• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

pikante Kohlrabistäbchen

Quälgeist

bekennende Brausepuppe & Vanilleeisfee
Ich mag Kohlrabi, trotz eines angestaubten Images.
Meine Gemüstekiste hat in letzter Zeit die ein oder andere Knolle enthalten.
Nur immer das gleiche wird irgendwann langweilig.

Als ich das Rezept für die pikanten Kohlrabistäbchen sah und las, war klar, die muß ich ausprobieren.

gemahlene Mandeln
geriebener Parmesan
Paprikapulver
Currypulver
Chiliflocken
Salz
Pfeffer

Kohlrabi schälen und dekorativ, für´s Foto, auf´s Brett legen.
Foto machen.

IMG_1230.JPG




Kohlrabi in Stifte schneiden und mit dem Olivenöl vermengen
IMG_1232.JPG



Anschließend die Panade mischen:
IMG_1231.JPG




Beides miteinander vermischen und anschließend auf´s Blech geben:
IMG_1233.JPG


IMG_1234.JPG





Danach für 30min (max) bei 180° in den Ofen.
Anschließend rausholen und in eine Schüssel geben.
IMG_1235.JPG



IMG_1238.JPG






Guten Appetit!



Der Rezeptnachweis: Ratgeber - Magazin für die Frau, 01/2021, S.13 - "Kohlrabi-Pommes"



Bei mir war die gesamte Portion mein Mittagessen, zusammen mit einer kleinen Burrata.
 

Kimble

Mr. Seafood & Dr. Tartuffel
Supporter
Ich mag Kohlrabi, trotz eines angestaubten Images. Meine Gemüstekiste hat in letzter Zeit die ein oder andere Knolle enthalten.
Ich bin ja der Meinung, dass es Gründe hat, warum Gemüse nicht aus der Erde rauskommt, weshalb ich es in den meisten Fällen aus Rücksicht auf den Artenschutz lieber dort lasse 😉 Deine Kohlrabi hätte ich aber glatt probiert. :thumb2:

Der Rezeptnachweis: Ratgeber - Magazin für die Frau
Was es alles für Zeitschriften gibt :roll:, da musste ich erst einmal googlen, die ist ja vom Hersteller der Weck-Gläser. Der „Ratgeber Frau und Familie“ hat eine großartige Themenauswahl für den Januar
  • Glückliches Abnehmen: Schlank mit Klassikern
  • Aufgewacht & durchgestartet: Morgenstund hat Gold im Mund
  • Jetzt wird Keksteig gelöffelt: Rohes Naschvergnügen
  • Keramikmalerei: Orientzauber auf dem Tisch
  • Manche mögen's heiß: Kakteengewächse
  • Yoga: Übungen für Einsteiger
  • Magengeschwür: Wenn der Magen sauer ist
Das liest sich wie die Schwarzwälder Antwort auf die Vogue, da musste ich sofort an diese schöne Sendung denken :D
 
Gebookmarked! Klingt total super und ist bestimmt auch was für meine beiden Damen.

Kohlrabi fand ich auch schon immer großartig und man kann viel mehr damit machen, als man meint. Meine Lieblingsvariante ist direkt gegrillter Kohlrabi. (Ja, total überraschend.)

Dafür den Kohlrabi einfach in dicke Scheiben schneiden, leicht ölen und kräftig mit grobem Salz salzen. Dann direkt bei mittlerer Hitze grillen, bis der Kohlrabi langsam schwarz wird und Blasen wirft.
 
OP
OP
Quälgeist

Quälgeist

bekennende Brausepuppe & Vanilleeisfee
Ich bin ja der Meinung, dass es Gründe hat, warum Gemüse nicht aus der Erde rauskommt, weshalb ich es in den meisten Fällen aus Rücksicht auf den Artenschutz lieber dort lasse 😉 Deine Kohlrabi hätte ich aber glatt probiert. :thumb2:


Was es alles für Zeitschriften gibt :roll:, da musst ich erst einmal googlen, die ist ja vom Hersteller der Weck-Gläser. Der „Ratgeber Frau und Familie“ hat eine großartige Themenauswahl für den Januar
  • Glückliches Abnehmen: Schlank mit Klassikern
  • Aufgewacht & durchgestartet: Morgenstund hat Gold im Mund
  • Jetzt wird Keksteig gelöffelt: Rohes Naschvergnügen
  • Keramikmalerei: Orientzauber auf dem Tisch
  • Yoga: Übungen für Einsteiger
  • Magengeschwür: Wenn der Magen sauer ist
Das liest sich wie die Schwarzwälder Antwort auf die Vogue, da musste ich sofort an dies schöne Sendung denken :D
Was soll ich da jetzt sagen?

Ich hatte die Zeitschrift im Abo genommen, als ich anfing mich intensiver mit dem einwecken zu beschäftigen.
Da waren im ersten Teil dann doch einige schöne Rezept und gute Tipps enthalten.
Auf den 2. Teil hätte ich verzichten können. Eher altbacken. Aber so what.

Und manche der Rezepte sind eine echte Überraschung.



Ich muß da @dreckschueppe Recht geben, frischer oder junger Kohlrabi kann phantastisch sein und es gibt einige Arten der Zubereitung.
Demnächst werde ich wohl mal wieder gefüllte machen.

Das Rezelpt als Pommes-Ersatz für die Low-carb-Fraktion finde ich sehr gelungen und man kann wunderbar mit der Gewürtzmischung spielen.
 

Röstwurst

Grillkaiser
OP
OP
Quälgeist

Quälgeist

bekennende Brausepuppe & Vanilleeisfee
Du solltest öfter mal die Küche "einsauen"! :rotfll:

Wie ich lese, war Dein Wutausbruch und die folgende Ruhe auf der Couch recht kreativ und was ich hier sehe,
verdient es, es nachzumachen :thumb2:

(Für alle die mit der "eingesauten Küche" nichts anfangen können, hier zur Info:
https://www.grillsportverein.de/forum/threads/was-nervt-euch-wirklich.101700/page-1357 )
#27.130
Streu doch einfach Salz in die Wunde :p

Ich muß Dich aber enttäuschen, das stand mitten im Chaos und der Foto lag da auch rum....

Hätter mir gerade noch gefehlt ne neue DSLR kaufen zu müssen.
 

Luse

Grillkaiser
Kohlrabi esse ich auch gern, am liebsten roh mit Salz.

Aber das klingt auch sehr gut, ich habe gerade meine Bio-Kiste um Kohlrabi erweitert.
Danke für den Tipp.

@Kimble, die Kohlrabi kuckt schon aus der Erde raus, die kannst du unbesorgt probieren. :D
 

ep-steini

Fleischesser
Ich bin ja der Meinung, dass es Gründe hat, warum Gemüse nicht aus der Erde rauskommt, weshalb ich es in den meisten Fällen aus Rücksicht auf den Artenschutz lieber dort lasse 😉 Deine Kohlrabi hätte ich aber glatt probiert. :thumb2:
Die Kohlrabi wächst über der Erde. z.B. im Sauerland heisst sie auch "Oberkohlrabe" :-)
Mal wieder klug geschissen :rotfl:
 

Tom Rambo

Putenfleischesser
Muss ja schmecken. Und optisch auch ein Kracher.
 

Hähnchebähnche

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Sieht lecker aus und wird mit dem nächsten Kohlrabi getestet. Wir machen sonst Schnitzel davon, dünne Scheiben, panieren, braten.
Hast noch was für Sellerie? 🤔 Den gab's jetzt oft.
 
OP
OP
Quälgeist

Quälgeist

bekennende Brausepuppe & Vanilleeisfee
Sieht lecker aus und wird mit dem nächsten Kohlrabi getestet. Wir machen sonst Schnitzel davon, dünne Scheiben, panieren, braten.
Hast noch was für Sellerie? 🤔 Den gab's jetzt oft.
Sellerieschnitzel?
Ich habe einen sehr leckeren Sellerie-Orangen-Salat als Rezept
 

carmai24

GSV-Weightwatcher
5+ Jahre im GSV

Röstwurst

Grillkaiser
Schwarzwurzeln und anderen schrecklichen Dingen eingeordnet.


Dem muss ich widersprechen ❗️😳

Schwarzwurzel läuft glaub ich unter
„Spargel des kleinen Mannes“

Für mich ist er ein leckeres Gemüse und eine willkommene Abwechslung im Winter unter den ganzen Kohlsorten.

Beim schälen gebe ich Dir natürlich Recht, dass überlasse ich auch anderen 😅
 
OP
OP
Quälgeist

Quälgeist

bekennende Brausepuppe & Vanilleeisfee
Dem muss ich widersprechen ❗️😳

Schwarzwurzel läuft glaub ich unter
„Spargel des kleinen Mannes“

Für mich ist er ein leckeres Gemüse und eine willkommene Abwechslung im Winter unter den ganzen Kohlsorten.

Beim schälen gebe ich Dir natürlich Recht, dass überlasse ich auch anderen 😅
Mit. Ich mag die lieber wie Spargel :)
 

ep-steini

Fleischesser
Hab neulich welche gemacht und auch geschält...
Muss ich nicht wieder haben.
Die Schwarzwurzeln waren lecker, aber das Schälen ist Strafarbeit.
 
Oben Unten