• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Pulled Pork auf ODC Delta 480, oder...

quitschie_wat

Militanter Veganer
10+ Jahre im GSV
... Outdoorchef meets Hockerkocher.

Hallo zusammen
Da Temperaturen unter 150 Grad mit dem ODC 480 serienmäßig nicht zu erreichen sind, kam ich auf die Idee, für Low & Slow einen kleineren Brenner einzusetzen. :hmmmm:

Weil ich nicht viel am Grill ändern wollte und der kleine Brenner auch schnell entfernbar sein sollte, fiel meine Wahl auf einen 2,5kw Brenner aus einem Hockerkocher.








Er passt wunderbar durch das Loch, was im Normalbetrieb der Fettablauf ist. In Kombination mir einem regelbaren Gasdruckregler, lasst sich die Temperatur sehr leicht und recht konstant einstellen.
Nach jetzt fast 50 Stunden Low&Slow kann ich sagen, daß das pimpen sich gelohnt hat.

In letzter Zeit war ich ein wenig "Fotofaul", daher gibt es von den vielen butterweichen 3-2-1 Ribs leider keine Bilder. Zum Pulled Pork konnte ich aber meine Faulheit überwinden.

Bei der Zubereitung habe ich mich grob ans Rezept: Pulled Pork North-Carolina-Art gehalten.

2,7kg Nacken, gerubbt und eingewickelt



Bilder vom weiteren Verlauf






Zartes Fleisch von zarter Frauenhand zerrupft



Das musste erst einmal reichen...





Nach 16 Stunden Grill mit 2 langen Plateauphasen bei 73 und 85 Grad und einer Stunde Jehova, war der Hunger grösser als die Geduld.

Das Fleisch war butterweich und noch herrlich saftig. Eine Wiederholung ist auf alle Fälle geplant.

Auf gutes grillen :prost: :prost: :prost:

quitschie_wat
 

Reini33

Pichelsteiner
5+ Jahre im GSV
R.I.P.
:o :o

Super Idee mit dem kleinen Brenner, danke für den Tipp !

lg. Reini :prost: :prost: :prost:
 

Mrhog

Multipostbeauftragter
Teammitglied
10+ Jahre im GSV
Not macht erfinderisch.

PP sieht gut aus

:prost:
 

HerzGlut-BBQ

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Ich hab mir eben diesen Brenner auch gekauft und mich würde sehr interessieren wie Du den da unten genau festgemacht hast. Sieht so aus als ob es ein Stahldraht gebogen wäre und unten durch die seitlichen Löcher geführt, hast Du mehr Bilder? Hast Du das Ende des Brenner wo der Gasschlauch angebracht ist nochmal extra fixiert?

Danke für Deine Hilfe.

Gruß

Alex
 
OP
OP
quitschie_wat

quitschie_wat

Militanter Veganer
10+ Jahre im GSV
Hallo Silberkorn

im zweiten Bild kann man erkennen, dass durch die unteren kleinen Löcher 3 Edelstahlspiesse gesteckt sind, so dass ein Dreieck in der Mitte entsteht. Hier liegt die Unterseite meines Brenners auf. Die Flammen des Brenners brennen so hoch genug in der Kugel.

Natürlich ist das andere Ende auch nochmal fixiert. Auf dem dritten Bild kann man es an den Löcher in der Verstärkung der Standbeine noch schwach erkennen.
Durchs Loch oberhalb des Gasschlauchs geht eine Metallstrebe quer zum anderen Standbein. An dieser Strebe ist der Brenner, momentan bei mir noch mit Draht, befestigt.

Wichtig ist, dass der Brenner waagerecht und absolut fest in der Kugel sitzt, denn denk immer dran , Feuer und Gas sind nicht ungefährlich.

Schön wäre, wenn Du über Deine Umbauerfolge berichtest. :grill:

Auf gutes grillen :anstoßen::anstoßen::anstoßen:
 

HerzGlut-BBQ

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Ich hab mal quitschi_wats MOD erweitert und hab eine 32-55mm Rohrschelle, eine 8er Gewindestange, zwei M8 Mutten und einen 8er Schäkel hinzugefügt.
Damit wird der Brenner sicher gehalten und kann auch leicht wieder demontiert werden. GT für low/slow sind nun kein Problem mehr ;.)

Nacher gibts 3-2-1 Ribs :-)







ODC_pimp01.jpg


ODC_pimp02.jpg


ODC_pimp03.jpg
 

Doc_Cleaner

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Ich glaube ich weiß, was ich als nächstes bauen muss. :hmmmm:

Sehr geil, damit wird der Porto das perfekte Sportgerät! :thumb2:

EDIT: Silberkorn, dass mit den Bildern geht auch einfacher:


Spart Zeit und Nerven. ;)
 

HerzGlut-BBQ

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Ich glaube ich weiß, was ich als nächstes bauen muss. :hmmmm:

Sehr geil, damit wird der Porto das perfekte Sportgerät! :thumb2:

Yep, und es hat sogar einen Vorteil gegenüber den kleinen Brennern der 570er ODC Kugeln, mit denen ist es nämlich gar nicht so einfach im Winter die 110° zu halten. Heute hab ich die 110° bei 28° Lufttemp. mit ca. 1/3 Regleröffnung geschafft, also auch im Winter genügend Reserven. :-)
 
OP
OP
quitschie_wat

quitschie_wat

Militanter Veganer
10+ Jahre im GSV
Hi Silberkorn

die Befestigung sieht gut aus. :respekt:

Mal sehen, ob ich mein "Provisorium" noch mal überarbeite.

Viel Spaß bei Low & Slow


Quitschie_wat:prost::prost::prost:
 

schaukelfleisch

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Hey

Danke für den Tip, das werd ich in meinen Porto auch so einbauen. :thumb2:

Nur eine Frage:

sehe ich das richtig dass du die Wasserschale auf den großen Trichter in Vulkanposition gestellt hast?

Gruß Max
 

HerzGlut-BBQ

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Ich hab die Schale auf den kleinen Trichter gestellt und den großen draussen gelassen.

Gruß

Alex
 

Doc_Cleaner

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Ich holde diesen für alle ODC Griller super interessanten Fred aus gegebenem Anlass nochmal hoch.

Kürzlich schrieb ich noch:
Ich glaub ich Google mal nach dem Brenner, das pimpen kann doch nicht mehr bis nächsten Monat warten.

Jetzt muss ich den Vollzug melden!

Ich hab mich für eine etwas andere Lösung bei der Befestigung entschieden:
NTPimp01.jpg


Die Winkel gab es schon fertig im Baumarkt mit genau den richtigen Löchern an genau den richtigen Stellen. :affentanz:
Hält bombenfest, ist aber trotzdem spurlos wieder zu entfernen und durch den angeklebten Filz wird auch der Lack geschont.

So siehts im Inneren aus:
NTPimp02.jpg

Entzündet (Ja, sieht man leider schlecht):
NTPimp03.jpg


Da man dabei natürlich nicht mehr die normalen Trichter reinmachen kann hab ich mir im örtlichen Billigladen namens Knüller noch ne kleine Edelstahlschale gegönnt:
NTPimp04.jpg

Passt!
NTPimp05.jpg


Beim kurzen Antesten ließ sich das Teil ohne Probleme auf 120°C laut Deckelthermometer einregeln. Das Deckelthermo geht noch ein Stück vor, also ist Niedertemperatur ab jetzt kein Problem mehr mit dem Porto! :hurra:
Und der Gasverbrauch scheint auch sehr angenehm fürs Portemonnaie zu sein.

Morgen wird ne Dicke Rippe darauf vergrillt. Rauch wird dabei der Cold Smoke Generator spenden.
(Die Rippe liegt schon gerubbt im Kühlschrank.)

Ich möchte mich aber schon mal bei quitschie_wat für die Ursprungsidee bedanken, sowie bei Silberkorn fürs erste Ausgraben und anfixen! :worthy:
 

HerzGlut-BBQ

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
@Doc

klasse gemacht! Ich liebe es zu sehen wie sich gute Ideen weiterentwickeln. Jedes macht das Beste draus!

Wir wollen Bilder von der hohen Rippe!
 

Doc_Cleaner

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
OP
OP
quitschie_wat

quitschie_wat

Militanter Veganer
10+ Jahre im GSV

Widex

Metzger
10+ Jahre im GSV
*aufwärm*

Ich hab diesen Thread mit seinen tollen Ideen und Tips schon länger auf dem Schirm. Hier habe ich low and slow mit der Steinzeit-Methode (Deckel auf) probiert... datt war abba nix.

Also hats auch bei mir *pimp* gemacht.

Mai_Grillpimp2.jpg

Flacheisen vergewaltigt und Brenner vom Hockerkocher dran

Mai_Grillpimp3.jpg

Dank der 'Fahrrradspeichenmethode' kein rausrutschen und blitzschneller Umbau.

Mai_Grillpimp4.jpg

Nicht täuschen lassen: dieser Magnet hält 27 kg!

Mai_Grillpimp5.jpg

Originaltrichter passen nach wie vor rein. Die Flammen gehen bei eingesetztem kleinen Trichter schön rundum hoch. GT bis unter 100°C regelbar, dann wird mir die Flamme aber zu unstet.

Schick, schnell und funktionell.
Ich bedanke mich bei meinen 'Vorarbeitern' gb0003

Grüße vom Südharz
Tom
 

Anhänge

  • Mai_Grillpimp2.jpg
    Mai_Grillpimp2.jpg
    77,7 KB · Aufrufe: 5.002
  • Mai_Grillpimp3.jpg
    Mai_Grillpimp3.jpg
    62,2 KB · Aufrufe: 5.090
  • Mai_Grillpimp4.jpg
    Mai_Grillpimp4.jpg
    79,1 KB · Aufrufe: 5.047
  • Mai_Grillpimp5.jpg
    Mai_Grillpimp5.jpg
    107,7 KB · Aufrufe: 4.975
Oben Unten