• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Schlamperkraut

Cladonia

Fata della Pasta
5+ Jahre im GSV
Letzten Sommer hatten wir einen Schweinsbraten und dazu Schlamperkraut in einem unserer Stammgasthäuser - da uns das so gut geschmeckt hat, habe ich den Wirt der zugleich der Koch/guter Bekannter ist befragt, er hat mir dann grob gesagt wie er es zubereitet.
Jetzt in der kalten Jahreszeit passt das eigentlich recht gut, also habe ich einmal versucht das nachzukochen was recht gut gelungen ist, ein paar Dinge werde ich jedoch ändern.

Zum Rezept:

1 kleinen Kopf Weißkraut (ca. 500 g) waschen und hobeln (das werde ich nächstes Mal nicht tun, dafür aber das Kraut nur grob schneiden, hatte unser Bekannter auch und es passt besser), in eine Schüssel geben, Salz, Pfeffer und Kümmel (da nehme ich nächstes Mal weniger) dazu und alles gut vermischen/kneten. Das Kraut jetzt 2 Stunden ziehen lassen.

IMG_4827.png


IMG_4836.png


1 EL Butterschmalz in einen Topf geben, schmelzen, 2 EL Zucker, 60 g klein geschnittene Zwiebel und 25 g Bauchspeck klein geschnitten dazugeben und dünsten.

IMG_4883.png


Einen Spritzer Apfelessig unterrühren.

IMG_4887.png


Das Weißkraut ein wenig ausdrücken, dazugeben, umrühren und ein paar Minuten dünsten.

IMG_4888.png


150 ml Weißwein und 200 ml Wasser dazugeben, gut vermischen und 20 Minuten köcheln.

IMG_4891.png


Dann den Saft von 1/2 Zitrone dazugeben und noch ca. 15 Minuten köcheln, bis das Kraut weich ist. Bei Bedarf noch würzen.

IMG_4900.png


Passt lauwarm zu vielen Gerichten - Mahlzeit wünscht Silvia

DSC03690.png


DSC03689.png
 

Anhänge

Admin

BOFH
Teammitglied
20+ Jahre im GSV
Sehr geil, so ähnlich wie Bayrisch Kraut, nur dass hier Rauten geschnitten werden. Siehe das Wappen von Bayern :)
 

Torsten61

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Klasse Beilage :thumb2:
 

Waidmeister

Fleischmogul
Sehr gut. Wir schneiden es ganz grob und sagen "Schlappkraut" dazu weil es, wie der Name schon sagt, und entgegen anderen Rezepten, leicht überkocht sein darf. Das dauert beim Weißkohl etwas länger als beim milderen Spitzkohl.
 

Balkonglut

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Danke für die Anleitung! Das kommt auf meine Liste, da ich Kraut in allen Variationen mag.

Gruß

Balkonglut
 
OP
OP
Cladonia

Cladonia

Fata della Pasta
5+ Jahre im GSV
Abgespeichert! Hört sich gut an.
Sehr gut. Wir schneiden es ganz grob und sagen "Schlappkraut" dazu weil es, wie der Name schon sagt, und entgegen anderen Rezepten, leicht überkocht sein darf. Das dauert beim Weißkohl etwas länger als beim milderen Spitzkohl.
Danke für die Anleitung! Das kommt auf meine Liste, da ich Kraut in allen Variationen mag.

Gruß

Balkonglut
Freut mich, wenn Euch mein Schlamperkrautrezept gefällt :-) Wird es bei uns jetzt öfter geben.

Muss ich mir noch ein paar Kraut-Variationen für @Balkonglut überlegen ;-)

Schönen Abend aus Tirol Silvia
 

Urmeli59

Fleischmogul
5+ Jahre im GSV
Hallo Silvia
Tolle Beilage und abgespeichert :thumb2:

Gruß
 

Hellboy76

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Eine sehr schöne Variante vom Krautskopf, Klasse.

So ähnlich mach ich auch immer wieder mal Kraut zur Brotzeit.

Kommt immer gut an.

Gruß,

Hellboy76
 

Kingfisherteam

Olivenflüsterer & Bachstein-Veredler
5+ Jahre im GSV
So ähnlich kenne ich das hier auch ...

Danke dafür, dass mich wieder daran erinnert hast.
 

Balkonglut

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Muss ich mir noch ein paar Kraut-Variationen für Balkonglut überlegen
Liebe Silvia,

Du musst Dir keine Variationen überlegen. Meine Liste ist eh schon sehr lang! Es reicht also, wenn Du mal wieder ein Kraut-Rezept einstellst, wenn Du es kochst.

Aber ich koche gerade Dein "Schlamperkraut" nach... Mehr im "Was gibts heute zu essen" - Fred in ein bis zwei Stunden

Grüße von

Balkonglut
 
OP
OP
Cladonia

Cladonia

Fata della Pasta
5+ Jahre im GSV
Liebe Silvia,

Du musst Dir keine Variationen überlegen. Meine Liste ist eh schon sehr lang! Es reicht also, wenn Du mal wieder ein Kraut-Rezept einstellst, wenn Du es kochst.

Aber ich koche gerade Dein "Schlamperkraut" nach... Mehr im "Was gibts heute zu essen" - Fred in ein bis zwei Stunden

Grüße von

Balkonglut
Das freut mich echt, wenn ich Dich inspirieren konnte - freu mich schon auf Deine Bilder :-) Du bekommst e mit, wenn ich wieder etwas Krautiges zubereite.

Kleines lustiges Gschichtl - ich hatte vor ca. 30 Jahren einen Freund der hatte den Nachnamen Krautschneider ;-) - ist aber dann nix draus geworden ;-)

Schönen Abend aus Tirol Silvia
 

Cookymen

Grillkaiser
Hallo Sylvia, genau meine Geschmacksnerven getroffen. Jetzt noch ein paar Spätzle drunter rühren und dann ist alles Meins. :DS: Meins , Meins
 
OP
OP
Cladonia

Cladonia

Fata della Pasta
5+ Jahre im GSV
Nach meinem Geschmack.:thumb2:
Fein :-)

Hallo Sylvia, genau meine Geschmacksnerven getroffen. Jetzt noch ein paar Spätzle drunter rühren und dann ist alles Meins. :DS: Meins , Meins
Freut mich Cooky, das mit den Spätzle drunter ist eine tolle Idee, muss ich ausprobieren - an Spätzle denkt man in Tirol nicht so oft, außer bei Kässpätzle ;-)

Schönen Nachmittag wünscht Silvia
 
Oben Unten