• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Schicht-Irgendwas mit Gyrosgeschmack im Petromax K4

Hothouseduke

Grillmöglichkeitsausprobierer
5+ Jahre im GSV
Hallöle liebe Grill- und Ess-Freunde ,

Heute habe ich im K4 ein wenig Schichtfleisch mit Zwiebeln und Paprika gemacht .
Dazu gabs selbstgemachtes Tzaziki und selbstgekauftes Fladenbrot.

Angefangen habe ich gestern damit , das ich ca. 700gr Schweinenacken in dünne Scheiben geschnitten habe. Das habe ich mit zum Teil Gyrosimpressionen und zum Teil Smoking Zeus
eingepudert inkl. einer klein geschnipselten Gemüsezwiebel. Abgedeckt zum Ziehen wartete das Fleisch dann bis heute im Kühli.

Dann habe ich 3 Gemüsezwiebeln kleingehäckselt und mit Zucker und Salz in einer Salatschleuder zum Aussaften gegeben . Das Ergebnis heute waren ungefähr 100ml Zwiebelsaft.

Heute erst habe ich das Tzaziki gemacht . Man sagt es solle besser übernacht ziehen , muß aber sagen das es nach nur 4 Stunden ziehen schon toll schmeckte.

Die K4 Form habe ich mit Bacon ausgelegt und dann abwechselnd mit Zwiebeln , Paprika und dem Fleisch nach Gyrosartgeschmack ausgefüllt.
Den Zwiebelsaft abzüglich eines Esslöffels voll der im Tzaziki verschwand drüber gegossen und 2 Esslöffel Ayvar oben drüber verteilt.
Anschliessend den Bacon umgeschlagen und Deckel drauf.

In der Zeit in dem die Kohlen im AZK durchglühten habe ich die K4 schon mal im Nappi auf Temperatur gebracht.

8 Brekkies unten und 9 1/3 Brekkies oben.

Angepeilt hatte ich 90 Minuten .

Nach ca 60 Minuten habe ich mal den Deckel gelupft. Boh watt en Aroma :D

Deckel wieder drauf und oben die Kohlen auf 5 reduziert.

Nach 90 Minuten war der Dopf fertig. Fladenbrot noch angeknuspert und dann Teller voll gemacht.

Ist auf jedenfall einer Wiederholung wert.

P1040110.JPG


P1040111.JPG


P1040112.JPG


P1040113.JPG


P1040114.JPG


P1040115.JPG


P1040116.JPG


P1040117.JPG


P1040118.JPG


P1040120.JPG


P1040122.JPG


P1040123.JPG


P1040124.JPG
 

Anhänge

  • P1040110.JPG
    P1040110.JPG
    146,1 KB · Aufrufe: 469
  • P1040111.JPG
    P1040111.JPG
    181,3 KB · Aufrufe: 463
  • P1040112.JPG
    P1040112.JPG
    168,1 KB · Aufrufe: 472
  • P1040113.JPG
    P1040113.JPG
    92,5 KB · Aufrufe: 464
  • P1040114.JPG
    P1040114.JPG
    227,3 KB · Aufrufe: 457
  • P1040115.JPG
    P1040115.JPG
    144,5 KB · Aufrufe: 467
  • P1040116.JPG
    P1040116.JPG
    133,4 KB · Aufrufe: 465
  • P1040117.JPG
    P1040117.JPG
    99 KB · Aufrufe: 446
  • P1040118.JPG
    P1040118.JPG
    170,7 KB · Aufrufe: 468
  • P1040120.JPG
    P1040120.JPG
    196,1 KB · Aufrufe: 472
  • P1040122.JPG
    P1040122.JPG
    181 KB · Aufrufe: 462
  • P1040123.JPG
    P1040123.JPG
    153,3 KB · Aufrufe: 456
  • P1040124.JPG
    P1040124.JPG
    132,9 KB · Aufrufe: 452

JürgenW

THE TRANSPORTER
10+ Jahre im GSV
Mit den 9 1/3 Brekkies waren bestimmt Reste oder Krümel gemeint.
Kann mir aber zumindest gut vorstellen,das es gut geschmeckt hat.
 
Oben Unten