• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Ups... I did it again - Möhren-Kimchi

Quälgeist

bekennende Brausepuppe & Vanilleeisfee
Weil ich es mag, weil es mir persönlich lieber ist wie das Standard-Kimchi, einfach weil es mal wieder sein muß

1kg Möhren habe ich von der Hilfsliesel häckseln lassen.
Danach habe ich, statt der bisher 1,5EL grobem Meersalz 2,5EL genommen und die Raspel eingesalzen.
Ich bin gerade vermehrt auf dem Salztrip.
Danach mit Wasser aufgefüllt.

IMG_20200215_092047.jpg



Deckel drauf. 24h stehen lassen und morgen geht es dann weiter
 
OP
OP
Quälgeist

Quälgeist

bekennende Brausepuppe & Vanilleeisfee
Ob das mit roten Beten auch funktioniert?
Werde ich morgen auch gleich mal ausprobieren :D
 

cubazig

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Du stehst unter Beobachtung! :thumb2: :cool:
 

John F

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Sehr interessant... Das schaue ich auch mit.
 

carmai24

GSV-Weightwatcher
5+ Jahre im GSV
Ich setze mich mal dazu und freue mich auf die Kostprobe Ende März;).
 
OP
OP
Quälgeist

Quälgeist

bekennende Brausepuppe & Vanilleeisfee
Heute morgen ging es weiter mit der Zubereitung der "Kimchi-Paste"

Die Zutaten dafür
IMG_9335.JPG



Alles schön schnippeln und reiben und anschließend vermengen:
IMG_9339.JPG



Die Möhren aus de Salzbad befreien, aber nicht abduschen.
IMG_9340.JPG



Möhren und Paste vereinen
IMG_9341.JPG



Und danach ins Glas schichten
IMG_9342.JPG




Mit dem IKEA Glas, daß von @Allium vorgestellt wurde, geht das richtig gut, dank der großen Öffnung.
Davon werde ich mir noch ein paar besorgen.
Die Fido Gläser haben für Kimchi ausgedient. Die Öffnung ist mir zu klein und dabei geht zuviel daneben.

Das Glas sollte in den Kühlschrank umziehen und die nächsten 10-14 Tage unbeachtet in der Ecke stehen.
Leider habe ich keinen Platz in meinem Kühlschrank. Daher wird das Glas in den Keller verbannt werden.
Der Ort macht die Nichtbeachtung deutlich einfacher.

Dieses Kimchi mache ich gerne mit Handschuhen, aus vielerlei Gründen ;)




Jetzt geht es an den Versuch mit den roten Beten :cool:
 
OP
OP
Quälgeist

Quälgeist

bekennende Brausepuppe & Vanilleeisfee
Mein Keller riecht sehr intensive nach Knoblauch :cool: bin gespannt, wann die Nachbarn sich beschweren :pfeif:
 

Darkroom71

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Das sieht sich gut an! Top!
 
OP
OP
Quälgeist

Quälgeist

bekennende Brausepuppe & Vanilleeisfee
Die Möhren durften heute vom Keller in die Küche umziehen und wurden von mir auch gleich in Portionen aufgeteilt.
Die Ausbeute des Möhren Kimchis
IMG_9418.JPG







Hier muß ich noch ein paar Worte zu dem Fermentationsgefäß verlieren.
Ich wurde ja hier im Fermentations von @waltherman auf das IKEA Gefäß aufmerksam gemacht. Ich hatte es Dir untergeschoben @Allium ;)

Im Gegensatz zu @waltherman bin ich nach der ersten Benutzung nicht mehr so begeistert.
Das Einfüllen in das Gefäß war super, sehr entspannt durch die breite Öffnung, ebenso heute beim Entnehmen.
ABER, die erste Schicht unter dem Silikondeckel war komplett hell verfärbt wie man in Post #13 sieht.
Diese Schicht habe ich als geschmackliches Disaster wahrgenommen. Bei mir hat die Fermentation hier nicht so statt gefunden, wie ich es bisher aus den anderen Gläsern mit Glas oder Steinen erlebt habe.
Geschmacklich nicht schlecht, aber sie fallen für mich ab zu meiner Erinnerung der bisherigen Kimchi Möhren, die ich sehr schätze.
Ich weiß nicht, ob es evtl auch daran lag, daß ich vorher das Rote Bete Kimchi verkostet hatte und das wunderbar intensiv war.
Das jedoch da in einem FIDO-Glas und mit Glasgewichten beschwert fermentierte.


Ich werde die Möhren essen, keine Frage und vielleicht finde ich sie ohne andere Geschmacksnoten gut.
Grundsätzlich werde ich aber weiterhin Möhren Kimchi ansetzen.

Das Glas wird jetzt doch das Einzige in meinem Bestand bleiben und ich werde es nochmal mit Chinakohl versuchen, wenn ich das Standard Kimchi wieder ansetze.
 
Oben Unten