• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Warmräuchern mit Kaltrauchgenerator

PlautzenPaul

Militanter Veganer
Moin zusammen,
Ich bin blutiger Anfänger in sachen Smoken und habe mir zum probieren mal eine gebrauchte Chinabüchse (50€) gekauft die ich dann schön hergerichtet habe. Jetzt habe ich aufgrund des dünnen Materials das Problem mit der Wärmeregulierung. Normalerweise heize ich nur mit Holzscheite, aber einmal nicht aufgepasst und der Garraum ist bei 200 Grad.
Jetzt zu meiner Frage:
Ich hatte überlegt den Brennraum mit Holzkohle zu beheizten da diese etwas Temperaturstabiler ist und dann in den Garraum ein Kalträuchergenerator zu stellen.
Hat das schon mal jemand ausprobiert und erfahrungen damit ?

Im vorraus schon mal vielen Dank für eure Hilfe und Ratschläge
 

wupp_grill

Grillkönig
Hallo Paul,

Feuer im Garraum, nur zum Einbrennen und zum Direktgrillen... sonst macht das keinen Sinn, ist eh gleich neben dem Feuer zu heiß...

Diese Temperatursprünge hast du auch in anderen Smokern, wenn du mit Holz feuerst, offene Flamme = viel Temp.

Eine Wasserbox in der SFB hilft hier.. Suchfunkiton benutzen ;-)
und natürlich nur kleine Holzscheite einlegen, dünn und nicht länger als 35 cm. und !! einzeln nachlegen, den Rest macht das Glutbett...

ach so, ja, schau mal hier....
https://www.grillsportverein.de/forum/threads/hitzeverteilung-in-der-lok.307182/
hilft dir bestimmt ein bisschen weiter

LG
und schön weiter probieren, dass wird schon !!!
 
Oben Unten