• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Pulled Pork und als Vorspeise "Dry Ranch" Ribs

Big_73

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Guten Morgen zusammen

Bei uns steht heute wieder mal PP auf dem Programm und damit ihm im ProQ net so einsam ist, bekommt es noch Besuch von ein Paar Leitern Ribs. Dazu gibt's Cole Slaw, BBQ-Saucen und Buns.

Das PP wurde am Donnerstag Abend mit Magic Dust gerubt, vakuumiert und in den Kühlschrank verfrachtet.

Am Freitag Nachmittag hab ich dann die vorbestellten Ribs abgeholt und über Nacht ins Bad gelegt. Nach einem Rezept von @Markus (Dry Ranch Rub, Ginger Ale, Orangensaft, Sojasoße und ich habe noch eine Flasche Bier dazu gegeben). Ich geb zu, es sieht etwas komisch aus, schmeckt aber ganz gut.
P1000180.jpg

P1000181.jpg

P1000182.jpg


Um 18.00 Uhr wurde dann das PP zum Aufwärmen aus dem Kühlschrank geholt.
P1000184.jpg


Gegen 00.00 Uhr wurde das Setup gestartet. Etwas später als geplant, aber was soll's is ja genügend Zeit.
P1000187.jpg

P1000186.jpg

Heute Morgen gegen 01.00 Uhr war es dann soweit und das PP durfte die Wärmekammer besteigen. Davon gibt's leider kein Bild, da der Akku leer war (wie ich das immer liebe....)

Über Nacht ist die Temperatur im ProQ etwas abgefallen, ab es ist ja noch genügend Zeit bis heute Abend.
P1000188.jpg

Um 09.00 Uhr dann mal nach dem PP geschaut und ihm bei der Gelegenheit auch direkt ne Dusche mit Apfelsaft verpasst und die Wasserschale neu gefüllt.
P1000190.jpg


So, jetzt erst mal frühstücken und dann geht's weiter mit Cole Slaw, noch ner BBQ-Sauce und den Buns.
 

Anhänge

  • P1000180.jpg
    P1000180.jpg
    534,7 KB · Aufrufe: 1.153
  • P1000181.jpg
    P1000181.jpg
    395,6 KB · Aufrufe: 1.150
  • P1000182.jpg
    P1000182.jpg
    598,5 KB · Aufrufe: 1.150
  • P1000184.jpg
    P1000184.jpg
    464,4 KB · Aufrufe: 1.140
  • P1000186.jpg
    P1000186.jpg
    467,1 KB · Aufrufe: 1.139
  • P1000187.jpg
    P1000187.jpg
    711,8 KB · Aufrufe: 1.161
  • P1000188.jpg
    P1000188.jpg
    321,5 KB · Aufrufe: 1.098
  • P1000190.jpg
    P1000190.jpg
    607,5 KB · Aufrufe: 1.128

Markus

.
10+ Jahre im GSV
★ GSV-Award ★
Schön das du das Dry Ranch-Dressing ausprobierst.
Mit Bier ist auch eine interessante Version.
 

fleischbräuner

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Auf den Ausgang der Geschichte bin ich schon gespannt....
 
OP
OP
Big_73

Big_73

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Guten Morgen (oder so....)

Nachdem gestern dann alles etwas drunter und drüber gegangen ist ( GöGa musste kurz weg, spontaner Kaffee Besuch ist eingetrudelt und die Gäste sind schon früher gekommen) hier nun die Fortsetzung.

Nach dem Frühstück wurden die Ribs aus dem Bad geholt und durften sie mit nem Rub (auch nach @Markus) noch etwas ausruhen, bevor sie denn pünktlich um 12.00 Uhr auf den Grill gekommen sind. Zwischenzeitlich wurde dann auch noch die "Harls stompin BBQ-Sauce" vorbereitet.
P1000191.jpg

P1000192.jpg

P1000193.jpg

P1000195.jpg

P1000196.jpg

P1000198.jpg

P1000200.jpg

Da der Grill ja nun schon mal offen war, hat das PP noch eine kurze Dusche bekommen.
P1000199.jpg

Jetzt war erst mal wieder etwas Zeit zum verschnaufen und dann kam ja auch noch der unerwartete Kaffee Besuch. Gegen 13.30 Uhr musste ich dann aber doch noch mal in den Grill schauen, da die Temperatur stetig nach unten ging. Also Kohle nachgelegt und alles noch mal mit Apfelsaft besprüht. Anschließend schon mal den Hefeteig für die Buns vorbereiten.
P1000203.jpg

Um 15.00 Uhr sind die Ribs dann vom Grill gekommen und wurden zum Dämpfen mit Apfelsaft in Jehova verpackt.
P1000206.jpg

P1000207.jpg

Hier durften Sie für die nächsten zwei Stunden verweilen.
Der Hefeteig hat sich derweil prächtig gemacht und die Schüssel wäre fast übergelaufen.
P1000205.jpg

Aus dem Teig nun Portionen von ca. 120g abgestochen und die Buns geformt.
P1000208.jpg

Jetzt noch mal eine Stunde ruhen, bevor es für ca. 20 Minuten in den BO ging.
P1000209.jpg

5 Bleche und etwa 1 1/2 Stunden später waren sie dann fertig.
P1000210.jpg

Um 17.00 Uhr habe ich dann auch die Ribs wieder von der Jehova befreit und mit einer Süß-Sauren BBQ-Sauce glaciert. Anschließend ging's nochmal für ne Stunde ab auf den Grill.
P1000211.jpg

P1000212.jpg

P1000213.jpg

Nachdem GöGa dann wieder zurück war, hat sie sich um den Colw Slaw gekümmert.
P1000214.jpg

Zwischenzeitlich hatte das PP eine KT von 92°C erreicht, wurde vom Grill genommen und in die Wärmebox verfrachtet.
P1000215.jpg

Gegen 19.00 Uhr war endlich Zeit zum Essen.
P1000216.jpg

P1000217.jpg

P1000218.jpg

P1000221.jpg

P1000227.jpg


Schön war's, lecker war's, es hat allen Spaß gemacht und geschmeckt.
 

Anhänge

  • P1000192.jpg
    P1000192.jpg
    789,4 KB · Aufrufe: 978
  • P1000193.jpg
    P1000193.jpg
    529,8 KB · Aufrufe: 979
  • P1000195.jpg
    P1000195.jpg
    156,1 KB · Aufrufe: 974
  • P1000196.jpg
    P1000196.jpg
    370,9 KB · Aufrufe: 955
  • P1000198.jpg
    P1000198.jpg
    651,8 KB · Aufrufe: 960
  • P1000199.jpg
    P1000199.jpg
    787,5 KB · Aufrufe: 974
  • P1000200.jpg
    P1000200.jpg
    847,6 KB · Aufrufe: 958
  • P1000203.jpg
    P1000203.jpg
    595,7 KB · Aufrufe: 955
  • P1000205.jpg
    P1000205.jpg
    413,6 KB · Aufrufe: 944
  • P1000206.jpg
    P1000206.jpg
    729,1 KB · Aufrufe: 958
  • P1000207.jpg
    P1000207.jpg
    638,3 KB · Aufrufe: 933
  • P1000208.jpg
    P1000208.jpg
    500,3 KB · Aufrufe: 945
  • P1000209.jpg
    P1000209.jpg
    421,6 KB · Aufrufe: 937
  • P1000210.jpg
    P1000210.jpg
    542,7 KB · Aufrufe: 930
  • P1000211.jpg
    P1000211.jpg
    649,2 KB · Aufrufe: 864
  • P1000212.jpg
    P1000212.jpg
    690,4 KB · Aufrufe: 942
  • P1000213.jpg
    P1000213.jpg
    659,7 KB · Aufrufe: 942
  • P1000214.jpg
    P1000214.jpg
    623,3 KB · Aufrufe: 934
  • P1000215.jpg
    P1000215.jpg
    564,2 KB · Aufrufe: 922
  • P1000216.jpg
    P1000216.jpg
    736 KB · Aufrufe: 925
  • P1000217.jpg
    P1000217.jpg
    555,5 KB · Aufrufe: 914
  • P1000218.jpg
    P1000218.jpg
    454,7 KB · Aufrufe: 912
  • P1000221.jpg
    P1000221.jpg
    390,5 KB · Aufrufe: 926
  • P1000227.jpg
    P1000227.jpg
    484,3 KB · Aufrufe: 924
  • P1000191.jpg
    P1000191.jpg
    882,3 KB · Aufrufe: 1.003

fleischbräuner

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Klasse. Ist ja alles super geworden. :respekt::respekt::respekt: Sowohl die Rib´s als auch das PP sehen sehr verschnabulierwürdig aus

Schöne Grüße :nusser:
 
OP
OP
Big_73

Big_73

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Schön das du das Dry Ranch-Dressing ausprobierst.
Mit Bier ist auch eine interessante Version.
Als ich alles zusammen gemischt habe, war ich zwischendurch etwas skeptisch, aber das Resultat war echt top. Das Bier ist dann eigentlich nur noch dazu gekommen, da ich zu wenig Marinade hatte. Aber ich denke, das es sich gelohnt hat.

Danke für's tolle Rezept. :thumb2:
 

Markus

.
10+ Jahre im GSV
★ GSV-Award ★
Freut mich, dass es dir gefällt. Deine Ribs sehen auch richtig lecker aus :top2:
 

Kirby

Fleischzerleger
5+ Jahre im GSV
Sieht Klasse aus!!!
 
OP
OP
Big_73

Big_73

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Freut mich, dass es dir gefällt. Deine Ribs sehen auch richtig lecker aus :top2:
Das Einzige was ich anders gemacht habe, war die Glace. Ich habe dein Rezept zwar nachgekocht (sehr lecker), aber irgendwie ist sie dannn etwas scharf geworden, so dass ich auf Grund der Kinder eine süss-sauere BBQ Variante vorgezogen habe.
 

wavetree

Veganer
5+ Jahre im GSV
Das sieht ja super lecker aus. Das werd ich auch mal machen.
kannst du mir die Rezepte für die Buns, Cole Slaw und der Sauce (Mob) Mit dennen du die Ribs eingepinslt hast zukommen lassen?
Wäre super.
Danke und gruß
Thomas
 

NastyBoy

Fleischzerleger
Interessante Vorspeise für das PP :D
 
OP
OP
Big_73

Big_73

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
@wavetree: Die Sauce habe ich nach einem Rezept von @ gemacht. Das war mal in der Badischen Zeitung.


Anstelle des Gewürzketchups verwende ich Tomatenketchup und da die Sauce immer recht dünn ist, binde ich sie noch ab. Was sehr gut dazu passt, ist noch ne Portion Chili (je nach Schärfevorliebe)

Woher das Rezept für den Cole Slaw kommt, kann ich leider nicht mehr sagen und die Buns sind die "Light and Soft Burger Buns". Hierzu gibt's im Forum mehrere Einträge und auch Videoanleitungen auf You Tube. Ich habe beide mal in den Anhang gepackt.

Alternativ bieten sich die Buns von @Okraschote an. Geschmacklich finde ich die mit Abstand am Besten. Allerdings sind die sehr mächtig. So dass man meist nach einem Bun satt ist.
 

Anhänge

  • Cole Slaw.pdf
    257,1 KB · Aufrufe: 263
  • Light and Soft Burger Buns.pdf
    39,1 KB · Aufrufe: 274

El_Torro

Fleischesser
5+ Jahre im GSV
OP
OP
Big_73

Big_73

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Oben Unten