• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Neue Testbiere eingetroffen

Hähnchebähnche

Putenfleischesser
5+ Jahre im GSV
Anhang anzeigen 1832645
Brasserie Fischer Tradition.
Dunkel Goldgelb,klar mit feinporigem,haltbarem Schaum im Glas. In der Nase bis auf etwas Malz und Maische nichts. Im Mund wenig schäumend,dann weich, fein malzig und süß,leichte Hopfennoten,kaum bitter. Im Anhang wird es ziemlich malzig-süss,der Alkohol (6,0%) blitzt kurz auf, etwas Hopfen. Die Süße bleibt lange im Mund erhalten. Ein, bis auf den Alkoholgehalt, eher leichtes Bier. Etwas eindimensional süss, trinkbar aber nicht wirklich mein Ding.

Vielen Dank an Kerstin und Ulli fürs mitbringen.
Ich mag das Fischer gerne mit einem Schuss Picon
 
OP
OP
Luke Skywalker

Luke Skywalker

Bier-Somellier
upload_2018-12-3_19-48-50.png

Dampfbrauerei Rheder St Annen Dunkel.
Hellbraun bis Kupferfarben, klar mit feinporigem,mittelfestem Schaum im Glas. In der Nase malzig, Karamell,fein süß. Im Mund etwas prickelnd aufschäumend, schlanker, leicht wässriger Körper, fein malzig, kaum süß,etwas Karamell,schöne Röstnoten. Im Abgang bleibt ein leicht cremiges Gaumengefühl mit wenig Malz und Süße,dezente Röstnoten sowie etwas Schokolade/Kakao,ganz zum Schluss noch ein wenig Bitterkeit. Ein anfangs etwas dünnes Dunkles das am Ende doch ganz passabel wird.
 

Anhänge

OP
OP
Luke Skywalker

Luke Skywalker

Bier-Somellier
upload_2018-12-4_19-49-23.png

Brauerei Bosch Lager hell.
Goldgelb,fast klar mit mittelporigem,nicht allzu haltbarem Schaum im Glas. In der Nase würzig, Getreide satt. Im Mund leicht prickelnd dann weich,würzig mit Malzaromen und dezenter Süße,sanfte Hopfennoten und zurückhaltend bitter. Im Abgang bleibt es würzig,mit Hopfennoten und Getreide, zart bitter. Ein schön würziges, leckeres Helles, schmeckt!
Vielen Dank an @VA-Griller
 

Anhänge

OP
OP
Luke Skywalker

Luke Skywalker

Bier-Somellier
upload_2018-12-6_19-25-20.png

Bad Santa 2018.
Gebraut und abgefüllt für Kalea durch die Brauerei Ried.
Dunkelbraun, undurchsichtig mit schöner,beigen und haltbarem Schaumkrone im Glas. In der Nase leicht fruchtig, Alkohol,etwas Gebäck. Im Mund weich,fast cremiges, malzig und fein süß, dezente Säure,Beeren- und Trockenobst, Röstaromen. Im Abgang bleibt Malzsüsse mit etwas Rumtopf und dunkle Schokolade mit feinem Röstaromen. Ein leckerer dunkler Weizen- Doppelbock mit 8,5%, die anfängliche leichte Säure passt nicht so Recht, schmeckt aber trotzdem.
 

Anhänge

OP
OP
Luke Skywalker

Luke Skywalker

Bier-Somellier
upload_2018-12-7_19-21-9.png

Hofbräu Kaltenhausen Kellerbier.
Goldgelb, trüb mit eher mittelporigem,flüchtigem Schaum im Glas. In der Nase ein ganz zurückhaltender,leicht sahniger, malzig-süsser Duft. Im Mund nur leicht prickelnd,erdige,getreidige Noten, ein feines Süsse-Säure-Spiel,dezente Hopfennoten. Im Abgang bleibt ein leicht schrumpeliges Mundgefühl mit Malz- und Hopfennoten und ganz Dachterrasse Bitterkeit. Ein interessantes Kellerbier,mit teilweise Weizenmalz gebraut,nicht schlecht!
Danke Maria.
 

Anhänge

OP
OP
Luke Skywalker

Luke Skywalker

Bier-Somellier
upload_2018-12-8_19-29-35.png

Lobkowicz Démon.
Rehbraun bis Kupferfarben, klar mit fein- bis mittelporigem,festem Schaum im Glas. In der Nase würzig,Hopfen,süssliche Malz- und Röstaromen. Im Mund leicht prickelnd,mittlerer Körper mit leicht süßen Malzaromen, Honig, schön gehopft, angenehm bitter. Im Abgang bleibt ein etwas raues Mundgefühl mit Malzsüsse, Honig, Hopfenaroma und feiner Bitterkeit. Ein leckeres Bier, schmeckt mir.
 

Anhänge

OP
OP
Luke Skywalker

Luke Skywalker

Bier-Somellier
upload_2018-12-9_19-48-39.png

Brauerei Lemke Spree Coast IPA.
Satt honiggelb, trüb mit mittelporigem,langlebigem Schaum im Glas. In der Nase fein malzig-süss,fruchtig nach Zitrus und Mango. Im Mund erfrischend aufschäumend, Malz mit zarter Süße, fruchtige Zitrus- und Mangonoten, kräftig bitter. Im langen Abgang bleibt ein leicht schrumpeliges Mundgefühl mit Malzsüsse, Zitrus, Holz, etwas Harz und leicht kräftiger werdender Bitterkeit. Ein sehr leckeres IPA, schmeckt mir.
 

Anhänge

OP
OP
Luke Skywalker

Luke Skywalker

Bier-Somellier
upload_2018-12-11_19-20-36.png

Bierwerkstatt Veldensteiner Red Rye.
Rotbraun,trüb mit mächtiger, feinporiger Schaumkrone im Glas. In der Nase ein cremiger, leicht süsser Duft nach Frucht und Bananen, Karamell. Im Mund weich aufschäumend malzig mit feiner Süße,Hefe- und Bananennoten, Karamell, Getreide. Im Abgang bleibt ein leicht cremiges Mundgefühl mit Malzsüsse, Karamell,etwas Sahne,feinen Röstnoten und einem Hauch Gewürz. Ein super Zwitter aus Rot- und Roggenbier mit 6,1%, schmeckt ausgezeichnet!
 

Anhänge

OP
OP
Luke Skywalker

Luke Skywalker

Bier-Somellier
upload_2018-12-12_19-38-25.png

Anders Ale Impala India Pale Ale.
Hellbraun mit grünen Reflexen, trüb mit eher mittelporigem aber festem Schaum im Glas. In der Nase fruchtig, malzig-süss mit harzigen Noten. Im Mund erfrischend aufperlend, vollmundig und weich,malzig mit dezenter Süße,fruchtig mit Mango,etwas Grapefruit, Hopfenaromen, Pinie,satt bitter. Im langen Abgang wird es trockener mit wenig Frucht , kräftig harzig und bitter. Ein recht trockenes IPA mit vielen harzigen Noten und 6,5%, schmeckt mir!
 

Anhänge

OP
OP
Luke Skywalker

Luke Skywalker

Bier-Somellier
upload_2018-12-12_19-44-4.png

Ich hatte mich letztens an BatzenBräu wegen des verdorbenen "Vienna" gewandt. Nach einem klärenden Schriftverkehr mit dem Braumeister kam heute dieses Geschenk bei mir an.
Vielen Dank dafür an BatzenBräu und Christian Pichler.
 

Anhänge

OP
OP
Luke Skywalker

Luke Skywalker

Bier-Somellier
upload_2018-12-13_19-24-22.png

Brauerei Kesselring Urfränkisches Winterbier.
Bernsteinfarben, klar mit mächtiger,gemischtporiger,haltbarer Schaumkrone im Glas. In der Nase ein würziger Getreideduft. Im Mund erfrischend aufperlend,würzig und malzig mit feiner Süße,Getreide,dezente Hopfennoten. Im Abgang bleibt Malzsüsse mit einer Spur Röstmalz, Hopfennoten und ganz leichte Bitterkeit. Ein sehr leckeres Bier mit 5,5%, schmeckt mir!
 

Anhänge

OP
OP
Luke Skywalker

Luke Skywalker

Bier-Somellier
upload_2018-12-14_19-58-41.png

Kronenbourg 7,2 Blanche Maltée.
Orange,trüb mit mächtiger, feinporiger, haltbarer Schaumkrone im Glas. In der Nase ein sahnig-malziger Geruch, leicht fruchtig und alkoholisch. Im Mund erfrischend aufschäumend,fein malzig und süß, eine ordentliche Portion Karamell,Sahne, Gewürz, leicht alkoholisch. Im Abgang bleibt karamellige Malzsüsse mit ein paar holzigen Hefearomen,Nelke/Koriander und dann alles dominierenden Alkohol. Ein Bier,dass seine 7,2% nie verleugnet,versetzt mit Glukosesirup und Karamellaroma,am Anfang ganz nett,nach hinten raus aber ziemlich sprittig. Danke an Kerstin und Ulli fürs mitbringen.
 

Anhänge

OP
OP
Luke Skywalker

Luke Skywalker

Bier-Somellier
upload_2018-12-16_19-8-0.png

Handwerksbrauerei Blechschmidt Treuener Pilsner.
Blassgelb mit leicht grünem Stich,etwas trüb mit feinporigem aber flüchtigen Schaum im Glas. In der Nase leicht erdig/Kellergeruch, etwas Getreide. Im Mund prickelnd aufschäumend, leicht muffig, leichte Säure, Getreide, Hopfennoten und etwas bitter. Im Abgang bleibt ein erdiger Grundton mit Hopfennoten und leicht ansteigender Bitterkeit. Ein handgemachtes Pils mit erdiger Grundnote,das ist nicht so mein Ding.
 

Anhänge

OP
OP
Luke Skywalker

Luke Skywalker

Bier-Somellier
upload_2018-12-16_19-14-34.png

Batzen Bräu Smoky Bock.
Rötlich-hellbraun bis Kupferfarben, leicht trüb mit feinporigem, festem Schaum im Glas. In der Nase ein schwerer,fein süsser Duft nach Malz,Rauch und etwas Phenol. Im Mund fast weich aufschäumend,malzig mit feiner Süsse, zurückhaltende Rauch-,Schinken- und Phenolnoten, etwas dunkle Schokolade. Im langen Abgang bleibt ein leicht cremiges Mundgefühl mit Malzsüsse, leicht Geräuchertem,dunkle Schokolade, dezente Röstnoten und etwas Bitterkeit. Ein ungewöhnlicher Bock mit gut eingebauten 6,6%, schmeckt sehr gut!
 

Anhänge

OP
OP
Luke Skywalker

Luke Skywalker

Bier-Somellier
upload_2018-12-17_19-23-58.png

Brewdog Indie,
Independent Pale Ale.
Bernsteinfarben, fast klar mit feinporigem, festem Schaum im Glas. In der Nase Zitrusfrucht,Orange/Mandarine. Im Mund erfrischend aufperlend,eher mittlerer Körper mit wenig Malz und Süße, Zitrusfrucht, Orange, dezente Hopfen- und Harzaromen, fein bitter. Im Abgang bleibt ein wenig Malzsüsse mit Grapefruit,Harz und Hopfen sowie etwas kräftiger werdender Bitterkeit. Ein erfrischendes, leichtes Pale Ale mit 4,2%,Sommergeeignet, schmeckt.
 

Anhänge

OP
OP
Luke Skywalker

Luke Skywalker

Bier-Somellier
upload_2018-12-18_19-27-2.png

St Georgen Bräu Doppelbock.
Kastanienbraun, klar mit feinporigem aber relativ schnell vergehenden Schaum im Glas. In der Nase schwach malzig, etwas Trockenobst mit leicht alkoholischen Noten. Im Mund nur wenig schäumend,fast weich,satt malzig und schokoladig mit feiner Süße, Rosinen und etwas Rumtopf, dezente Röstnoten. Im Abgang wärmen die 7,3%, es bleibt Malzsüsse mit dunkler Schokolade,feine Röstaromen,eingelegtes Trockenobst und sachte Bitterkeit. Ein ziemlich leckerer Doppelbock, schmeckt mir.
 

Anhänge

OP
OP
Luke Skywalker

Luke Skywalker

Bier-Somellier
upload_2018-12-19_19-26-22.png

Rothaus Eiszäpfle.
Goldgelb, glasklar mit mittelporigem, nicht allzu festem Schaum im Glas. In der Nase würzig mit Getreide- und Hopfennoten. Im Mund erfrischend aufperlend, würzig, malzig und fein süß, dezent hopfig, etwas Getreide und ganz leichte Bitterkeit. Im Abgang bleibt Malzsüsse mit feinem Hopfenaroma und dezenter Bitterkeit. Ein würziges und süffiges Märzen, schmeckt sehr gut.
 

Anhänge

OP
OP
Luke Skywalker

Luke Skywalker

Bier-Somellier
upload_2018-12-20_19-49-56.png

Labieratorium F60 Paranoid IPA.
Bernsteinfarben, etwas trüb mit feinporigem, langlebigem Schaum im Glas. In der Nase ein satter Duft nach Süd- und Zitrusfrüchten, malzig-süss. Im Mund sanft aufperlend,dann weich,strammer Malzkörper mit feiner Süße, Grapefruit,Zitrus, Maracuja,kräftige Harz-/Piniennoten,satt bitter. Im langen Abgang bleibt ein leicht belegtes Mundgefühl mit sanften Kratzen im Hals, fein malzig-süss mit Grapefruitschale,Pinie und ordentlich kräftiger Bitterkeit ( 85 IBU). In kräftig bitteres IPA für Liebhaber diese Bierstils mit gut eingebauten 7,3%. Schmeckt super,ein Trauerspiel das die Brauerei geschlossen hat.
 

Anhänge

Oben Unten