• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Tipps gesucht: Wien!

Dingo

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
......und nach dem Mittagessen ein Spaziergang durch den Zentralfriedhof. Klingt erstmal nicht so prickelnd aber den muss ma gesehen haben.

Gruß Dingo
 

Falkenstadl

Türsteher
10+ Jahre im GSV
Ich war bisher nur einmal in Wien. Für mich gehörte ein Kaffeehausbesuch dazu. Und ein ausgedehnter Spaziergang im "Grünen Prater". Also dem Park neben dem "Jahrmarktprater". Dort gibt es sogar ein paar geocaches zu finden. Die Feierlokations gehören für mich nicht zur Priorität, daher kann ich dazu nichts sagen.
 

garmin12

Fleischzerleger
Vielleicht noch ein paar Essenstipps. Ihr solltet unbedingt zum Plachutta in der Wollzeile gehen. Die haben den besten Tafelspitz (der nicht vom Griller kommt :D).
Der Naschmarkt wurde schon genannt, ist bei jedem Wienbesuch von uns ein Fixtermin. Dort gibts für jeden Geschmack was, auch z.B. einige wirklich gute orientalische Lokale (und ich meine keinen Kebabladen :D) .
Und noch ein Klassiker wäre das Schweizerhaus im Prater, wo es super Stelzen gibt. Das ließe sich gleich mit dem Besuch des Praters verbinden.
 

DarkRoast

Dr. Fermento
5+ Jahre im GSV
Vielleicht noch ein paar Essenstipps. Ihr solltet unbedingt zum Plachutta in der Wollzeile gehen. Die haben den besten Tafelspitz (der nicht vom Griller kommt :D).
  • Plachutta (Wollzeile)
  • Eis-Greissler (Rotenturmstrasse)
  • Figlmüller (Wollzeile)
um nur ein paar der üblichen Verdächtigen zu nennen...
Und noch ein Klassiker wäre das Schweizerhaus im Prater, wo es super Stelzen gibt. Das ließe sich gleich mit dem Besuch des Praters verbinden.
Prater (evtl. mit Besuch des Schweizerhauses und quasi obligatem Stelzenverzehr)...
:prost:
 

garmin12

Fleischzerleger
Ich sehe, wir haben die selben Vorlieben was Essen betrifft :D
 

DarkRoast

Dr. Fermento
5+ Jahre im GSV

Gaseinsteiger

Bundesgrillminister
Swiss Air war so nett in Ihrer Bordzeitschrift noch ein paar Tipps beizusteuern. Da ich nicht weiß, ob sie was dagegen habe, wenn ich die Bilder hier einstelle, schreibe ich schnell nur die wichtigsten Infos zusammen:
  1. Café Viola, Strozzigasse 42, viola.wien
    Viola Bachmayr-Heyda gilt als talentierteste Pâtissière der Zuckerbäcker-Metropole. Tipp: Violas Kardamom-Cremeschnite.
  2. The BirdYard, Lange Gasse 74, thebirdyard.at
    Angesagte Cocktailbar, Fine Dining für junge Leute (da musst Du selber wissen, ob Ihr Euch dazu zählt :P) mit schmaler Börse.
  3. Fleischerei Kröppel, Postgasse 1-3, meinschinken.wien
    Letzter Metzger der Innenstadt. Der frisch gekochte Beinschinken im Brötchen soll lecker sein.
  4. Joseph Brot, Kirchengasse 3, joseph.co.at
    Traditioneller Bäcker mit angesagtem Restaurant. Tolle Auswahl an Natural Wines.
  5. Gasthaus "Zum Friedensrichter", Obere Donaustrasse 57, zum-friedensrichter.at
    Da soll es die besten Wiener Schnitzel der Stadt geben.
  6. Bar Tür 7, Buchfeldgasse 7, tuer7.at
    Da gibt es wohl nur eine Klingel an einer unauffälligen Tür. Drinnen werden maßgeschneiderte Cocktails serviert. Ist aber wohl eher was für Raucher, drinnen wird gequarzt.
  7. Café Eiles, Josefstäder Straße 2, cafe-eiles.at
    Traditionskaffeehaus, Altwiender Charme auf neue Art.
  8. Zum Schwarzen Kameel, Bognergasse 5, kameel.at
    400 Jahre alte Delikatessenhandlung (ich hoffe die Produkte sind neuer :puke2:). Legendäres Restaurant, köstliche Sandwiches an der Apéro-Bar.
  9. Shiki, Krugerstraße 3, shiki.at
    Sushi und mehrgängige Menüs.
  10. Weinhaus "Zu den seligen Affen", Dörfelstraße 3A, weinhaus-pfandler.at
    Altes Interieur, junger Gastronom. Wienerische Köstlichkeiten aus der katlen Küche und Weinie talentierter junger Winzer.
Bitte alles mal durchprobieren und dann ein Feedback geben.
 

Nikosian

Vegetarier
5+ Jahre im GSV
Swiss Air war so nett in Ihrer Bordzeitschrift noch ein paar Tipps beizusteuern. Da ich nicht weiß, ob sie was dagegen habe, wenn ich die Bilder hier einstelle, schreibe ich schnell nur die wichtigsten Infos zusammen:
  1. Café Viola, Strozzigasse 42, viola.wien
    Viola Bachmayr-Heyda gilt als talentierteste Pâtissière der Zuckerbäcker-Metropole. Tipp: Violas Kardamom-Cremeschnite.
  2. The BirdYard, Lange Gasse 74, thebirdyard.at
    Angesagte Cocktailbar, Fine Dining für junge Leute (da musst Du selber wissen, ob Ihr Euch dazu zählt :P) mit schmaler Börse...
Man sollte als Wienbesucher doch eher einen Wiener fragen, als sich von Zeitschriften Tips zu holen, denn da würde es ein ganz anderes Ranking geben.
Z.B. ist kein einziger Heuriger dabei, kein Umland von Wien...
 

Jackxn

Schützenkönig 2.0 & Fideuàman
5+ Jahre im GSV
Asiatisch gibt es das "Ostwind". Die haben echte Sichuan Küche - Speisekarte gibts online. Insidertip vom Zaubervati


Die Wiener Küche hat mich noch nie besonders interessiert, da kann ich dir nix sagen dazu.
 

Jan131

Metzgermeister
5+ Jahre im GSV
Essenstipps noch: Gasthaus Hansy in der Heinestraße
Kaffeehaus: Cafe Sperl, Cafe Bräunerhof,
Sehenswertes:
Der Augarten mit seinen Flaktürmen.
Im Sommer gibt es das "Kino wie noch nie", schöne Location zum Film schauen und Burger essen.
Mit der Straßenbahn am Ring herumfahren und den ersten Bezirk zu Fuss erkunden.
Wenns heiß ist und ihr schwimmen gehen wollt, dann zb Alte Donau
Musiktechnisch vll in Irish Pubs(Molly Darcys), Cafe Concerto, B72, Cafe Carina, Chelsea, Casablanca,

Wo habt ihr den eure Unterkunft geplant?
 

Mafiosi

Vegetarier
und als frühstück empfehle ich einen abstecher zu Trzesniewski
Nicht durch die Webseite irritieren lassen, die "richtige" Filiale ist nahe Stephansdom in der Dorotheengasse 1 Ecke Grabenstraße. Nur ein paar Schritte entfernt gegenüber (Dorotheengasse 6) befindet sich das berühmte "Cafe Hawelka".

Beide Institutionen lohnen einen Besuch.
 

Luteno

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Anstatt zum Figlmüller oder Plachutta würde ich in dieser Runde zum Schilling gehen. Schnitzel mMn besser und viiiiel sympathischer. Liegt auch günstig in einer wenig touristischen Gegend mit vielen schönen Kneipen. Auf einen Absacker nach dem Schnitzel empfiehlt sich in direkter Nachbarschaft der Ungar Grill (urige Kneipe mit cooler Wirtin).

In der zum Steirereck gehörenden Meierei kann man hervorragend und erstaunlich günstig frühstücken - wenn der Ausflug eher in Richtung hochzeitslosem JGA geht ist das vielleicht nicht die beste Location. Sehr gut und unkompliziert isst man auch im Mast, dort sind sogar die naturnahen Weine auszuhalten - allerdings auch eher gehoben.

Viel Freude, Wien ist immer eine Reise wert und lasst Euch das 16er Blech schmecken..
 

Allium

Master-Fermenter
5+ Jahre im GSV
@PuMod , das ist seeehr davon abhängig, was du gerne hast. :nusser:

Für den ersten Überblick empfehle ich:
https://derstandard.at/r1381373856382/Lokale-im-1-Bezirk (+ Links für die anderen Bezirke)
https://www.falter.at/lokalfuehrer?r=Wien

Meine persönliche Empfehlung, wenn ihr gerne (sehr) scharf esst:
Das Ostwind, Lindengasse
http://www.ostwindwien.at/index.php/de/speisekarte
(Quallensalat, Bluttofu, Frosch, Kutteln, Hühnerfüsse, Tausendjährige Eier, ...)

Edit: sehe gerade, @Jackxn hat das eh schon erwähnt... :-D
 
Oben Unten