• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Schweinelende - Was machen?

Pitmaster

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Hallo Leute,

Ich habe noch eine schöne Schweinelende in der Eiszeit. Ich bekomm das Ding zwar schön saftig warm, würde mich aber über eure Anregungen, Ideen & Erfahrungen freuen.

Was sind eure besten Rezepte für Schweinelende?
 

Luki25-7

Hobbygriller
Schweinelende Fülle ich am. Liebsten mit Spinat (frisch), geriebenem Hartkäse und gerösteten Pinienkernen. Dann in dünnen Bacon oder Lardo einschlagen und am Ende anknuspern und dabei etwas Hartkäse darüber geben.
 

Xonox

Grillkönig
Ich habe die beim letzten mal einfach mit unterschiedlichen Rubs gepudert und dann indirekt gesmoked. War ein Genuss.
Fast wie Flachgrillen kein grossess Gedoens.

Gruss Lars
 

Ho Shi

Metzgermeister
5+ Jahre im GSV
Mein bisheriger Favorit unter den Filets wurde in eine Balsamicomarinade eingelegt und anschließend auf der Zedernholz-Planke in der Kugel gegrillt. Hmmm. Die Aromen des Zedernrauchs und die süßlichch-würzigen der Marinade waren mit dem Fleisch zusammen ein Gedicht...

Grüße
Heiko
 

homer2.0

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Schweinelende "Saltimbocca"

Zutaten:
schön pariertes Filet
10-15 frische Blätter Salbei
5-10 scheiben Pancetta (oder Parma Schinken)
Salz, Pfeffer, Olivenöl

Zubereitung:
Das dünne Ende des Filets einklappen, damit ein möglichst gleich dickes Stück entsteht. Mit Öl benetzen, Salzen und Pfeffern und die Salbeiblätter aufs Fleisch legen.
Das ganze Teil mit dem Pancetta einwickeln ggfs. mit Kochgarn fixieren.

Anschließend in Butterschmalz oder auch Olivenöl einmal ringsum goldbraun anbraten und bei niedriger Temperatur entkoppelt auf die Wunsch-KT ziehen. Fertsch.

Dazu kann man aus dem Bratensatz eine feine Weißweinsoße zaubern. Dazu nehme ich nochmals einige Salbeiblättchen, die klein geschnitten werden. Nachdem das Fleisch aus der Pfanne ist, noch ein bisschen Butter zugeben und den Salbei kurz darin rösten. Mit Weißwein und Jus abwechselnd den Bratensatz lösen und alles einkochen. Am Ende abschmecken nach Gusto.

Zubereitungszeit mit Vorbereitung und Soße: schätzungsweise 35-45 Min.
Geht aber sicher auch deutlich schneller.

Dazu passt Reis oder auch ne gute Polenta.
 
OP
OP
Pitmaster

Pitmaster

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Jetzt hab ich ein Problem. Jetzt will ich mindestens 5 Lenden Grillen:D

Aber Danke schon mal für die Anregungen. Ihr seid die besten
 

Brat-wurst

Grillkaiser
Danke....auch wenns schon wieder viel zu viele neue Anregungen sind. :messer:

Das Forum macht nicht nur arm sondern auch "etwas fülliger um die Taile" :oops:
 

Brat-wurst

Grillkaiser
Seh ich genauso.
Der Rücken, also das Kotelettstück ohne Knochen wird auch als Lachse bezeichnet.
 

asphalt

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Hat mich auch gewundert, ist regional aber verschieden.
Bei Filet bin ich kein Freund von Füllerei, lieber kompakt lassen und evntl. einen Mantel und dazu Bacon.
Oder einfach am Stück, dann aber ordentlich parieren oder binden, dass nichts trocken wird.
 

Grillkönig_Deluxe

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Oben Unten