• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Reversflow

petexsmoker

Bundesgrillminister
10+ Jahre im GSV
Hallo Forum. Da ich hier meinen Stump-Clone leider verkaufen muss,ua. weil ich keinen Platz habe und nur einen Smoker stellen kann ,überleg ich grad auch meinen Smoker zu verkaufen und einen etwas größeren zu bauen ,einen 24 zoll Revers-flow.
Mal ein paar Daten/Ideen ;
Garkammer 600mm Durchmesser *800mm länge Materialstärke ca6mm eventuell ne zweite etage wenn es passt dann müssten die grillroste zum ausziehen sein.

Feuerkammer soll eckig sein ,will damit auch direkt grillen können ;mit ascheschublade,in der Tür "Radioaktiv Lüftung" und in der seite unten Lüftung die unterhalb von dem Kohlerost sein sollten ,maße ca; 600mm *450mm Materialstärke ca 6mm.

Schornstein innendurchmesser 150mm länge?????
hab da mal ne zeichnung gemacht;nix professionelles hoffe mal man erkennt was ich meine
revers flow smoker entwurf.jpg

Soo;und jetzt mal her mit euren ideen und Kritiken
 

Anhänge

Chris Lange

Metzgermeister
5+ Jahre im GSV
Servus,

endlich mal einer der mit nem vernünftigen Schornsteindurchmesser plant :anstoßen:

Schornstein so hoch, dass nicht du, sondern das Fleisch gesmokt wird. Mein Smoker hat mit Schornstein 2,8m Höhe. ;-)

Warum soll die Pit nur 800 lang sein? Bei dem Durchmesser könnte es sein, dass du eine "gestauchte" Optik bekommst. Ich würde dir mindestens ein Meter Länge bei einem 600er Durchmesser empfehlen. :ks:

Deine Garkammer mit 6mm Materialdicke und der einen großen Klappen. Also das wird schon ein Männergrill. Mach dir doch 2 Klappen oder ein Ausgleichsgewicht.

Bin mal gespannt wie es weiter geht.

Grüße
 
Zuletzt bearbeitet:
OP
OP
petexsmoker

petexsmoker

Bundesgrillminister
10+ Jahre im GSV
Danke für Deine Antwort ;muß mal schauen was meine Schwiegereltern sagen wenn der Smoker länger wird :fart: ,im moment past mein Smoker da genau rein mit seiner länge deswegen hat ich erstmal die gleiche länge geplant ,wie es hier weitergeht hängt etwas davon ab wie ich den Stumpclone verkaufen kann ,und dann natürlich meinen jetzigen Smoker (16") sollte so ungefähr die Materialkosten decken um den neuen zu bauen sonst hab ich ein leichtes GÖGA problem:domina:
 
OP
OP
petexsmoker

petexsmoker

Bundesgrillminister
10+ Jahre im GSV
Leute ich brauche noch Tipps und Ideen von Euch.!!!!!

Wie lang muss das Blech(Tuning Plate sein ,bzw.wieviel Platz muss ich offen lassen)??????
 

Chris Lange

Metzgermeister
5+ Jahre im GSV
Ich hab mich vor dem Bau meines Sportgerätes mit einem Ofensetzer/Bauer abgesprochen. Dieser meinte, damit ein vernünftiges Zugverhalten auch bei geringer Wärme entsteht, sollte der Zug immer von klein zu größer werden.

Also die SFB zur Reverseplatte sollte den kleinsten Durchbruch haben, Reverseplate zur Pit den nächstgrößeren und der Exhaust dann den dicksten.

Viele Smoker hier sind nicht nach diesen Vorgaben gebaut und funktionieren nach Angaben Ihrer Besitzer trotzdem sehr gut. Aber ein Smoker muss ja nicht unbedingt bei geringer Wärme (also beim anheizen) schon durch den Schornstein atmen. Das muss er ja nur wenn der "Wärmezug" entsprechend an ist.

Da die Faustformel des Übergangs von SFB Zu PIT 1/3 beträgt, hab ich meinen Durchgang von der R-Plate zur Pit versucht etwas größer zu gestalten.

Hier die Bilder zeigen in etwa das Verhätnis der Durchgänge:



 
OP
OP
petexsmoker

petexsmoker

Bundesgrillminister
10+ Jahre im GSV
Hmm hab mal nachgerechnet ,demnach müste der Schornstein ja mehr als doppelt so groß werden :hammer:.....dann wäre deiner doch auch zu klein ??????
 

Chris Lange

Metzgermeister
5+ Jahre im GSV
Wo hast du denn gelesen, dass ich den Auspuff nach der Vorgabe des Ofensetzers gebaut habe :hammer:

Der Smoker sollte ja auch noch ein bisschen was aussehen. Aber aufgrund der Infos habe ich ihn so groß wie optisch irgend möglich ausgelegt und den Reversflowdurchgang ca gleichgroß dem Pit Durchgang ausgelegt. Deswegen die angehängten Bilder.

So ein Smoker muss ja nicht wie ein Grundofen zu jeder Zeit durch den Schornstein atmen. Ich feuer meinen Smoker mit offener SFB an. Sowie vernünftig Feuer vorhanden ist und Wärme entstanden ist mache ich die SFB zu und dann entsteht auch ordentlich Zug vor allem bei den 2,8 Meter Höhe.



Hatte noch nie ein Problem mit dem Zugverhalten.
 
Zuletzt bearbeitet:
OP
OP
petexsmoker

petexsmoker

Bundesgrillminister
10+ Jahre im GSV
....Dat wäre ja dann auch EIN DICKES ROHR geworden ,welchen Durchmesser hat dein Smoker und dein Auspuff?????
 

Chris Lange

Metzgermeister
5+ Jahre im GSV
500mm hat der Smoker, der Auspuff hat 160mmX300mm mit 80er Radien.

Die max Größe des Auspuffs war auch der Grund ihn nicht geometrisch rund zu machen. Der Auspuff hat es nicht geschafft zentrisch auf der Kante platz zu nehmen sondern sitzt leicht versetzt und die SFB Klappe ist ebenfalls versetzt damit das irgendwie unterzubekommen war.

Wenn du mit einem runden Rohr planst würde ich ggf einfach 2 planen. Sonst musst du vermutlich Einschränkungen bei den Klappen machen.
 
OP
OP
petexsmoker

petexsmoker

Bundesgrillminister
10+ Jahre im GSV
Super ,Dankeschön für die Info .hatte schon über zwei nachgedacht,zwei 150mm Rohre Optisch wird dat riesig ,aber alle anderen werden mich für bescheuert erklären ,nen Smoker mit 60cm Durchmesser ner Garraum länge von nem Meter und dann noch zwei solch riesige Auspuffrohre :hammer: ,naja dat Ding is ja dann groß genug um nen Spanferkel drauf zu machen dann hab ich meinen Schwiegervater wieder auf meiner Seite 8-);-)
 
Zuletzt bearbeitet:

Chris Lange

Metzgermeister
5+ Jahre im GSV
Super ,Dankeschön für die Info .hatte schon über zwei nachgedacht,zwei 150mm Rohre Optisch wird dat riesig ,aber alle anderen werden mich für bescheuert erklären ,nen Smoker mit 60cm Durchmesser ner Garraum länge von nem Meter und dann noch zwei solch riesige Auspuffrohre :hammer: ,naja dat Ding is ja dann groß genug um nen Spanferkel drauf zu machen dann hab ich meinen Schwiegervater wieder auf meiner Seite 8-);-)
Unterschätze nicht die Macht des Schwiegervaters :anstoßen:

Das klappt schon, der Entwurf wirkt auf jeden Fall schlüssig.
 

feral

Fleischtycoon
5+ Jahre im GSV
Hallo petexsmoker,
wenn du einen Smoker mit 600er Rohr baust, sollte die GK schon 1m lang sein und wenn's wegen der Gesammtlänge nicht möglich ist, schieb die Feuerbüchse einfach unter die GK (Garkammer). Du könntes dann die GK auch länger bauen. Das funktioniert bestens und ermöglicht eine Frontbeschickung .
Wenn das grundsätzlich in frage kommt, kann ich dir gerne Tipps geben.
LG aus NÖ
feral
 
OP
OP
petexsmoker

petexsmoker

Bundesgrillminister
10+ Jahre im GSV
SOOOO Leute VIELEN DANK SCHONMAL FÜR EURE TIPPS ,auch an Die die mir ne PM geschrieben haben.

Brauche aber noch mehr input ,soll die Reversplatte verschweißt sein?????
 
OP
OP
petexsmoker

petexsmoker

Bundesgrillminister
10+ Jahre im GSV
Noch ein paar fragen ,;soll die Reversplatte verschweißt werden?????

Ich bin am überlegen ob ich in den Smoker (20") ne zweite ebene reinmache, hat hier jemand damit schon erfahrung? und was spricht dagegen?????
 
OP
OP
petexsmoker

petexsmoker

Bundesgrillminister
10+ Jahre im GSV
So mal den ersten Plan für nen 20"
Reversflow.jpg


Reversflow 1.jpg


In der Feuerbox kann ich zum direkt grillen nen Grillrost reinlegen
oder auch ne wassewanne einbringen.
Falls Ihr noch Ideen habt -immer her damit.
 

Anhänge

Katophist

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Hallo petexsmoker,

für das Tuningplate sind nach meinen Erfahrungen deine angedachten Einbaumaße ungünstig. Ich selbst hab mit 120 mm Abstand zu UK Pit und einem Spalt von 80 mm zur Stirnseite gearbeitet. Bewährt hat sich auch eine regelbarer Kurzschlussstrecke, die du sehr gut in dem angekanntetem Teil unterbringen kannst. Die 2 Stück Abgasrohre mit D 150 scheinen mir in dieser Dimension nicht notwendig.

Viel Erfolg bei deinem Projekt und 'ne Menge Spaß beim Basteln!
 
OP
OP
petexsmoker

petexsmoker

Bundesgrillminister
10+ Jahre im GSV
Danke für Deine Antwort , Hab auch schon bei mag undco nachgefragt ,jeder hat seinen Smoker etwas anders gebaut (bei der reversplatte) und alle sind mit ihrem Smoker zufrieden...werde mal schauen wie ich es mache ,VIELEN VIELEN DANK für die tipps.
Ach und bei den Auspuffen hab ich mich vertan 150mm waren für nen 24" gedacht:hammer::hammer: hier sollten es zwei 120mm Auspuffe sein:hammer::hammer:

Gruß Peter
 

Chris Lange

Metzgermeister
5+ Jahre im GSV
2te Ebene haben viele. Das funktioniert im Smoker sehr gut.

Ich hab mir die 2te Ebene gespart und stattdessen oben ne herausnehmbare Räucherstange installiert. An dieser hänge ich beim Pizza backen dann die Steine für die Oberhitze auf. Das zweite Bild zeigt die Funktion der Steine, allerdings werden die Roste dann ebenfalls rausgenommen und auf die Reverseflowplate zusätzlich Steine gelegt.

Hätte ich einen Pizza/Brot Ofen daheim, wäre es vermutlich auch eher ne 2te Ebene geworden.





 
Oben Unten