• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Smoker in Oberbayern

Coint

Vegetarier
10+ Jahre im GSV
Servus Sportler,

Meine GöFreu und ich wollen in naher Zukunft einen Smoker bauen.
Über die Grundinformationen haben wir bereits einiges gelesen und denken einigermaßen gut vorbereitet (zumindest theoretisch) zu sein.

Verwendet werden soll ein 500mm Rohr von Stahlrohre.at
Länge der Garkammer: 1400mm
Höhe Räucherturm: 1400mm
SFB wird aus Stahlplattenn gefertigt im Format 50*50*60cm (so brauchen wir keine grade Platte auf die SFB schweißen).

Einen Grundriss haben wir leider noch nicht, da wir kein CAD haben. Ich habe mich allerdings schon bei User Grilli per PN um seine Baupläne bemüht, da uns der Smoker von der Formgebung sehr gut gefällt. Jetzt müsste der Gute nur noch online gehen und seine PN's checken ;-)

Nun hätte ich aber an euch, die Ihr bereits erfolgreich Smoker gebaut habt, noch ein paar Fragen:

Mit was muss ich alles rechnen, und was brauch ich dringend noch an Material? (Ich denke hier an Griffe, Beschläge usw.) Man will ja nix vergessen.

Welche Schweißmethode hat sich bei euch bewährt? Schutzgas oder Elektrode. Leider kann ich nur per Elektrode schweißen. Schutzgas habe ich überhaupt keine Erfahrung. Ich wüsste auch nicht, wo man ein Gas-Schweißgerät leihen könnte...

Aus was habt Ihr das Untergestell zusammengebaut?

Wie schneidet Ihr die Löcher für Kamin und Belüftung aus dem Metall? Ich denke, dass es sich mit einer Flex reichlich schwierig gestalten könnte, runde Ausschnitte zu fertigen. Habt Ihr die Teile evtl. zu einem CNC Fräser gebracht oder per Plasma bearbeitet?

Ich sehe bei vielen Eigenbauten eine Klappe beim Übergang zwischen SFB und Garraum. Ist es von Vorteil eine per Hand gesteuerte Klappe einzubauen oder reicht ein starr angeschweißtes Flammenschutzblech aus?

Kennt vielleicht irgendwer eine andere Bezugsquelle für Rohre in der Umgebung Hohenpeißenberg? Stahlrohre.at ist zwar sehr sympathisch und mit 60 Euro pro lfd. Meter auch relativ preiswert, doch müsste ich recht lange fahren.
Vielleicht kommt ja sogar wer aus der näheren Umgebung, welchen man auch einmal mit Fragen und Beistand belästigen könnte (natürlich reichlich mit Bier und Fleisch entlohnt)?


Ich denke das war für den Anfang alles. Ich hoffe auf eine rege Beteiligung im Thread und sobald der Bau beginnt, wird natürlcih alles hier dokumentiert.
Vielen Dank für die Aufmerksamkeit.


MfG

Coint
 

molhol

Vegetarier
10+ Jahre im GSV
Servus Sportler,

Länge der Garkammer: 1400mm
Höhe Räucherturm: 1400mm
SFB wird aus Stahlplattenn gefertigt im Format 50*50*60cm (so brauchen wir keine grade Platte auf die SFB schweißen).

Das wird ja ein ordentliches Teil


Mit was muss ich alles rechnen, und was brauch ich dringend noch an Material? (Ich denke hier an Griffe, Beschläge usw.) Man will ja nix vergessen.

div. Flacheisen, div. Formrohr, div. Rundmaterial, Material für Scharniere am bestem alles vom Schrotti, weil billig. als Griffe werden gerne Feilenhefte genommen. Grillroste aus Edelstahl, Rost für die Feuerbox. Holz für die Ablage, alte Wagenräder, Thermos. Mehr fällt mir gerade nicht ein

Welche Schweißmethode hat sich bei euch bewährt? Schutzgas oder Elektrode. Leider kann ich nur per Elektrode schweißen. Schutzgas habe ich überhaupt keine Erfahrung. Ich wüsste auch nicht, wo man ein Gas-Schweißgerät leihen könnte...

Wenn du mit Elektrode umgehen kannst spricht nichts dagegen. Schutzgas schweißt halt schöner, bzw. weniger Nacharbeit.

Aus was habt Ihr das Untergestell zusammengebaut?

Wird oft aus rundem Rohr gemacht. Selten aus Edelstahl.

Wie schneidet Ihr die Löcher für Kamin und Belüftung aus dem Metall? Ich denke, dass es sich mit einer Flex reichlich schwierig gestalten könnte, runde Ausschnitte zu fertigen. Habt Ihr die Teile evtl. zu einem CNC Fräser gebracht oder per Plasma bearbeitet?

Plasma ist das optimale, Autogenschweißgerät geht genauso. Vielleicht hat ein Nachbar was zu leihen.

Ich sehe bei vielen Eigenbauten eine Klappe beim Übergang zwischen SFB und Garraum. Ist es von Vorteil eine per Hand gesteuerte Klappe einzubauen oder reicht ein starr angeschweißtes Flammenschutzblech aus?

Es wird auch ein fixes funktioniern. Verstellbar ist immer besser.
Übrigens: die richtige Adresse Stahlrohr.at
 

wachaustrassler

Hobbygriller
10+ Jahre im GSV
Ich sehe bei vielen Eigenbauten eine Klappe beim Übergang zwischen SFB und Garraum. Ist es von Vorteil eine per Hand gesteuerte Klappe einzubauen oder reicht ein starr angeschweißtes Flammenschutzblech aus?
Hallo
eine Klappe zwischen SFB und Garkammer hat sich bei mir sehr bewährt, was aber für mich genauso praktisch ist, ist die Klappe zwischen Garraum und Räucherturm.
http://www.grillsportverein.de/forum/threads/infizierter-beginnt-mit-dem-smokerbau.115290/page-2#post414492
Natürlich funktioniert auch alles ohne Klappen

hab meinen Smoker auch ohne Schutzgas und ohne Plasma zusammengebaut
d.h. Elektroden + Flex:mosh: natürlich kann ich bei keinem Schöhnheitswettbewerb mitmachen :blah:> dass ist aber auch nicht der Zweck eines Smokers :fire::durst::messer:
 
OP
OP
C

Coint

Vegetarier
10+ Jahre im GSV
Vielen Dank für eure Antworten und Anregungen.
Weiter im Thread geht's dann, wenn wir unsere Rohre und Stahlmaterial haben.
Wir müssen nur mal den Kostenvoranschlag von Stahlrohr.at abwarten.

Ich hoffe, dass uns auch beim Bau mit Rat und Tat zur Seite gestanden wird.


MfG

Coint
 
OP
OP
C

Coint

Vegetarier
10+ Jahre im GSV
So Leute, jetzt gehts los.

Als erstes haben wir am Montag unsere Rohre in Österreich abgeholt:

DSC00082.jpg


DSC00081.jpg


Im Übrigen, Stahrohr.at ist wohl DAS SMOKERPARADIES schlechthin:

DSC00073.jpg

DSC00074.jpg

DSC00075.jpg

DSC00078.jpg

DSC00077.jpg


Außerdem wurden noch einige Materialien für das Drumherum besorgt:

A1314727.jpg

A1314728.jpg

A1314729.jpg


Noch ein kleiner Größenvergleich:

A1074750.jpg


Und dann konnte es losgehen. Erstmal wieder etwas ins Schweißen reinkommen:

A1074751.jpg

A1074752.jpg



Und fertig machen:

A1074755.jpg

A1074760.jpg


Ja, ihr seht richtig. Die SFB wird eckig. Wir fanden es einfacher zu managen, als ne runde mit Plattenaufsatz.
Die Türe haben wir gestern auch schon ausgeschnitten aber noch keine Bilder davon gemacht.

Das Ganze wird ein 20" Chuckwagon mit 1,5 M Garraum und 1,4 M Räucherturm. Außerdem haben wir eine Wandstärke von ca. 5,5 mm. Ganz schönes Kaliber.

Da wir leider keine Möglichkeit haben etwas lasern zu lassen, ist alles Handarbeit mit der Flex. Deshalb dauerts auch ein klein bisschen länger, bis alles steht. Ist zwar ne ganz schöne Plackerei, aber dafür komplett selbstgemacht. Und das gute Gefühl dabei zählt doppelt.

Nun fragen wir uns nur, wir wir den Garraum am besten mit dem Räucherturm verbinden.
Falls da wer Tips für hat, immer her damit. Wir währen sehr dankbar.

Ich hoffe, der x-te Smokerbau langweilt euch nicht und ihr unterstützt uns mit hilfreichen Tips.


MfG
Coint
 

Kawasakismoker

Veganer
10+ Jahre im GSV
Hallo,

:bilder:

nur her mit den Bidern und viel Spaß beim Bau!!

Ich setz mich mal her!!:prost: Bin sicher nicht lange allein!
 

waldwuser

zini
10+ Jahre im GSV
Da geht ja ganz schön was. Ich hab noch eine Anmerkung. Nirgends, auf keinem der Bilder konnte ich das obligatorische Smokerbaubier sehen!!! Smokerbau macht ganz schön durstig.

Gruss Steffe
 
OP
OP
C

Coint

Vegetarier
10+ Jahre im GSV
Das Smokerbaubier war natürlich vorhanden, wurde nur leider nicht fotographiert.

Hat von euch vielleicht einer einen Tip, wie wir die Rohrabwicklung hinbekommen? Wir wollten heute eigentlich den Auschnitt an die Garkammer zeichnen, bekommen aber kein ordentliches Programm für die Schablone (Tubemiter haben wir schon versucht, da drin kann man ja nicht mal scrollen und drucken tut's auch nur eine Seite...).

Vielleicht könnte uns auch jemand eine druckbare Schablone über P.N. oder E-Mail zukommen lassen.
Hier mal die Maße vom Rohr:

507 mm Durchmesser
5.5 mm Wandstärke
1596 mm Außenumfang

Die Garkammer soll im 90° Winkel am Räucherturm andocken.

Über Hilfe würden wir uns sehr freuen.


MfG
Coint
 
OP
OP
C

Coint

Vegetarier
10+ Jahre im GSV
Wir haben uns natürlich schon eigene Gedanken gemacht. Trotzdem hat man noch Angst, sich das gute Rohr zu verschneiden. So leicht kriegt man ja kein neues her. Freihand haben wir einen ersten Schablonenentwurf gefertigt - jetzt sind wir darauf angewiesen, dass ihr uns eure Meinung dazu sagt.
Kann das so funktionieren?

A1084761.jpg



MfG

Coint & GöFreu
 
OP
OP
C

Coint

Vegetarier
10+ Jahre im GSV
Hallo Leute. Bei uns ging's auch mal wieder ein bisschen weiter. Die SFB ist bis auf die Rückwand mit Rohrausschnitt fertig.

Leider hatten wir mit ein paar Problemen zu kämpfen aber ist ja unser 1.
Aus Fehlern lernt man ja...

Wir dachten uns, dass wir die Beschläge für die SFB Tür innen anschweißen, um so einem Verzug der Türe selber vorzubeugen. Gesagt, getan. Leider mussten wir dann feststellen, dass sich die Belüftungssteuerung und die Anschläge in die Quere kommen. Also wurde die Steuerung kurzerhand nach außen verlegt. War zwar anders geplant aber muss man halt jetzt mit leben. So schlimm siehts meiner Meinung nach gar nicht aus.

A1105748.jpg


A1105749.jpg



Da uns bei der Rohrabwicklung so tatkräftig geholfen wurde, wollten wir die Schablone jetzt einfach mal auf das Rohr übertragen. Hierbei mussten wir feststellen, dass die Papier-Schablone leider unzureichend war. Nicht ganz gerade und Sch... zum anzeichnen. Also haben wir uns frei nach dem Motto: Hilf dir selbst, sonst hilft dir keiner, eine neue Schablone gebastelt.
Dazu einfach das Ror als Halbkreis auf Pappendeckel übertragen und die Abstände möglichst genau eingehalten. Dann am Scheitelpunkt gerade Linien zu einem Spitz zulaufen lassen.
Mal sehen, ob das was wird:

A1095744.jpg

A1095741.jpg

A1095742.jpg

A1095743.jpg


Soweit steht es nun bei uns. Am Wochenende wollen wir dann mit dem Einpassen der beiden Rohre beginnen. Mal sehen wie sehr das fuchst.


MfG
Coint
 
OP
OP
C

Coint

Vegetarier
10+ Jahre im GSV
Danke Ebbel, den Thread kannte ich bereits.
Leider funzt das von Cruiser vorgestellte Programm (Tubemiter) nicht mehr richtig (zumindest bei mir).
Das Rohr wird jetzt von Hand angepasst. Wird dann schon hinhauen.


MfG
Coint
 
OP
OP
C

Coint

Vegetarier
10+ Jahre im GSV
Mittlerweile haben wir die Feuerbox komplett fertig.
Hier dann nun die Bilder vom Zuschnitt der Garkammer-Verbindung:

A1125751.jpg


A1125753.jpg


Dann den Ausschnitt für die Klappe anzeichnen und ausschneiden:

A1125754.jpg

A1125757.jpg


Gesagt, getan:

A1125755.jpg

A1125762.jpg

A1125761.jpg


Nun noch schnell das Schutzgasgerät geholt und die Beschläge und Scharniere an die Klappe gebraten:

A1145770.jpg

A1145765.jpg

A1145767.jpg


Die Scharniere haben mir Schutzgas allerdings nicht gehalten. Deshalb hab ich sie mit Elektrode angebrutzelt. Ist zwar keine schöne Naht, aber hält wenigstens...

Nun wollten wir noch den Griff befestigen. Allerdings haben wir nicht die Möglichkeit, die Griffaufnamen lasern oder fräsen zu lassen. Auch kommen wir nicht an schöne, gedrechselte Holzgriffe oder Spiralgriffe. Deshalb hatten wir eine "zündende" Idee.
Wir haben uns im Baumarkt Maurerkellen besorgt und haben dann die Kelle weggeflext. Den so entsandenen Griff, wollten wir dann anschweißen. Leider hat es aber nicht so funktioniert. Das Material ließ sich nicht wirklich gut schweißen und die Lackierung am Holzgriff ist uns bereits beim anschweißen abgeraucht.

A1145764.jpg


Nun sind wir auf der Suche nach passenden Griffen. Falls wer von euch evtl. noch Griffe übrig hat, einfach melden. Wir würden sie dankend annehmen. Natürlich würden wir auch für alle Kosten aufkommen.

Das Anpassen der Rohre haben wir leider nicht mehr geschafft. Das kommt dann im Laufe dieser Woche auf uns zu.


MfG
Coint
 
OP
OP
C

Coint

Vegetarier
10+ Jahre im GSV
So Leute, weiter gings.
Nach langem Hadern haben wir uns nun an den Ausschnitt für die Rohrverbindung getraut. Leider passt es noch nicht wirklich zusammen aber sieht schon gar nicht schlecht aus:

A1195772.jpg


A1195773.jpg


A1195774.jpg


A1195776.jpg


A1195777.jpg


A1195778.jpg


Wie man sieht, haben wir einen Versatz von ca. 3 cm zur Mitte hin.
Habt Ihr eine Idee wie wir weiter vorgehen sollten?
Wir würden jetzt in mühsamer Handarbeit immer etwas Metall von den Randseiten abschleifen, bis wir zur Mitte hin passen.
Vielleicht weiß ja einer von euch, wo man genau schleifen oder einen Schnitt setzen muss. Wir wollen das gute Rohr halt nicht verschneiden.

MfG
Coint
 

blubb

Militanter Veganer
10+ Jahre im GSV
Versuch den hier mal: Quetsch mich fest

Druck dir den nochmal aus und papp ihn ans Rohr.
 

bw40

Veganer
Super Programm!
Hab das gleich mal für mein neues Projekt benutzt.
Vielen Dank für den Link.

Grüße aus Hessen
 
OP
OP
C

Coint

Vegetarier
10+ Jahre im GSV
@blubb:

Du bist mein persöhnlicher Held. Vielen Dank für die super Site und die geniale Schablone. Auch dass unsere Werte bereits eingetragen waren, fanden wir wirklich klasse von dir. Genau sowas haben wir die ganze Zeit über gesucht. Wenn du in der Nähe wohnst, komm vorbei und du kriegst ordentlich Bier von mir und wirst standesgemäß begrillt.


MfG
Coint
 
Oben Unten