• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Pulled Chicken im FT3

Grillibilly

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Hallo liebe Dopfgemeinde,

heute stand mal Pulled Chicken im Petromax FT3 auf dem Programm.

Erstmal die Zutaten:

5 Hühnerbrüste
1x Gemüsezwiebel
7 Peperoni
1 Dose passierte Tomaten mit Oregano
1x BBQ Sauce
1 Schuss Tomatenmark
Paprika rosenscharf
Pfeffer geschrotet
1 Prise Salz

Pulled Chicken DO4411_1024.jpg


Zwiebeln und Peperoni in kleine Stücke schneiden und ab in den Dopf damit:

Pulled Chicken DO4413_1024.jpg


Dann die 5 Hühnerbrüste darauf verteilen:

Pulled Chicken DO4414_1024.jpg


Tomatenmark dazu und die Dose passierte Tomaten mit Oregano drüber:

Pulled Chicken DO4416_1024.jpg


BBQ Sauce drüber:

Pulled Chicken DO4418_1024.jpg


Kleiner Tipp: die Hühnerbrüste danach mal kurz "anlupfen" damit die Sauce darunter läuft - mein Dopf war schon ziemlich randvoll, bevor ich das gemacht habe. . . .^^

Dann die gusseiserne Lady auf Temperatur bringen und in meinem Fall dann 2 Stunden 20 Minuten blubbern lassen:

Pulled Chicken DO4423_1024.jpg


So siehts dann aus wenn man den Deckel lupft:

Pulled Chicken DO4427_1024.jpg


Jetzt mit 2 Gabeln die Hühnerbrüste auseinanderpullen. Wie das duftet . . . . .

Pulled Chicken DO4429_1024.jpg


Na - sieht das nicht schon fantastisch aus?

Pulled Chicken DO4431_1024.jpg


Pulled Chicken DO4436_1024.jpg


Noch ein paar Tellerbilder:


Pulled Chicken DO4438_1024.jpg
Pulled Chicken DO4439_1024.jpg
Pulled Chicken DO4441_1024.jpg
Pulled Chicken DO4442_1024.jpg


Was soll ich noch großartig dazu sagen - es war einfach HAMMERLECKER, zart gepulltes Hühnchen, saftig, "mouthwatering" wie der Engländer zu sagen pflegt :)

Ich hatte (wie immer) meinen Spass beim Dopfen und mindestens genau so viel Spass beim Verzehren!

Wird auf jeden Fall nochmal gemacht, aber dann im größeren Dopf für eine größere, hungrige Meute!
 

Anhänge

Bruco

Bauchveredler
Klingt gut und schaut auch wirklich sehr lecker aus. Hätte ich gerne probiert :thumb2:
 

Broudworschd66

Grillkönig
.....war am Anfang skeptisch....am Ende haben mich die Bilder überzeugt-bis auf die Buns........:prost:
 

pefra

Spaßkaiser
5+ Jahre im GSV
das ist mal eine gute Idee für 2 im Ft3 :D
schon gebookmarked :thumb2:

ich glaub nur, dass ich die BBQ Sauce weglassen werde .... :woot:

:weizen:
 
  • Like
Wertungen: M.B

untierchen

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
jou gespeichert - sieht echt gelungen aus
 

Kratti

Hobbygriller
5+ Jahre im GSV
Das ist mal ein Bild, jetzt bin ich restlos überzeugt, dass ich mir auch ein DOpf kaufe.

Gruss Kratti
 

Datschi

Grillkaiser
Das ist mal ein Bild, jetzt bin ich restlos überzeugt, dass ich mir auch ein DOpf kaufe.
Wieder einen dazu gebracht, der Sucht nachzugeben. Hat ja lange genug gedauert.:fart:
Bin auf die Bilder zur Erstverdopfung gespannt.

Hast du toll gemacht @Grillibilly . Die Variante kann ich demnächst auch mal brauchen.
 

Honker

Landesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Super Aktion ! werde ich auf alle Fälle mal nachdopfen..
Sieht superlecker aus...
Danke und Gruß Dirk
 
OP
OP
Grillibilly

Grillibilly

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Danke euch allen für die netten Kommentare.

Kurzes Feedback noch:

Zu den Buns: ich hatte weder Zeit noch Lust, eigene Buns zu machen, werde ich beim nächsten mal aber gerne in Angriff nehmen. Aber deshalb die gekauften.....

Zur BBQ Sauce: hier würde ich empfehlen, sie nicht wegzulassen. Sie dominiert keineswegs beim Geschmack, aber ohne hätte man Pulled Chicken in Tomatensauce (wers mag kanns ja so machen). Ich werde beim nächsten Mal mit einer Sauce von Stubbs oder mit der Apfel-BBQ-Sauce von Mississippi arbeiten und auch ein bisschen mehr Schärfe reinbringen, weil ich das so am liebsten mag.

Krautsalat: hier habe ich auch mit gekauftem gearbeitet, wenn Zeit und Lust es zulassen wird beim nächsten Mal der Krautsalat selber gemacht (hab ein richtig gutes Rezept, kann ich bei Interesse gerne mal posten) oder selbstgemachter Coleslaw (hier suche ich noch ein gutes Rezept) gemacht.

@alle DOpf-Neulinge: ich hab damals auch lange überlegt, ob ich einen Dopf brauche. Hab den Sprung ins kalte Wasser gewagt und war in meinem Freundeskreis der Erste mit so einem Teil, hatte also keinerlei Erfahrungswerte mit dem Sportgerät. Ich habe bisher (bis auf ein nicht gelungenes Brot) nur Freude daran, meine Gäste und Mit-Esser sind immer begeistert und ich mag die Döpfe nicht mehr missen!

ACHTUNG: wie hier im Forum beschrieben haben DO's eine ziemlich seltsame Angewohnheit: die Dinger vermehren sich wie die Karnickel, also Vorsicht! Ich hab das selber nicht für möglich gehalten und mich als resistent gegen diese Information gehalten. Aber (zum Glück) stelle ich keine Ausnahme dar, was die Dopf-Sucht angeht....:)

Ich weiß, dass alle Dopf Neulinge viel Spaß an den Black Pots haben werden und freue mich auf viele tolle Berichte, interessante Rezepte und noch mehr Bilder vom Dopfen!

LG
Grillibilly
 

pefra

Spaßkaiser
5+ Jahre im GSV
nun gut ... dann vllt eventuell unter Umständen doch mit BBQ ... habe ich mir beim Erwähnen von Stubbs halt so gedacht ..
:thumb2:

:weizen:
 

GruberMa

Vegetarier
Das Rezept hat mir Gusto gemacht, daher habe ich es gestern in leicht abgeänderter Form mit Kohlrabi, Brokkoli und Erdäpfeln nachgedopft. Pulled Chicken aus dem DO wird es bei uns jetzt öfter geben.

Danke für die Idee!
 

Aschewolke

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Danke euch allen für die netten Kommentare.



Krautsalat: hier habe ich auch mit gekauftem gearbeitet, wenn Zeit und Lust es zulassen wird beim nächsten Mal der Krautsalat selber gemacht (hab ein richtig gutes Rezept, kann ich bei Interesse gerne mal posten) oder selbstgemachter Coleslaw (hier suche ich noch ein gutes Rezept) gemacht.


LG
Grillibilly
Der ColeSlaw ala kfc ist hier im Rezeptebereich und das ist der Link http://www.grillsportverein.de/grillrezepte/rezept/KFC-Cole-Slaw-

dazu. Hast Du bei mir auch schon gegessen. ;-)

Jedoch mag ich ihn lieber ohne Zwiebeln, habe beide Versionen getestet.
 

MrOle1988

Dauergriller
5+ Jahre im GSV
Sehr geil!!

Für wie viele Portionen hat das den gereicht???
hab das gleiche gestern in meinem FT9 gemacht 1,8kg Hähnchen + Gemüse...da ist nach 4 guten Essern jetzt noch mehr als die hälfte über...da ich mir heute dann den FT3 Bestellt habe würde mich mal interessieren ob ich da auch 4 Portionen rausbekomme!!
 

Jkj2003jkj

Militanter Veganer
Klasse Gericht, habe heute nachgedopft, Fleisch war saftig aber für unseren Geschmack zu tomatig, werde es garantiert wieder machen aber ohne die Tomaten

Gruß und schöne Feiertage
 
OP
OP
Grillibilly

Grillibilly

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Sehr geil!!

Für wie viele Portionen hat das den gereicht???
hab das gleiche gestern in meinem FT9 gemacht 1,8kg Hähnchen + Gemüse...da ist nach 4 guten Essern jetzt noch mehr als die hälfte über...da ich mir heute dann den FT3 Bestellt habe würde mich mal interessieren ob ich da auch 4 Portionen rausbekomme!!
Es hat für insgesamt 4 Burger gereicht und wir haben zusätzlich noch mit der Gabel im DO rumgepickt. Den Rest haben wir eingefroren und später gegessen, das hat dann nochmal für 3 Teller Pulled Chicken mit Nudeln gereicht.

Also der FT3 reicht locker für 3-4 normale Esser.
 

PATRIX

Hobbygriller
10+ Jahre im GSV
Moin zusammen,

ich wollte Dein PC nachbauen, allerdings nicht im DO, ich würde eine GN Schale verwenden. Kannst Du ungefähr sagen, wie viel Grad der Topf hatte?

LG aus dem Harz

Petti
 
728_90 Bratwurstultra
Oben Unten