem, feinporigem Schaum im Glas. In der Nase ein leicht malziger Duft. Im Mund wenig aufschäumend, lm Mund wenig aufschäumend,mittlerer Körper mit Malz- und Röstaromen,kaum Süße und Bitterkeit. Im Abgang bleibt Malz mit wenig Süße,leicht verbrannte Röstaromen und ganz dezente Schokonoten mit feiner Bitterkeit. Ein nicht wirklich gelungenes Dunkles, gegen den Durst trinkbar, mehr aber nicht
 

Anhänge

OP
OP
Luke Skywalker

Luke Skywalker

Bier-Somellier
upload_2018-11-3_19-31-44.png


Ozujsko Amber.
Kräftig Bernsteinfarben, klar mit mittelporigem, relativ langlebigem Schaum im Glas. In der Nase ein paar zarte Malz-und Rösttöne,fein Süss. Im Mund ein wenig schäumend, mittlerer Körper mit Malz und feiner Süße,ein Hauch Säure,sachte Röstnoten,etwas Hopfen. Im Abgang bleibt leicht süßes Röstmalz und am Ende etwas Bitterkeit. Ein solides,eher leichtes Bier mit 4,8%, nicht schlecht, kann man trinken.
Vielen Dank an @Bronco
 

Anhänge

Hähnchebähnche

Putenfleischesser
5+ Jahre im GSV
Danke. Die sind mir nicht im Bewußtsein, wobei ich auch nur kurz im Elsaß geblieben bin und dann weiter in die Bretagne reiste. Vielleicht haben die beiden anderen Brauereien damals nicht so weit in den Süden verkauft, ich weiß es nicht.
Heineken gibt es übrigens auch noch. Die brauen das Fischer Bier. Die Brauerei ist mittlerweile geschlossen. Und Pecheur hiess nur das Pils, nicht die Brauerei ;-)
 
OP
OP
Luke Skywalker

Luke Skywalker

Bier-Somellier
upload_2018-11-4_19-13-36.png


Stiegl Max Glaner's IPA.
Bernsteinfarben, leicht trüb mit eher mittelporigem aber haltbarem Schaum im Glas. In der Nase fruchtig-süß, Maracuja,herbe Hopfennoten. Im Mund prickelnd aufschäumend,dann weich,malzig und süß,hopfig,Zitrus mit Orange/Mandarine,eine Spur Pinie mit etwas Bitterkeit. Im langen Abgang bleibt ein leicht cremiges Zungengefühl mit Malzsüsse Zitrus-und Maracujanoten sowie ansteigender,leicht harziger, Bitterkeit. Ein weiches,rundes IPA, schmeckt ausgezeichnet. Danke Maria, Kerstin und Ulli.
 

Anhänge

OP
OP
Luke Skywalker

Luke Skywalker

Bier-Somellier
upload_2018-11-5_19-28-54.png


Schlossbrauerei Schwarzbach Bockbier.
Hellbraun, klar mit mittelporigem, schnell platzendem Schaum im Glas. In der Nase, ausser ein paar süssen Malzatomen,nichts. Im Mund leicht aufschäumend,schön malzig mit angenehmer Süße, ziemlich alkoholisch mit dezenten Rumtopfnoten. Im Abgang bleibt ein leicht belegtes Mundgefühl mit Malzsüsse und Alkohol. Ein langweiliger,Alkohollastiger Bock mit 7,2%,brauch ich nicht wieder.
 

Anhänge

Oben Unten