• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Ostertörtchen 2021 - Mascarpone-Haselnuss-Kirsch

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Quälgeist

keep it simple
Es gibt 2 kleine Traditionen in unserem Mini-Haushalt.
Weihnachten und Ostern gibt es eine Torte.
Meistens backe ich die in groß, also 26-28cm Durchmesser.

Nicht so dieses Jahr.
Herr Schatz und ich arbeiten an der Bikinifigur 2021 und da sind dicke, große, süße Sahnetorten kontraproduktiv.
Aber so eine liebgewonnene Tradition einfach über Bord werden? Nein.
Es gibt in meinem Koch- und Backbuchbestand ausreichend Backbücher, die sich mit kleinen Torten und Kuchen beschäftigen.
Und da Herr Schatz sich diese 2 Torten oder Kuchen aussuchen darf, habe ich ihm einfach eines der Bücher in die Hand gedrückt und ihn um eine Entscheidung gebeten.

Heraus kam dieses Törtchen:
P1020520.JPG



Der Bestand gab fast alles her. Erstaunlicherweise fehlten die Haselnüsse. Weder im Ganzen noch gemahlen im Bestand.
Also beim letzten Einkauf vor Ostern ncoh 2 Päckchen fertig gemahltene Haselnüsse eingepackt und dann den Plan gemacht, am Samstag das Törtchen zuzubereiten.

So sah es gestern in der Küche aus:
P1020523.JPG



@Kimble, verzeih mir, daß ich Deine weiße Schokolade aus dem Probierpaket der heißen Schokolade in den Kuchen verbacken habe und nicht als heiße Schokolade verarbeitete.
Du konntest es nicht wisse, aber ich kann weiße Schokolade nicht leiden. Für mich ist das keine Schokolade. Ich freue mich dennoch, daß ich diese Schokolade in einer tollen Torte weiterverabeiten konnte.

Der geneigte Leser wird sich jetzt Fragen, warum auf dem Bild Mandeln sind, wenn im Titel "Haselnuss" steht.
Ja, was soll ich sagen? Ich kaufte 2 Päckchen gemahlene Haselnüsse, die verspurlost sind. Ich hatte sie nach dem Einkauf aufgeräumt mit dem Ansatz, da liegen die Päckchen griffbereit sobald ich sie brauche.
Jedes Mal, wenn ich so aufräume verschwinden Dinge und tauchen dann an äusserst spannenden Orten wieder auf :roll:
Diesen Ansatz sollte ich über Bord werfen.

Nach meinem frustrierenden Eiserlebnis, habe ich das Backen dann gestern sein lassen.

Heute morgen, mit überraschenderweise 10h schlaf, habe ich dann um 7am in der Küche gestanden und losgelegt.
Es folgt eine kleine Bildergeschichte.

Die trockenen Zutaten:
P1020524.JPG



Zimt und selfmade Vanillasugar:
P1020525.JPG




Die kleine Menge Zucker:
P1020526.JPG




Die 18er Backform mit Backpapier ausgelgt und den Rand eingefettet. Besser isses :cool:
P1020527.JPG




Anschließen die weiße Schokolade in kleine Stücke verwandelt:
P1020529.JPG




Die Eier getrennt und das Eiweiß in Eischnee verwandelt.
Die Eigelbe zur Seite.
P1020530.JPG




Kirschen abtropfen lassen. Die hatte ich im Vorrat und daher keine tiefgefrorenen gekauft.
P1020531.JPG




Weil das Törtchen klein ist, habe ich dieses Mal den guten alten Handmixer herausgeholt und damit gearbeitet.
Es muß nicht immer der große Maschinenpark sein ;)

P1020533.JPG



P1020534.JPG



P1020535.JPG



Zum Schluß den gekühlten Eischnee unterheben

P1020536.JPG





Nach dem Backen ab auf den Balkon, kalt genug ist es gerade um das Abkühlen zu beschleunigen und hier kamen, wie gestern bereits angedeutet meine neuen Topflappen aus dem geheimen Osterwichtelpaket von Angela/ @Grillelse zum Einsatz :)
P1020537.JPG





Danach mit dem Kirschsaft, 1EL Zucker - ich habe mir für die Maße TL und EL extra die Messlöffel gekauft, die das abbilden damit ich immer die gleiche Menge habe, nach Rezept gearbeitet, püriert und die eingeweichte Blattgelatine untergerührt.
Auch die kaltgerührt und auf dem Balkon zum kühlen stehen gehabt.

P1020543.JPG





Mascarpone und Zitrone verrührt und dabei mal wieder einen Gummispatel zerstört.
P1020549.JPG




Und weil es ja keine Haselnüsse gab, die Mandelblättchen als Topping angeröstet
P1020547.JPG





Der Zusammenbau war recht einfach, aber irgendwie war die Creme bei mir mehr wie auf dem Bild im Buch :eek:
Das habe ich aber erst realisiert, als ich sie auf den Boden in den Ring gefüllt hatte, aber da war es zu spät für einen höheren.

P1020542.JPG



P1020553.JPG



P1020550.JPG





Jetzt kühlt das gut Stück im Kühlschrank durch und wird heute Nachmittag angeschnitten :D






Danke dem geneigten Leser, der mir bis hierher gefolgt ist.


Ich wünsche allen ein schöne und gesunde Osterzeit!
 

Mi-Pi

Ⓜ️🅿️
5+ Jahre im GSV
Supporter
Foto des Monats
🤩 lecker sieht das aus!
Jetzt hab ich Hunger auf Kuchen 🍰

Um Glück gibt’s gleich Zitronen-Baiser bei meiner Schwiegermutter 👍🏻
 

Grillelse

Grillkönig
Mist, jetzt habe ich das hier gelesen und nun,
kein Torte in Sicht. :woot:
Hätte sehr gut als Nachtisch heute zum Hirsch von @Watto Gerd gepasst. :messer:
Leeeeecker und schöne Topflappen erst Benutzung.
 
OP
OP
Quälgeist

Quälgeist

keep it simple
Mist, jetzt habe ich das hier gelesen und nun,
kein Torte in Sicht. :woot:
Hätte sehr gut als Nachtisch heute zum Hirsch von @Watto Gerd gepasst. :messer:
Leeeeecker und schöne Topflappen erst Benutzung.
Ich darf sagen, das Törtchen ist sehr lecker.
Kann, auch mit Mandeln, gerne wiederholt werden.

Ja, man hat die weiße Schokolade geschmeckt und sie kam gut in dem Tortenboden.
Sie hat eine würdige Verwendung gefunden. Danke @Kimble zum Beitrag der Ostertorte :)
 

cremecaramelle

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
die hätt ich jetzt durchaus auch genommen...
 
OP
OP
Quälgeist

Quälgeist

keep it simple
OP
OP
Quälgeist

Quälgeist

keep it simple
Das Anschnittbild vom restlichen Törtchen.
Dafür, daß Herr Schatz immer beteuert, daß er nix Süßes mag, blieb doch ein recht großes Stück bei ihm :D

P1020560.JPG
 

Utti

Der durstige Wurst-Sommer-Santa
5+ Jahre im GSV
Foto des Monats
★ GSV-Award ★
Tolle Torte. Schön gemacht Ina.
 

LGresch

GSV-Veterinär
10+ Jahre im GSV
Foto des Monats
Der Wahnsinn.... 😁 🤤🤤
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben Unten